„Feuriges“ Rezepte 678 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel glasig dünsten, die Paprikastücke zugeben und anschmoren. Nun ebenso den Knoblauch (diesen aber nicht braun werden lassen, sonst wird er bitter) zugeben. Mit dem Essig ablöschen, die restlichen Z

access_time 10 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (309)

Die Zwiebeln häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika sowie die Peperoni waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Das Hackfleisch dazu geben und alles kr

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (83)

Käse in der Milch erwärmen, bis er geschmolzen ist. Chilischoten in feine Ringe schneiden und untermischen. Mit Pfeffer und evtl. Sambal Oelek abschmecken. Zum Dippen schmecken sehr gut Tortilla Chips. Auch als Aufstrich auf frischem Brot sehr leck

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (318)

Das Hackfleisch in etwas Butter und evtl. mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Die Bohnen abseihen und dazugeben. Mais, Tomaten, Tomatenmark und Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Chilipulver, 1 scharfen Chilischote, wenig Majoran, Paprikapul

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (76)

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Paprikaschoten fein hacken. Zwiebeln in Öl anschwitzen und ein Drittel der Zuckermenge darin karamellisieren lassen, danach mit Essig ablöschen und die vorbereitete

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (62)

scharf, süß, salzig, einzigartig!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (187)

Vegetarischer Eintopf - einfach zuzubereiten, variabel, günstig und absolut lecker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Den Knoblauch sowie die Tomaten in kleine Würfel, die Chilis in dünne Scheiben schneiden. Die Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Scampi mit dem Knoblauch dazugeben und ca. 5 Mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (94)

Schneller, erfrischender Sommersalat ohne Öl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Den Schafskäse mit der Gabel zerdrücken und mit dem Schmand glatt rühren. Die sehr klein gewürfelte Paprika, Ajvar, durchgepressten Knoblauch und die klein gehackte Petersilie zufügen und gut mischen. Schmeckt gut zu Fladenbrot.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

Lowfat30, kalorienarm, partytauglich

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

Die Kartoffeln in der Schale 8 - 10 Minuten knapp gar kochen. In der Zwischenzeit die Chilies entkernen. Knoblauch und Chilies sehr fein würfeln. Alternativ können auch getrocknete Chilies verwendet werden. Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer in das O

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Das Fleisch in etwa 2-cm-große Würfel schneiden und in heißem Öl in zwei Durchgängen nacheinander rundum anbraten. Aus dem Topf nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Das Öl zum Bratrückstand gießen und die Zwiebel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

WW-geeignet, fettarm und ein leckerer scharfer Salat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

scharf und fettarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Partyrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (115)

Kürbis aushöhlen, Fruchtfleisch würfeln. 2 Knoblauchzehen schälen, fein würfeln. Chilischote entkernen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel anbraten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz u. Pfeffer würzen. Tomaten mit Saft z

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (114)

für Figurbewusste, auch WW-geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und vom Stielansatz befreien, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

Hähnchenschenkel mit Paprika, Bohnen, Mais und Chili

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

Soße (zuerst machen, schmeckt besser wenn sie etwas zieht, am besten schon am Vortag und kalt stellen): Den Becher Creme fraiche mit dem Becher Joghurt und 2 TL Kräuterfrischkäse vermengen. Die zwei Zehen Knoblauch in die Mischung drücken und noch mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Super für Partys! Lässt sich gut vorbereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

nussig und aromatisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Nudeln bissfest kochen, abschrecken und 1 EL Öl unterrühren. Die Zwiebel hacken und in 2 EL Öl andünsten. Das Hackfleisch zugeben, scharf anbraten und dann bröselig braten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Ketchup abschmecken und abkühlen lassen. Die

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

nach einem Herbstspaziergang das Richtige zum Aufwärmen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Eier längs halbieren, die Eigelbe auslösen und mit der Gabel zerdrücken. Dann das Eigelb mit Mayo, Senf, Ketchup, Tabasco und Zitronensaft zu einer Creme glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken und mit einem Spritzbeutel in die Ei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Unsere liebste Fonduesauce zum Rinderfilet. Schön feurig und dominant. Aus gutem, erfahrenen Schweizer Hause. Eier hart kochen und kalt werden lassen (einige Stunden vorher) In eine Rührschüssel, alles klein gehackt. geben: Eier, Essiggurke, Sardell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Zwiebeln in nicht zu kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Chilischote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden oder ebenfalls fein hacken. Alles zusammen in etwas Olivenöl anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Linsen, Toma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Schnittlauch, Paprika und die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Den Knoblauch mit Hilfe einer Presse (oder besser mit einem Knoblauchschneider) zerkleinern und ebenfalls hinzugeben. Anschließend kräftig durchrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken, Chilischoten und Paprika entkernen und klein schneiden. Den Knoblauch pressen. In einer Pfanne Öl mit Chiliflocken erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den Chilischot

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2009