„Früchtequark“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zuerst die Früchte klein schneiden bzw. abtropfen lassen, wenn man Dosenobst nimmt. Ich empfehle besonders die Kombination Erdbeeren und Bananen, oder Ananas und Mandarinen aus der Dose. Prinzipiell kann man alles nehmen, was einem schmeckt, nur kein

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Als erstes gibt man die Schlagsahne und den Vanillezucker in ein hohes Bechergefäß. Nun die Sahne steif schlagen. Den Magerquark unterrühren. Je nach Geschmack die Früchte hinzugeben. Große Früchte, wie Pfirsiche, etwas kleiner schneiden. Je nach Ges

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.12.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Sahnequark mit dem Orangensaft und der Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen aufschlagen. Mit Vanillezucker und Honig nach Geschmack süßen. Den Apfel, die Birne und die Banane schälen, Apfel und Birne entkernen. Die Früchte klein

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Extra fettarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Quark mit der Cremefine in eine Schüssel geben, mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Den Zucker und die Butter dazu geben, wieder rühren. Die Heidelbeeren abschütten und die Früchte zu der Creme geben, mit einem Löffel unterheben. Die Quarksp

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr schnell zubereitetes Dessert

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Quark mit Milch, Honig und Zucker cremig rühren. Die Sahne steif schlagen. Die Datteln in Würfel schneiden und zusammen mit der Sahne unter den Quark heben. Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, die Weintrauben was

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Quark in eine Schüssel geben, mit den Früchten und ein wenig Saft aus der Dose verrühren und mit Zucker abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die ersten drei Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Nach Bedarf Mineralwasser dazugeben, dadurch wird der Quark cremig. Früchte nach Saison und Wahl (können auch Dosenfrüchte sein) untermengen und servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sommerlich, erfrischend

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne schlagen (eventl. Sahnesteif verwenden). Den Vanillejoghurt mit dem Quark verrühren und die Sahne unterheben. Die Waldbeerenmischung im Sieb auftauen lassen. Die Menge ist ohne Saft berechnet. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zucker,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

einfach viel daher gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008