„Fischauflauf“ Rezepte 110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Fisch
Auflauf
Gemüse
Kartoffeln
einfach
Schnell
Lactose
Europa
Low Carb
Sommer
Überbacken
fettarm
Herbst
Käse
raffiniert oder preiswert
ketogen
Pilze
kalorienarm
Getreide
Reis
Gluten
Nudeln
Dünsten
Backen
Skandinavien
Deutschland
Pasta
Meeresfrüchte
Frankreich
Griechenland
Winter
Norwegen
Schweden
Afrika
Trennkost
Resteverwertung
Krustentier oder Muscheln
Schwein
Großbritannien
Mittlerer- und Naher Osten
Italien
Saucen
Studentenküche
Ägypten
Hülsenfrüchte
Südafrika
Schmoren
Römertopf
Thailand
Finnland
Ei
Vollwert
Fleisch
Festlich
Frucht
Mikrowelle
Asien
bei 333 Bewertungen

Die Soße kalt anrühren: gewürfelte Zwiebel, Tomatenmark, Saft der 1/2 Zitrone, viel Rosenpaprika, gehackte Petersilie, Kräuter und Sahne verrühren. Fischfilet in eine gebutterte Auflaufform geben (Lachs wird relativ trocken!), mit der Soße übergießen

15 Min. simpel 23.09.2004
bei 40 Bewertungen

Kabeljau überbacken

40 Min. normal 06.06.2007
bei 81 Bewertungen

Den Reis nach Packungsangabe im Salzwasser kochen. Und den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Zwiebel klein schneiden und mit etwa der Hälfte Butter anschwitzen und den Spinat zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Den Fis

35 Min. normal 15.02.2009
bei 9 Bewertungen

Die Fischstücke mit Zitrone beträufeln. Die Kartoffeln 20 Min kochen, dann schälen und in Scheiben schneiden. Champignons und Paprika fein schneiden und in etwas Öl kurz dünsten, würzen, die Brühe angießen und aufkochen lassen. Sauerrahm mit Speises

25 Min. normal 27.05.2009
bei 33 Bewertungen

Backofen auf 200 °C vorheizen. Lauch in Ringe schneiden und waschen. Tomaten in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Rotbarschfilet waschen und trocken tupfen. Feta in dünne Scheiben schneiden. Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen und L

20 Min. normal 19.08.2004
bei 34 Bewertungen

Aus der sauren Sahne, dem Paniermehl, dem Gratinkäse und etwas Salz eine dickliche Masse rühren. Beiseitestellen. Danach in einen kleinen Topf die Tomatensauce zubereiten. Hierfür die gehackte Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch in etwas Öl leich

30 Min. normal 06.06.2012
bei 45 Bewertungen

Spinat und Fisch (falls tiefgefroren) antauen lassen. Zwiebel und Knoblauch in der Butter andünsten. Spinat zufügen, auftauen lassen. Mit Salz, Zucker, Muskat würzen. Fischfilets der Länge nach teilen, mit Zitronensaft säuern, salzen, pfeffern. Au

20 Min. normal 13.05.2001
bei 44 Bewertungen

Den Blattspinat und ev. den Fisch auftauen. Eine ofenfeste Auflaufform fetten, den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blattspinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, in die Auflaufform legen und mit etwas Sahne begießen. Die Fischfilets auf den Spin

15 Min. simpel 26.05.2005
bei 42 Bewertungen

Rotbarschfilet mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas antauen lassen und in 3-4 cm große Würfel schneiden. Brokkoli auftauen lassen und in Stücke schneiden. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. 1 El. Butter erhitzen und das

30 Min. normal 14.03.2005
bei 22 Bewertungen

glutenfrei / eifrei

25 Min. simpel 23.09.2004
bei 10 Bewertungen

Fischfilet in eine mit etwas Fett eingeriebene Auflaufform geben, salzen und pfeffern. Darüber die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Tomaten geben. Den Weißwein mit Sahne, Schmand, gehackten Dill mischen und über das Fischfilet geben. Nach Bedar

20 Min. simpel 02.04.2004
bei 5 Bewertungen

ww - geeignet

30 Min. normal 23.11.2009
bei 6 Bewertungen

Ofen auf 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. Einen Topf mit Wasser aufsetzen (1/2 Liter) und kräftig salzen - den Fisch kurz ins kochende Wasser schmeißen (ca. 3-5 Minuten) und anschließend abgießen. In eine Auflaufform einfüllen. Dill vom Stänge

