„Frühlingsrolle“ Rezepte 179 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Das Fleisch zusammen mit dem Knoblauch anbraten, bis das Fleisch gar und leicht gebräunt ist. Die Pilze, Zwiebel, Karotte, Steckrübe und den Kohl dazugeben und ca. 5 min. bei mittlerer Hitze mit anbraten. Dann mit der Sojasauce, dem Salz, etwas Pfeff

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.06.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (162)

aus dem Backofen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Die frischen vietnamesischen Frühlingsrollen werden von jedem Gast selbst bei Tisch zubereitet. In Vietnam sind sie Bestandteil jedes größeren Essens. Bei uns bekommt man sie leider nur sehr selten. Zuerst ein paar Zutaten vorbereiten und schön deko

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

mit Reispapier

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Teig und Sauce sind selbst gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

knusprige Frühlingsrollen, gefüllt mit würziger Käse-Hackfüllung und Jalapeños, ergibt 20 Portionen

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Nem, Rezept für ca. 30-35 Stück, frittiert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Danach ausdrücken und mit etwas Ananassaft erhitzen bzw. auflösen. Danach den Zucker zufügen und verrühren. Jetzt restlichen Saft, Kokosmilch und Rum zufügen. Besitzt man keinen Sahnesyphon (Easy Whip), füllt ma

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

super leckeres Rezept vom lieblings - thailändischen Imbiss abgeschaut

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Den Tiefkühlteig auftauen lassen und ständig mit einem nassen Tuch bedecken, sonst trocknet er aus. Währendessen die Glasnudeln zwei Minuten im warmen Wasser einweichen und dann drei Minuten kochen. Das geschnittene Gemüse scharf im Wok (oder Pfanne

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Teigblätter auftauen lassen oder nach Packungsanweisung vorbereiten. Hähnchenbrustfilet fein würfeln, Weißkohl in Streifen hobeln, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Chilischote fein würfeln. Hackfleisch im heißen Öl portionsweise krümelig anbraten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Fingerfood - ideal für ein Buffet

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

ca. 50 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (51)

Reispapier in kaltes Wasser legen, auf nassem Küchentuch ausbreiten. Tofu in ca. 0,5 x 0,5 cm große Würfel schneiden, in eine Marinade aus Sojasoße und Zitronensaft einlegen. Geraspelte Möhren und ausgepresste Knoblauchzehen in Sesamöl anbraten, fein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Originalrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Nem

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

wie vom Chinesen

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Mit dünnem, knusprigem Teig für ca. 10 - 12 Stck.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Das Hackfleisch anbraten. Sojasprossen und die Bambussprossen (evtl. vorher zerkleinern) dazugeben und auf niedriger Stufe kochen lassen, bis die Bambussprossen weich werden. Gewürze nach Geschmack zugeben, gut mischen und abkühlen lassen. Die 6 lä

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Diese Frühlingsrollen sind sehr erfrischend und werden nicht in Öl frittiert.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ergibt 18 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

eine herbstliche Vorspeise oder Abendessen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kraut fein schneiden und dünsten, mit Zucker glasieren und Gewürze dazugeben. Gehacktes mit Salz und Pfeffer anrösten. Alle Zutaten auskühlen lassen und dann vermengen. Mit Sojasauce gut würzen, auf die vorbereiteten Teigblätter streichen und einroll

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eigenkreation mit Blätterteig

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

fettarm, schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für 16 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zuerst das Hackfleisch mit Paprika, Salz und Knoblauch richtig scharf und ganz fein braten. Den Spitzkohl in feinste Streifen raspeln und ein Drittel der Gurken in kleine Würfel schneiden, abtupfen und ans Hackfleisch geben. Das ganze weitere 5 Min.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Paprikaschote in der Mikrowelle oder in Wasser garen und die Haut abziehen. Alternativ die rohe Frucht mit dem Sparschäler schälen. Die Paprika ohne die Kerne und die weißen Trennhäute mit den restlichen Zutaten aufkochen, bis sich der Zucker g

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2014