„Fettarm Plätzchen“ Rezepte 291 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
fettarm
einfach
Kekse
Vegetarisch
kalorienarm
Schnell
Gluten
Dessert
Lactose
Weihnachten
Vollwert
Frucht
Sommer
Kinder
Winter
Kuchen
Snack
Diabetiker
Resteverwertung
Vegan
Party
Europa
Frühling
Torte
Frühstück
Herbst
Fingerfood
Studentenküche
raffiniert oder preiswert
Creme
Trennkost
Gemüse
Süßspeise
Italien
Festlich
Basisrezepte
Ernährungskonzepte
Deutschland
Babynahrung
gekocht
Mehlspeisen
Getränk
Low Carb
USA oder Kanada
Kaffee Tee oder Kakao
Konfiserie
Mikrowelle
kalt
Braten
ketogen
Vorspeise
Käse
Frankreich
INFORM-Empfehlung
Paleo
Hauptspeise
Beilage
Mittlerer- und Naher Osten
Camping
Karibik und Exotik
Geheimrezept
Halloween
Salat
Überbacken
Tarte
Shake
Aufstrich
Kartoffel
Österreich
Brot oder Brötchen
Dünsten
Früchte
warm
 (26 Bewertungen)

fettarm - aber mit viel Geschmack

30 Min. simpel 20.09.2007
 (13 Bewertungen)

Alle Zutaten vermischen, Kugeln formen, in div. Streusel oder Flocken wälzen. Tipp: Schön sehen sie aus, wenn die Dunklen in weiße Pralinenförmchen gegeben werden und die bunten vielleicht in kleine Stannioltütchen, (Stanitzeln) selbstgedrehte, auf

30 Min. simpel 31.07.2004
 (14 Bewertungen)

Weihnachtsplätzchen, kalorien- und fettarm

30 Min. simpel 01.04.2008
 (3 Bewertungen)

fettarm (LF30) aber trotzem lecker

15 Min. normal 17.11.2009
 (42 Bewertungen)

Russisch Brot - Eiweißverwertung

20 Min. simpel 11.01.2012
 (51 Bewertungen)

leckere süße Waffeln, wirklich fettarm

15 Min. simpel 13.07.2008
 (2 Bewertungen)

Mehl, Eigelbe, Salz und Öl in eine Schüssel geben und mit soviel Milch verrühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Dann den Eischnee unterziehen. Das Waffeleisen mit Butter ausstreichen und den Teig zu goldgelben Waffeln ausbacken. Für süße Waff

20 Min. normal 08.09.2007
 (6 Bewertungen)

Die Halbfettmargarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben und gut unterrühren. Das Weizenvollkornmehl, das Weizenmehl und das Backpulver mischen und über die Creme sieben, unterrühren. Anschließend das Müsli untermischen. Mit 2 Teelöffe

20 Min. simpel 11.01.2010
 (0 Bewertungen)

WW-geeignet

60 Min. simpel 10.05.2013
 (1 Bewertungen)

ergibt ca. 28 Stück

15 Min. simpel 22.09.2006
 (1 Bewertungen)

LF 30 (auch für Nuss - Allergiker)

45 Min. normal 29.06.2009
 (4 Bewertungen)

diabetikerfreundlich, Diabetessnack - vollwertig, ergibt ca. 75 Stück

15 Min. simpel 04.06.2014
 (0 Bewertungen)

für 60 Kekse

8 Min. simpel 06.11.2015
 (34 Bewertungen)

Mürbeteig ohne Fett

10 Min. simpel 19.02.2010
 (51 Bewertungen)

ergibt ca. 25 Stück

30 Min. simpel 17.12.2007
 (19 Bewertungen)

Kekse für die gute Laune! Ergibt ca. 30 Stück

30 Min. simpel 15.12.2006
 (35 Bewertungen)

gesund, lecker und knusprig - ohne Ei, ergibt ca. 45 Stück

60 Min. simpel 05.03.2008
 (107 Bewertungen)

schnell und gesund - als Snack oder als Hauptspeise

5 Min. simpel 11.10.2007
 (153 Bewertungen)

mit Fruchtjoghurt, ohne Ei und ohne Fett, ergibt etwa 25 Kekse

10 Min. simpel 08.10.2007
 (27 Bewertungen)

leicht und lecker, ww-tauglich, ergibt ca. 50 Stück

20 Min. simpel 03.04.2007
 (10 Bewertungen)

mit Kokosöl gebacken

30 Min. simpel 05.12.2012
 (17 Bewertungen)

ergibt ca. 25 Stück

30 Min. simpel 17.12.2007
 (32 Bewertungen)

Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät mit Knethaken so lange rühren, bis der Teig reißt. Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen nochmals durchkneten. Der Teig muss nicht gekühlt werden und m

10 Min. simpel 19.02.2010
 (64 Bewertungen)

lecker und gesund, sättigen gut, ergibt ca. 55 Stück

10 Min. simpel 25.02.2010
 (5 Bewertungen)

Rosinen, Datteln und Wasser in einem Kochtopf mischen, 3 Minuten kochen und ständig rühren. Abkühlen lassen. Eier, Margarine, Honig und Vanille zu einer Creme verrühren. Zimt, Mehl und Natron zusammensieben. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der

30 Min. normal 06.07.2005
 (6 Bewertungen)

Low-Carb

15 Min. simpel 28.01.2014
 (3 Bewertungen)

vegan, eifrei, laktosefrei, zuckerfrei, mit Stevia

15 Min. normal 22.05.2017
 (2 Bewertungen)

Den Ofen vorheizen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Walnusskerne fein mahlen und Kakao und Haferflocken hinzufügen. In einer weiteren Schüssel die Banane zerdrücken, den Bananenbrei mit den trockenen Zutate

10 Min. simpel 02.04.2019
 (8 Bewertungen)

sojafrei, eifrei, laktosefrei

30 Min. simpel 26.05.2016
 (81 Bewertungen)

fettarm und lecker

15 Min. simpel 28.06.2007