„Forellen“ Rezepte 605 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Schnell
Braten
Vorspeise
Dünsten
kalt
Snack
Backen
Party
raffiniert oder preiswert
Sommer
gekocht
Europa
Festlich
Grillen
fettarm
Kartoffeln
Salat
Saucen
warm
Krustentier oder Fisch
Aufstrich
kalorienarm
Frühling
Low Carb
Fingerfood
Suppe
Lactose
Dips
Herbst
marinieren
Deutschland
Beilage
ketogen
Pilze
Frucht
Camping
gebunden
Winter
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Italien
Tarte
Käse
Asien
Basisrezepte
Brotspeise
Früchte
Paleo
Getreide
Überbacken
Reis
Geheimrezept
Haltbarmachen
Kartoffel
Spanien
Auflauf
Mehlspeisen
Eier oder Käse
Portugal
Silvester
Studentenküche
Ei
Einlagen
Schwein
Vegetarisch
Ostern
Afrika
Gluten
Salatdressing
Meeresfrüchte
Osteuropa
Schmoren
Eier
Frankreich
Diabetiker
Thailand
Eintopf
klar
Rind
ReisGetreide
Skandinavien
Kuchen
Mittlerer- und Naher Osten
Fleisch
Pizza
China
Schweden
Krustentier oder Muscheln
Japan
cross-cooking
Frühstück
Wok
Dänemark
Weihnachten
Creme
bei 471 Bewertungen

schnell und einfach

5 Min. simpel 28.06.2007
bei 99 Bewertungen

Frau Forelle Müllerin in knackiger Haut.

20 Min. normal 22.02.2003
bei 31 Bewertungen

Die vorbereiteten Forellen waschen, mit dem Saft von 1 Zitrone beträufeln, salzen und im Mehl wenden. In der Butter 10 Minuten goldgelb braten. Gehackte Petersilie, Zitronensaft sowie etwas Worcestersoße kurz in der Butter verrühren, über die Forelle

5 Min. simpel 06.01.2003
bei 48 Bewertungen

Die Forellen unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, säuern und salzen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und in Mehl wenden. Öl erhitzen und die Forellen von beiden Seiten darin anbraten. Butter hinzufügen, zerlassen un

20 Min. simpel 06.11.2001
bei 44 Bewertungen

Die Forellen waschen und trocken tupfen. Mit Pfeffer und Salz innen und außen würzen. Rosmarin abspülen, trocken tupfen und je einen Zweig in jede Forelle legen. Die Petersilie abspülen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und diese zum Rosmarin in

15 Min. simpel 12.02.2005
bei 59 Bewertungen

Dies ist eine Originalrezept für die Forelle Müllerin. Und sie wird garantiert nicht trocken. Die Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, innen mit Zitronensaft beträufeln und mit gehackten Kräutern der Saison füllen. In Mehl wenden un

15 Min. normal 12.01.2007
bei 51 Bewertungen

schnell, saftig und aromatisch

15 Min. simpel 20.12.2014
bei 58 Bewertungen

Die Forellen waschen und abtrocknen, vor allem in der Bauchhöhle. Einen Bogen Alu-Folien ausbreiten. Der Bogen sollte etwas größer sein, als der Fisch, da dieser eingewickelt werden soll. Auf die Alu-Folie gebe ich einen ordentlichen Schuss Olivenöl

45 Min. simpel 03.06.2002
bei 132 Bewertungen

Ihr nehmt 4 Stück Alufolie, die in der Größe die Forelle jeweils leicht umschließen kann und stülpt sie am Rand etwas nach oben. Dann schüttet ihr etwas Olivenöl auf die Alufolie und legt die Forellen darauf. Den Fisch gut von außen und innen mit Sal

20 Min. normal 03.05.2007
bei 15 Bewertungen

Aus Wasser und allen anderen Zutaten eine Lake rühren. Den gewaschenen Fisch darin 24 Stunden im Kühlschranke einlegen. Zum Grillen den Fisch in Fisch-Grillroste legen und auf dem heißen Grill jede Seite ca 15-20 Minuten (je nach Größe) unter mehrma

10 Min. simpel 28.09.2011
bei 21 Bewertungen

Schnell, einfach, lecker!

