„Fladenbrot“ Rezepte 940 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Brotspeise
einfach
Snack
Backen
Schnell
Vegetarisch
Party
Brot oder Brötchen
Braten
Fingerfood
Überbacken
Gluten
Studentenküche
Rind
Schwein
raffiniert oder preiswert
Käse
Lactose
Sommer
Europa
Resteverwertung
Vegan
Vorspeise
Geflügel
Türkei
Beilage
Pizza
Saucen
gekocht
Fisch
Mittlerer- und Naher Osten
Dips
Salat
Camping
Lamm oder Ziege
Fleisch
kalt
warm
Herbst
Kinder
fettarm
Grillen
Hülsenfrüchte
Frühstück
Italien
Aufstrich
Griechenland
Asien
Afrika
Low Carb
Eintopf
Indien
Schmoren
kalorienarm
Geheimrezept
Auflauf
Vollwert
Kartoffeln
Pilze
Suppe
Marokko
Ei
Frucht
Eier oder Käse
ketogen
gebunden
Dünsten
Frühling
Meeresfrüchte
USA oder Kanada
Ägypten
Basisrezepte
Winter
Krustentier oder Muscheln
Frittieren
Festlich
Mehlspeisen
Ernährungskonzepte
Trennkost
Deutschland
Skandinavien
Eier
Mikrowelle
Osteuropa
Getreide
Silvester
Reis
spezial
cross-cooking
marinieren
Früchte
Mexiko
Australien
Wok
Salatdressing
Ostern
Ungarn
Schweden
bei 813 Bewertungen

für 2 Pide

30 Min. simpel 18.11.2006
bei 78 Bewertungen

typisches Fladenbrot für Mezze - Vorspeisen

15 Min. normal 15.07.2010
bei 30 Bewertungen

Backofen auf 200° vorheizen. Das Fladenbrot längs aufschneiden (wie ein Brötchen). Beide Seiten mit der Kräuterbutter bestreichen, mit Schinken und Käse belegen und wieder zuklappen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen. Wenn das Brot knusprig ist, ist

10 Min. simpel 03.07.2005
bei 25 Bewertungen

Fladenbrot quer durchschneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln, dann die sehr klein geschnitten Tomaten (ohne Kerne) mit geriebenem Käse mischen und mit Salz, Tomatensalz, Pfeffer würzen. Kurz im Backofen bei ca. 200° aufbacken. Schmeckt sehr leck

15 Min. simpel 14.05.2008
bei 256 Bewertungen

Das Fladenbrot waagerecht aufschneiden. Beiden Seiten mit der Butter großzügig bestreichen. Zwiebeln und Tomaten in Scheiben schneiden. Den Schafskäse entweder zerbröseln oder in dünne Scheiben schneiden. Auf die Butter die Tomatenscheiben legen, d

10 Min. simpel 24.10.2008
bei 17 Bewertungen

schnelle Küche

15 Min. simpel 19.08.2008
bei 54 Bewertungen

Abgeguckt auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

10 Min. simpel 12.07.2011
bei 61 Bewertungen

Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und beifügen. Den Knoblauch klein hacken und ebenfalls zugeben. Alles kurz anbraten. Währenddessen die Paprikaschoten in Würfel schneiden und hinzugeben. Dann die Pi

30 Min. normal 22.01.2011
bei 22 Bewertungen

für eine Party mit wenig Aufwand vorzubereiten

30 Min. simpel 13.11.2007
bei 32 Bewertungen

ein "Muss" für Gyros-Fans

60 Min. simpel 04.03.2011
bei 34 Bewertungen

ergibt 12 leckere Fladen - wenns mal schnell gehen muss

10 Min. simpel 19.10.2009
bei 609 Bewertungen

Pide - Menge reicht für 2 Stück

45 Min. normal 02.06.2008
bei 102 Bewertungen

blitzschnell, superlecker, ohne Hefe, viele Varianten möglich

35 Min. normal 17.10.2013
bei 172 Bewertungen

Türk Pidesi

20 Min. simpel 22.04.2010
bei 56 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und und den Teig darauf in eine Rolle formen. Diese in ca. 5 Teile schneiden und jeweils ausrollen. Die ausgerollten Teiglinge in genügend Öl in eine

15 Min. normal 20.05.2015
bei 91 Bewertungen

kann mitgegrillt werden

10 Min. simpel 28.07.2011
bei 116 Bewertungen

Pide, wie es auch in Istanbul schmeckt

60 Min. normal 07.07.2010
bei 95 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen und mit den Knethaken gut vermengen. Danach abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Danach 4 runde, flache Fladen formen und nochmal 10 Minuten gehen lassen. Anschließend mit dem Finger kleine Mulden in den Teig drücken und mit

30 Min. simpel 15.07.2007
bei 15 Bewertungen

Ramazan Pidesi

30 Min. simpel 27.05.2014
bei 102 Bewertungen

Mehl, Wasser, Zucker, Salz, Hefe und Olivenöl in eine große Schüssel einwiegen und verkneten. Die Schüssel nicht zu klein wählen, der Teig vergrößert sein Volumen sehr stark beim Gehen. Die Schüssel abdecken, am besten mit Deckel verschließen und ca.

25 Min. normal 21.04.2006
bei 18 Bewertungen

Khubz (Arabisch)

45 Min. normal 11.04.2006
bei 252 Bewertungen

perfekt zu Gegrilltem, Eintöpfen oder einfach zum so essen

15 Min. normal 14.10.2006
bei 44 Bewertungen

geht schnell

15 Min. simpel 07.04.2007
bei 16 Bewertungen

Eine Backform von 34×24 cm mit Mehl bestäuben und auf dem Boden 2 El Olivenöl verteilen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Hier kann man 4-8 Zehen nehmen, je nach Geschmack. Auch kann man jeden geriebenen Käse nehmen, den man gerne mag. M

15 Min. normal 09.09.2010
bei 22 Bewertungen

Sehr lecker, etwas mediterran

25 Min. normal 30.05.2006
bei 137 Bewertungen

Mehl, Salz und 100-150 ml Wasser in einer Schüssel mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig in 5 Stücke teilen. Die Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Pro Fladen 0,5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeden Fladen bei

30 Min. simpel 01.03.2006
bei 19 Bewertungen

Eier trennen und Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb mit Quark, Salz, gemahlenen Mandeln und Backpulver verrühren und vorsichtig unter den Eischnee heben. Die Masse in 6 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, leicht ausstreichen

10 Min. normal 12.04.2015
bei 17 Bewertungen

mit Krautsalat und Tomaten

10 Min. simpel 14.02.2008
bei 12 Bewertungen

Fladenbrot mit einem Messer längs halbieren. Aus weicher Butter, Olivenöl und Knoblauch eine schnelle Kräuterbutter kneten - hiermit das Brot bestreichen. Nun gesäuberten und gezupften Rucola darauf geben - in feine Würfel geschnittenen Schafskäse

20 Min. normal 07.08.2002
bei 12 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und in einer Pfanne bröselig braten. Die Tomate würfeln und mit in die Pfanne hineingeben. Das Fladenbrot horizontal durchschneiden und mit dem Tzatziki bestreichen. Das angebratene Hackfle

20 Min. simpel 29.01.2015