„Flohsamenschalen“ Rezepte 232 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Vegetarisch
Trennkost
Ernährungskonzepte
Vegan
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Schnell
Braten
kalorienarm
Frucht
Frühstück
Kuchen
Vollwert
fettarm
Gluten
Snack
Dessert
Low Carb
Lactose
Kekse
Rind
Party
Reis
Beilage
Getreide
raffiniert oder preiswert
ketogen
Kartoffeln
Pizza
Schwein
Käse
gekocht
Basisrezepte
Resteverwertung
Diabetiker
Nudeln
Mehlspeisen
Sommer
Pasta
Pilze
Fisch
Fingerfood
Mikrowelle
Hülsenfrüchte
Ei
Weihnachten
Tarte
Frühling
Torte
Vorspeise
kalt
Europa
Brotspeise
Geflügel
Winter
Shake
Italien
Studentenküche
Eier
warm
Getränk
Kartoffel
Herbst
Kinder
Süßspeise
Creme
Lamm oder Ziege
Dips
ReisGetreide
Saucen
Klöße
Deutschland
Einlagen
Schmoren
USA oder Kanada
Haltbarmachen
Halloween
Geheimrezept
Suppe
Festlich
Innereien
Aufstrich
Konfiserie
 (13 Bewertungen)

vegetarisch oder auch vegan zuzubereiten

5 Min. simpel 05.01.2016
 (7 Bewertungen)

Alle trockenen Zutaten mischen. Die flüssigen Zutaten dazugeben und gut mit dem Rührgerät verrühren. Die Masse in eine Silikonform füllen und kurz quellen lassen. Ein feuerfestes Schüsselchen mit Wasser zusammen mit dem Teig in den kalten Backofen s

10 Min. normal 01.06.2017
 (3 Bewertungen)

Schnell, einfach und vegan

20 Min. simpel 22.01.2016
 (1 Bewertungen)

WW-geeignet

10 Min. normal 10.02.2020
 (2 Bewertungen)

Flohsamenschalen-Brötchen, WW-geeignet, ergibt 5 große oder 10 - 12 kleine Brötchen

10 Min. simpel 03.04.2018
 (2 Bewertungen)

Mit Mais aus der Dose und Flohsamenschalen

20 Min. normal 12.03.2016
 (11 Bewertungen)

mit Chiasamen und gemahlenen Flohsamenschalen

10 Min. simpel 27.07.2014
 (9 Bewertungen)

Low-Carb

10 Min. normal 07.06.2016
 (69 Bewertungen)

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. 10 Minuten quellen lassen. Aus der Masse 6 kleine Brötchen formen. Bei 150 Grad 50 Minuten backen. Die Brötchen sind nach dem Backen noch etwas "feucht " innen. Ich mag sie gerne aufgeschnitten noch mal kurz

5 Min. simpel 25.01.2016
 (9 Bewertungen)

eiweißreich, zuckerfrei, kalorienarm

5 Min. simpel 24.07.2018
 (146 Bewertungen)

klein aber oho, einfach, gute Sattmacher, ideal für Diabetiker, Low Carb, ergibt 8 Stück

15 Min. simpel 10.06.2015
 (46 Bewertungen)

Alle Zutaten gründlich miteinander verrühren. Danach etwa 30 Minuten kaltstellen.

3 Min. simpel 26.01.2016
 (15 Bewertungen)

Low-Carb, kalorienarm, fettarm, diättauglich

5 Min. normal 27.01.2016
 (19 Bewertungen)

ohne Mehl

10 Min. simpel 16.11.2016
 (32 Bewertungen)

mit nur 4,5 g Kohlenhydraten, für 4 Brötchen

5 Min. simpel 01.10.2016
 (174 Bewertungen)

schnell gemachtes, leckeres Brot, ohne Hefe

10 Min. simpel 07.12.2011
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer miteinander verrühren. Nach und nach so viel Wasser dazugeben, dass der Teig leicht zäh ist (ca. 20 - 40 ml). Die Spätzle portionsweise kochen. Dazu Teig in die Spätzlepresse geben, in kochend

10 Min. normal 20.04.2016
 (11 Bewertungen)

Sättigend und sehr gesund

15 Min. simpel 31.01.2016
 (10 Bewertungen)

Glutenfrei und verträglich bei Reizdarm-Syndrom

15 Min. normal 19.02.2016
 (2 Bewertungen)

ergibt ca. 4 Brötchen oder ein Brot

10 Min. simpel 20.03.2020
 (1 Bewertungen)

ergibt ca. 4 - 6 Brötchen

20 Min. normal 10.06.2020
 (0 Bewertungen)

gut für die Verdauung und als Ersatz für Mahlzeiten

5 Min. simpel 25.07.2016
 (5 Bewertungen)

ergibt 4 Stück

5 Min. simpel 20.09.2017
 (8 Bewertungen)

Eiweißbrötchen, super für Sportler geeignet

20 Min. simpel 31.03.2016
 (3 Bewertungen)

glutenfrei, ergibt 6 Stück

15 Min. simpel 27.01.2018
 (2 Bewertungen)

ergibt ca. 6 Brötchen, für ein Backblech

15 Min. simpel 15.04.2019
 (44 Bewertungen)

glutenarm, vegan

10 Min. normal 24.11.2015
 (15 Bewertungen)

Low carb, glutenfrei

15 Min. normal 21.04.2015
 (1 Bewertungen)

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eier, Quark, Salz und Backpulver verrühren. Mandelmehl, Kastanienmehl und Flohsamen dazugeben und verrühren. Den Teig in 8 gleichgroße Brötchen formen und diese mit einem Löffel auf ein mit Backpapier belegtes

10 Min. normal 11.04.2018
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander verkneten. Der Teig ist am Anfang klebrig, das wird aber weniger, je länger man den Teig knetet. Ich habe als Gewürze Salz, Muskat und Gemüsebrühe verwendet. Diesen Teig dann nach Belieben belegen. Am besten ist das Ergebnis

5 Min. simpel 10.01.2020