20 Min. normal 03.07.2009
bei 34 Bewertungen

super saftig und aromatisch

20 Min. simpel 20.11.2007
bei 22 Bewertungen

Eine längliche Pastetenform mit ca. 1-Liter-Inhalt mit weicher Butter dünn ausstreichen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Lachs von Haut und Fetträndern befreien, auch die dunklen Stellen entfernen. Beide Fischsorten in kleine Stüc

45 Min. normal 03.04.2007
bei 13 Bewertungen

In einem kleinen Glas schichtet man unten ein Hauch zerbröseltes Pumpernickel, darauf kommt dann fein gewürfeltes Ciabatta. Darauf folgen dann fein gewürfelte Tomaten mit Schalotten und darauf gewürfelte, geräucherte Forelle. Die bisherigen Schichten

30 Min. normal 02.02.2009
bei 17 Bewertungen

Low Fat

55 Min. normal 19.10.2006
bei 34 Bewertungen

Forelle im Aluschiffchen dazu Folienkartoffeln mit Knoblauchsauerrahmsauce

20 Min. normal 30.09.2006
bei 19 Bewertungen

die Beste, die ich kenne

15 Min. normal 19.01.2009
bei 6 Bewertungen

sehr knusprige Haut

60 Min. normal 26.02.2014
bei 18 Bewertungen

Kräuter waschen und fein hacken. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Möhren und Champignons putzen und waschen. Möhren in Scheiben und Pilze in Viertel schneiden. Fett erhitzen. Zwiebeln und Champignons darin anbraten. Möhren, Erbsen und d

30 Min. simpel 08.09.2007
bei 9 Bewertungen

Petersilie und Dill waschen, trocken schleudern, abzupfen und hacken. Die geschälte Zwiebel vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Forellenfilets schräg in 3 cm Scheiben schneiden. Kartoffeln in 2 mm Scheiben schneiden.

20 Min. simpel 08.11.2006
bei 14 Bewertungen

leckere Hausmannskost

20 Min. normal 25.02.2009
bei 7 Bewertungen

Für den Teig Mehl, etwas Salz, Butter, 1 Ei und 2 - 3 Esslöffel Wasser gut verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und für 45 Minuten in den Kühlschrank geben. Rote Bete mit Handschuhen schälen, würfeln und im Wasser ca. 40 Minuten kochen. Abgieß

20 Min. normal 30.03.2015
bei 13 Bewertungen

superschnell und lecker

15 Min. simpel 09.10.2012
bei 21 Bewertungen

superlecker nicht nur Karfreitag, sehr einfach zuzubereiten

15 Min. simpel 28.06.2009
bei 15 Bewertungen

Zunächst kocht man aus 1 Liter Wasser, dem Päckchen Einmachhilfe und dem Salz einen Sud, den man ca. 15 Minuten köcheln lässt (diese Lake reicht für 1.200 g Fische). Danach siebt man den Sud ab und lässt ihn erkalten. Die Fische steckt man in einen

20 Min. normal 09.10.2008
bei 21 Bewertungen

Vom Fischhändler des Vertrauens 2 schöne küchenfertige Forellen oder Lachsforellen besorgen. Ich bitte immer, die Köpfe und alle Flossen bereits vor Ort zu entfernen, muss man aber nicht, aber da die Haut mitgegessen wird, schneide ich zumindest die

10 Min. simpel 06.07.2011
bei 15 Bewertungen

Die Forellen schuppen, waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer komplett (auch die Bauchhöhle) würzen und in die Bauchhöhle dick Petersilie einlegen. Die Butter in 4 flache Stücke schneiden und in den Bauchraum geben. Den Fisch in die Folie le

30 Min. normal 08.08.2006
bei 19 Bewertungen

Zutaten abwiegen, bereitstellen. Lauch gründlich putzen und in feine Ringe schneiden. Möhre schälen in brunoise schneiden. Zwiebeln in brunoise schneiden. Ausgenommene und gesäuberte Forelle mit etwas Butter innen einpinseln, mit Zitronensaft , Salz

15 Min. pfiffig 26.09.2004
bei 27 Bewertungen

Wasser aufkochen, Gemüse, Essig und die Gewürze zugeben. Den Fisch vorsichtig waschen ausnehmen, innen salzen. Das muss vorsichtig geschehen, damit die Schleimschicht nicht verletzt wird. Fisch in den Sud gleiten lassen, auf kleinster Stufe 10 Minute

15 Min. simpel 05.03.2003
bei 26 Bewertungen

Den Ingwer schälen und fein würfeln, den Knoblauch fein hacken. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein hacken. 2/3 des Koriandergrüns hacken. Alle Zutaten mit Sojasauce und Sesamöl verrühren. Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen

30 Min. normal 18.08.2007