„Fisch-salzkruste“ Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Fisch gründlich von innen und außen waschen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Kiemendeckel aufklappen. Oben und unten abschneiden. Außerdem Flossen und Schwanz mit einer Schere entfernen. Das Salz in eine große Schüssel geben. D

20 min. normal 17.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Gemüse und Frisèesalat

50 min. normal 26.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fisch unter der Salzkruste gegart

45 min. normal 15.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Goldmakrele in Salzkruste, Fisch im Salzmantel

15 min. simpel 05.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (31)

Elektro-Ofen auf 200°C vorheizen. Die Lachsforelle waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Das Meersalz mit den Eiweißen in eine große Schüssel geben und gut vermischen, dabei

50 min. normal 27.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eine Zitrone vierteln, mit Petersilie und Lorbeerblättern in den Bauchraum des Fisches geben. Über das Salz etwas Wasser träufeln. Die zweite Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch mit Olivenöl bestreichen. In eine feuerfeste Form eine 1 cm

20 min. simpel 04.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (14)

Loup de Mer in Salzkruste

25 min. normal 23.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Lachs unter fließendem kalten Wasser gründlich abspülen. Danach den Fisch innen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Kräuter (Petersilie, Thymian und Rosmarin) waschen und in den Fisch legen. Ein Kilogramm Meersa

20 min. normal 08.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

kann gut vorbereitet werden, attraktives Fischgericht mit Aha-Effekt, schön als Zwischengericht

10 min. normal 09.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den (am besten selbst gefangenen) frischen Zander ausnehmen und unter fließendem kalten Wasser kurz abspülen. Den Innenbauch kräftig mit Salz einreiben und kurz ziehen lassen. Nochmals kurz mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Eiweiß leic

20 min. normal 18.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein Festessen, dass Eindruck macht

20 min. pfiffig 30.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach göttlich, geht auch mit Loup de mer, Dorade oder Saibling

30 min. normal 13.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den (am besten selbstgefangenen) frischen Zander ausnehmen und unter fließendem kalten Wasser kurz abspülen. Den Innenbauch kräftig mit Salz einreiben, kurz ziehen lassen. Nochmals kurz mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Die Eiweiße leicht

75 min. normal 26.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Petersilie und den Dill in die Bauchhöhlen der Doraden füllen. Den Eischnee mit dem Meersalz in einer Schüssel vermischen, sodass die Masse formbar ist (evtl. etwas Wasser zugeben). Die Hälfte dieser Masse auf einem Backblech verteilen, die Dorad

20 min. simpel 01.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die aufgetaute Forelle abspülen und trocken tupfen, anschließend mit Worcestersoße und Limettensaft einreiben. Petersilie und Dill sehr fein hacken und in den Fisch füllen. Das Eiweiß steif schlagen und Meersalz, Zitronenpfeffer und gepresste Knobla

45 min. simpel 16.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (6)

Etwas von dem Dill für die Garnitur aufheben, den Rest fein hacken. Dann mit Senf, Zitronenschale, Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Honig mischen. Die Lachsfilets evtl. entgräten. Salz und 200 ml kaltes Wasser vermischen und die Hälfte des Meersalze

10 min. simpel 09.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ein Blatt Backpapier in eine Schale mit Wasser legen. Den Fisch gründlich waschen und ausnehmen, aber nicht filetieren, sondern im Ganzen lassen und die Haut dranlassen. Die übrigen Zutaten vermengen und den Fisch gut darin ummanteln. Danach den Fisc

15 min. simpel 08.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Babylachse ausnehmen, auswaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Schuppen ist nicht nötig, weil die Haut nicht mit verzehrt wird. Das Salz mit dem Eiweiß mischen und das Wasser nach und nach hineinrühren. Noch 2 Minuten rühren und etwas ruhen

45 min. normal 17.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Boden einer großen Tonform mit einer 3 cm hohen Salzschicht belegen. Den Fisch ausnehmen, aber nicht schuppen, kalt ausspülen, abtrocknen und auf die Salzschicht legen. Das restliche Salz darauf verteilen und gut andrücken. Mit 1-2 El Wasser be

30 min. simpel 18.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 180°C - 200°C vorheizen. Die Forellen sehr gründlich waschen, dann abschuppen und abtrocknen. Das Meersalz mit dem Eiweiß und dem Wasser vermischen (es sollte eine feste klebrige Konsistenz haben, evtl. mit dem Esslöffel noch ein we

20 min. simpel 03.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eiweiß zu Schnee schlagen, mit dem Salz vermischen. Die Hälfte Salzmasse auf einem Backblech ca. 1 cm hoch verteilen. Den geputzten, aber nicht gehäuteten Fisch darauflegen und mit der zweiten Hälfte der Salzmasse bedecken, gut andrücken. Im vo

10 min. simpel 20.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lubina al sal

30 min. normal 15.06.2008