„Gedeckter“ Rezepte 208 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Herbst
Lactose
Gluten
Frucht
Winter
Europa
Deutschland
Sommer
Torte
Dessert
Tarte
USA oder Kanada
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Frühling
Hauptspeise
Vollwert
einfach
Schnell
Überbacken
Großbritannien
Resteverwertung
Festlich
Weihnachten
warm
Saucen
Schwein
fettarm
Vorspeise
Österreich
Vegan
Snack
Backen oder Süßspeise
Getreide
Niederlande
Russland
Ei
Geheimrezept
Kartoffeln
Schweiz
Rind
Süßspeise
Auflauf
Diabetiker
Mehlspeisen
kalorienarm
Reis
Käse
Osteuropa
Frühstück
bei 572 Bewertungen

Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillinzucker und Eier zu einem Mürbeteig verarbeiten, diesen dann 30 Min. ruhen lassen. Die Äpfel schälen, achteln und dann in Würfel schneiden. Dabei das Kerngehäuse entfernen. Zusammen mit der Butter, dem Zucker

45 Min. simpel 14.03.2005
bei 304 Bewertungen

Ideal zum Einfrieren

90 Min. normal 19.10.2011
bei 50 Bewertungen

Rosinen im Rum ca. 1-2 Stunden (oder über Nacht) einweichen. Man kann natürlich auch fertige Rumrosinen verwenden. Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und die Hälfte des Teiges auf dem Boden einer mit Backpapier ausgeschlagenen Springform

30 Min. normal 21.02.2008
bei 195 Bewertungen

weihnachtlich mit Zimt, schmeckt aber auch in den übrigen Jahreszeiten

30 Min. simpel 27.03.2008
bei 176 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Butter, 100 g Zucker, Vanillinzucker, Ei und Salz zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt für 30 Minuten kalt stellen. Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen, viert

30 Min. normal 05.01.2010
bei 58 Bewertungen

mit geraspelten Äpfeln und einer Nussdecke

45 Min. normal 03.05.2007
bei 138 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Ei, Milch und Butter einen Knetteig herstellen, 30 Min. kaltstellen, in 2 Teilen ausrollen und einen davon in eine gefettete Springform geben. Äpfel schälen, in Stücke schneiden. Dann 50 g Zucker

20 Min. simpel 05.10.2006
bei 188 Bewertungen

saftig-aromatische Fülle

25 Min. normal 23.02.2007
bei 68 Bewertungen

der beste, den ich je gegessen habe!

40 Min. normal 03.10.2005
bei 14 Bewertungen

Mandeln, Mehl, 120 g Zucker, Fett, Vanillinzucker, Salz und Ei glatt verkneten. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Puddingpulver mit 100 ml Apfelsaft und 100

60 Min. normal 06.04.2009
bei 8 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Min. kalt stellen. Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Wer einen gleichmäßig dicken Obstbelag haben möchte, kann die Birnenhälften in Schnitzel schneiden. 26er Springform mit Backpapier

20 Min. normal 30.06.2009
bei 57 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Zucker und Ei einen Mürbeteig kneten, mit Zimt und Rum abschmecken. Ca. 30 Min. kalt stellen, in der Zwischenzeit Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Zimt und Rum durchziehen lassen, evtl. etwas Zitronensaft da

60 Min. normal 30.04.2002
bei 15 Bewertungen

vegan

60 Min. normal 30.08.2010
bei 32 Bewertungen

köstlicher herbstlicher Sonntagskuchen

20 Min. normal 04.11.2007
bei 88 Bewertungen

Für den Teig: Alle Zutaten und 40ml kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Ungefähr eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

30 Min. normal 06.08.2003
bei 19 Bewertungen

superlecker, saftig, hält sich lange frisch - beliebt und sehr vielseitig

35 Min. simpel 21.02.2008
bei 117 Bewertungen

für eine 26er Springform

60 Min. normal 16.11.2001
bei 28 Bewertungen

- wie beim Bäcker -

30 Min. normal 26.02.2011
bei 16 Bewertungen

sehr fein und wie vom Bäcker

50 Min. normal 16.10.2011
bei 14 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei einen Mürbeteig kneten. 2/3 des Teiges zu einer runden Platte auswellen und eine runde, gefettete Backform (28 cm) damit auslegen. Aus dem restlichen Teig eine runde Platte in der Größe des Backformboden

60 Min. normal 19.01.2014
bei 9 Bewertungen

am Vortag backen - schmeckt durchgezogen am besten

30 Min. simpel 08.06.2012
bei 25 Bewertungen

mit Mürbteig

30 Min. simpel 21.09.2009
bei 11 Bewertungen

Die Eier mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Zitronenschale dazu geben und den Teig gut durchkneten. Anschließend in zwei Hälften teilen und zwei Kreise ausrollen, die so groß sind wie der Springformboden. Die Springform gründlich ei

25 Min. normal 05.08.2008
bei 5 Bewertungen

Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen die Äpfel schälen und entkernen. In dicke Scheiben schneiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln

45 Min. normal 30.12.2008
bei 7 Bewertungen

klein aber fein

60 Min. normal 08.08.2006
bei 18 Bewertungen

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen. 2/3 des Teiges in eine Springform füllen. Birnen leicht hindrücken und den restlichen Teig darüber geben. Im vorgeheizten Backofen etwa ei

20 Min. normal 11.02.2005
bei 9 Bewertungen

Zutaten zusammenmischen und den Teig in eine runde Form geben. Äpfel schälen und einschneiden. Mit flüssiger Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Äpfel in den Teig hineindrücken und zum Schluss mit Zucker bestreuen. 20 min in den Backofe

20 Min. simpel 27.08.2003
bei 24 Bewertungen

Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Zucker, Butter, Eiern, Vanillezucker und Salz zu einem weichen Knetteig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Kürbis mit etwas Wasser und dem Zucker in 15 Min. weich koch

30 Min. normal 11.02.2003
bei 2 Bewertungen

Das Mehl mit der Hefe vermischen, die anderen Zutaten hinzufügen und den Teig kneten. Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt 15 bis 20 Minuten gehenlassen. Währenddessen den Belag zubereiten. Dazu die Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und m

45 Min. simpel 14.03.2016
bei 1 Bewertungen

Das Mehl und die Trockenhefe vermischen, die restlichen Zutaten hinzufügen, den Teig vorbereiten und an einem warmen Ort 15 - 20 Minuten gehen lassen. Die Pflaumen entsteinen und vierteln, eine Auflaufform einfetten. Ein Drittel von dem Teig beisei

60 Min. simpel 07.12.2016