„Filetsteak“ Rezepte 116 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke hacken. Basilikum waschen und klein schneiden. Knoblauch, Basilikum, eine Prise Salz, gemahlener roter Pfeffer, Saft von einer halben Zitrone und 1-2 Esslöffel Olivenöl zu dem Ziegenfrischkäse geben und gut

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Bohnen garen. Steaks in heißem Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen. Bratensatz mit Fond und Cognac lösen. Bei starker Hitze etwas einkochen. Soße etwas binden, grünen Pfeffer einrühren. Bohnen mit Speckscheiben umwickeln und in 1

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Pfeffer würzen. In heißem Butterschmalz von beiden Seiten anbraten, danach salzen und auf ein Backblech legen. Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Zwiebel schälen, hacken und im Bratfett anschwitzen. Das Wei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen. 20g Butter, 1 Prise Zucker Saft einer 1/2 Zitrone und 1.5 kg geschälten, weißen Spargel hineingeben und 8 - 10 Min. kochen. Dann gut abtropfen lassen. 2 Becher saure Sahne und 4 Eigelb verrühren. Mit Salz

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Niedertemperatur mit wenig Arbeit und Zeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Filetsteaks kurz anbraten, würzen und in eine Auflaufform legen. Speck, Zwiebeln glasig dünsten und Steinpilze dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, gehackten Kräutern und Cremé fraiche würzen, über die Steaks verteilen und im Backofen überbacken. Am besten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mind. 30 min. vor der Zubereitung das Rinderfilet aus dem Kühlschrank nehmen. Wenn ihr kein gut abgehangenes bekommt, dann lieber eine Lende verwenden. Den Backofen auf 120° Umluft vorheizen. 150 g der Butter würfeln und sofort wieder in den Kühlsc

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

die Kräuterkombination bringt einen ganz anderen Geschmack

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Filetsteaks mit Haushaltspapier trockentupfen. 20 g Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Fleischstücke darin auf jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz rundherum würzen. Die Steaks auf einer vorgewärm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Steaks anbraten, würzen und in eine feuerfeste Form legen. In der gleichen Pfanne den Speck die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten, kleingeschnittene Pilze hinzufügen kurz durchschwenken. Creme fraiche unterheben und die Masse auf den Steaks vertei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein leckeres Hauptgericht für ein festliches Essen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Außer den genannten Zutaten noch 2 Pakete Röstis, TK, á 300 g. Den Backofen auf 250 Grad (Gas 5-6, Umluft 6-8 Minuten bei 250 Grad) vorheizen. Die Röstis unaufgetaut in der Pfanne in 50 g Butterschmalz 4 Minuten auf jeder Seite braten. Tomaten wasc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Filets mit Öl einreiben und pfeffern. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten und hacken. Die Tomaten, Zwiebel und Knoblauch hacken. Im Tomatenöl Zwiebelwürfel und Knoblauch andünsten und die Tomaten dazugeben. Mit Rotwein ablöschen und ca.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten in feine Würfel schneiden. Die Steaks trocken tupfen und mit dem Speck umwickeln. Mit Küchengarn fest binden. 2 EL Öl erhitzen und die Steaks auf jeder Seite ca. 4 Minuten bei mittlere

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Steaks etwa eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen, damit sie Raumtemperatur annehmen können. Tomaten kurz überbrühen, häuten, filetieren und würfeln. Schalotten und Knoblauchwürfel in 1 EL Olivenöl anschwitzen, die Tomatenwürfel und

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 28.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

"halbgares" Steak der ganz besonderen Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Kohl die Gewürze grob mörsern und zusammen mit den Kräutern im Weißwein etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Durch ein Haarsieb gießen, den Sud auffangen, ausgekochte Kräuter und Gewürze entsorgen. Kohl vierteln, den Strunk heraustrennen u

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

1/4 L Wasser zum Kochen bringen. Die Pilze damit übergießen und etwa 30 Minuten quellen lassen. Die Steaks kalt abspülen und trocken tupfen. Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin auf jeder Seite 2 Minuten kräftig anbrat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Steaks mit Öl einreiben und würzen. Stehen lassen. Derweil die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, halbierte Bananen, mit Preiselbeeren gefüllte Pfirsiche, Ananas und Mandelblättchen darin 1 Min. braten, zugedeckt stehen lassen. Speck fein wü

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika und Chili putzen, entkernen, abbrausen, fein würfeln. Limetten heiß abwaschen, 1 Limette in dünne Scheiben teilen. Schale der zweiten Limette abreiben, Saft auspressen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filetsteaks abbrausen, trocken tupfe

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, halbieren, und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine gebutterte Auflaufform verteilen. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Salz würzen und verquirlen, über die Kartoffeln verteilen. Den geraspelten Käse darüber streuen. Das

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Steaks trocken tupfen. Speck darum wickeln, mit Küchengarn festbinden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Rosmarin kurz mit braten. Steaks in Folie wickeln und ca. 10 mi

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Steaks waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Für die Hollandaise die Butter in einem Topf kurz aufkochen, den Schaum abschöp

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

etwas "anspruchsvoll", nicht gerade preiswert, aber sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 160 - 180 °C vorheizen. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Champignons vierteln und die Tomaten, häuten, entkernen und in Stücke schneiden. Ein wenig Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Das Steak von beiden Seiten salzen und pfeffer

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch von überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Öl in einer großen, gusseisernen Pfanne erhitzen, die Steaks hineingeben und auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite braten; einmal wenden. Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute Braten von

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Toastbrot entrinden und fein zerkleinern. Thymian waschen trocken schleudern und die Blättchen abzupfen. Beides mit Honig, Senf und den Pfefferkörnern mischen. Mit Salz würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen, Stielansätze

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln "al dente" kochen. Die Steinpilze oder kleine braune Champignons säubern, putzen, je nach Größe halbieren. Die Blattpetersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Schalotten schälen, fein würfeln. Die Ste

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebelhälfte in feine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Senf mit Meerrettich, Frischkäse, Petersilie und den Zwiebeln vermischen und in die Fleischtaschen streichen. Butter in einer Pfanne zer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pfifferlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Filetsteaks waschen und trocken tupfen. Eine Pfanne erhitzen, Öl hinein geben und die Steaks darin bei starker Hitze auf einer Seite 3 bis 4 Minute

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2011