15 Min. simpel 08.11.2006
bei 16 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen, schälen und grob zerdrücken. Mit der heißen Milch übergießen, Butter dazu geben und mit dem Schneebesen oder in der Küchenmaschine kräftig verrühren - es dürfen noch kleine Stückchen drin sein. Die Knoblauchzehe durchpressen un

25 Min. normal 03.05.2007
bei 10 Bewertungen

Mit der weichen Butter eine feuerfeste Form ausstreichen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in dickere Scheiben schneiden. Die Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestr

20 Min. normal 24.11.2002
bei 4 Bewertungen

Rezept stammt aus Norwegen

20 Min. simpel 09.01.2006
bei 9 Bewertungen

Gewaschenes Filet mit Zitronensaft beträufeln. Petersilie hacken, Zwiebeln würfeln. Beides mit Haferflocken, Senf, Ei und Crème fraîche verrühren. Würzen. 500 ml Wasser und 0,5 TL Salz aufkochen. Vom Herd ziehen, Milch zugießen. Püreeflocken unterrüh

20 Min. normal 04.06.2005
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Maccheroni nach Packungsanweisung zubereiten. Man kann alle Typen gekochten Fisch verwenden, aber Kabeljau ist immer zu bevorzugen. Wenn nur roher Fisch vorhanden ist, muss er zuerst bis zu 10 Minuten in Salzwa

30 Min. simpel 20.11.2015
bei 2 Bewertungen

Kohlenhydratarm, schnell und lecker

10 Min. simpel 11.04.2014
bei 0 Bewertungen

fast schon wie in Griechenland

20 Min. normal 08.05.2020
bei 4 Bewertungen

Fischfilets leicht salzen und pfeffern und mit Tomaten, Gurken, Schinkenspeck, Champignons und den Lauchzwiebeln in eine Auflaufform schichten. Besonders schön sieht es in einer durchsichtigen Form aus. Jede Schicht mit Pfeffer, Salz und gek. Brühe

25 Min. simpel 19.10.2005
bei 10 Bewertungen

schmeckt einfach unschlagbar lecker

30 Min. normal 04.09.2006
bei 6 Bewertungen

Fischfilet in Butterschmalz kurz anbraten, salzen und pfeffern. Möhren, Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig dämpfen. Mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Aus Butter, Mehl, Milch und Wasser eine helle Soße herstellen. Salzen

30 Min. simpel 21.06.2004
bei 3 Bewertungen

Die exotische Variante - mit Curry - Sauce überbacken

20 Min. normal 14.07.2010
bei 3 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten

50 Min. normal 15.12.2014
bei 3 Bewertungen

Nehmen Sie die Fischfilets und marinieren Sie diese mit Zitronensaft, Worcestershiresauce und etwas Knoblauchpulver für ca. 1/2 Stunde. In der Zwischenzeit blanchieren Sie den Brokkoli, schrecken ihn anschließend mit kaltem Wasser ab und zerpflücke

40 Min. normal 09.08.2006
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln in kochendem Wasser garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Möhren und Porree putzen. Möhren in grobe Stift, Porree in Ringe schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Porree 5 Minuten vor Ende

40 Min. normal 03.06.2002
bei 3 Bewertungen

Fischfilet in ca. 5 cm große Stücke schneiden, säubern, säuern, danach salzen, pfeffern, mit den Kräutern der Provence einreiben und in Öl anbraten. Zwiebeln sehr klein hacken, in Öl dünsten, Crème fraîche, Tomatenmark, Weinbrand, Kräuter der Prove

20 Min. normal 25.10.2007
bei 2 Bewertungen

Den Reis kochen. Möhren und Fenchel putzen und beides in Stifte schneiden. In ein wenig Salzwasser im geschlossenen Topf etwa fünf Minuten dünsten. Den Fisch putzen und in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

30 Min. normal 23.06.2008
bei 2 Bewertungen

Eine ausgefettete Auflaufform lagenweise wie folgt füllen: 1. Schicht: Die Hälfte der Kartoffeln 2. Schicht: Die Hälfte der grünen Bohnen 3. Schicht: Die Hälfte der Zwiebeln 4. Schicht: Das gesamte, kurz von beiden Seiten angebratene Fischfilet. Dan

35 Min. simpel 18.04.2013