„Feine Soße Zum Rinderfilet“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell zubereitet und sehr lecker

15 min. normal 18.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus Avocado,Tomaten-, Rotweinsauce und Zwiebelmarmelade

120 min. pfiffig 05.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rinderfilet mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen, dann zunächst schräg zur Faser in dünne Scheiben und diese wiederum in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die Filetstreifen mit 2 EL Öl, Knoblauch, und der Sojasoße mischen. Zu dieser Mar

25 min. normal 01.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach Colcannon-Art

30 min. normal 03.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr scharf

45 min. pfiffig 24.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Teil eines weihnachtlichen Menüs

30 min. normal 21.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (10)

Sauce ohne Erdnussbutter, dafür mit frischen Erdnüssen *ganz einfach und schmackhaft* auch als Salat-Dressing zu verwenden

15 min. simpel 30.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zuckererbsen - Möhren - Gemüse und Rotwein - Balsamico - Soße

120 min. pfiffig 08.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

z. B. zu Rinderfilet

5 min. simpel 24.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Filetspitzen in feiner Currysahne-Sauce

15 min. normal 17.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rinderfilet in Senf - Sahne - Sauce

10 min. simpel 23.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (92)

Fleisch anbraten, würzen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 20 Minuten garen. Gegebenenfalls Fleisch einmal drehen. 3 Minuten ruhen lassen. Bohnen putzen und blanchieren. Bacon ausbreiten und Bohnen darin einrollen. In etwas Butter rundherum anb

60 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (6)

Dies ist kein Rezept für falsches Filet. Es ist nur die Reihenfolge der Garmethode vertauscht worden. Das Filet muss nicht nur echt sein, sondern von außergewöhnlicher Qualität und sauber pariert. Das Fleisch ca. 2 Stunden vor der Zubereitung aus

30 min. pfiffig 21.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mind. 30 min. vor der Zubereitung das Rinderfilet aus dem Kühlschrank nehmen. Wenn ihr kein gut abgehangenes bekommt, dann lieber eine Lende verwenden. Den Backofen auf 120° Umluft vorheizen. 150 g der Butter würfeln und sofort wieder in den Kühlsc

15 min. simpel 10.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

Butter und Knoblauchmus in einem kleinen Topf erhitzen. Die Brotscheiben auf die gleiche Größe wie die Steaks schneiden und von beiden Seiten mit der Knoblauchmus-Butter-Mischung besteichen. Backofen auf 180°C vorheizen. Brot auf ein mit Backpapier

30 min. normal 04.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Mango und Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden. Chilischote, Knoblauch, Ingwer und Koriander ganz fein hacken. Alles mit den Preiselbeeren gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Limette

20 min. normal 03.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rinderfilet reinigen, vorbereiten und in Butterschmalz von allen Seiten gut in einem Bratentopf anbraten (ca. 8 Minuten). Danach herausnehmen und von allen Seiten salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Währenddessen den Rotwein für die

30 min. simpel 28.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schmeckt wie bei meinem Lieblingsitaliener

20 min. simpel 16.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Essig, Zucker und Salz in einem mittelgroßen Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwa 6-7 Minuten köcheln lassen. Die Sauce sollte eine sirupartige Konsistenz annehmen. Abkühlen lassen, dann die übrigen Zutaten gründlich untermischen.

40 min. normal 09.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spargel putzen, nach Belieben schälen, dann schräg in 5 cm lange Stücke schneiden. Filetscheiben in 5 cm lange Stücke schneiden. Pfeffer, Knoblauch, Ingwer, Sherry, Asia-Bouillon, heißes Wasser und braunen Zucker zusammen mit dem Zitronen-Ingwer-Ge

15 min. normal 09.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Die Zwiebel schälen, vierteln und in Ringe schneiden. Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl erhitzen. Die Zwiebel und die Filetspitzen da

25 min. simpel 27.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Kalbsfond den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Hälfte vom Öl in einem Bräter erhitzen und die Knochen darin etwa 30 Minuten anrösten, bis alles gut gebräunt ist. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einem großen, tiefen Bräter erhitzen

120 min. pfiffig 26.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hummer mit Rinderfilet und Trüffelpüree

45 min. normal 03.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr fein und festlich

30 min. normal 04.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Senf, Honig und Kräutersalz mit dem Öl verrühren und das Schweinefilet einreiben. Das Rinderfilet mit der SABO - Chimi Churi Sauce einreiben. Provencalgewürzmischung, Knoblauch und Oliveöl verrühren und das Lammfilet einreiben. Filets 5 Stunden marin

30 min. normal 03.06.2005
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Rinderfilet eng in Frischhaltefolie wickeln und ca. 3 Stunden tiefkühlen, so dass es angefroren ist. Anschließend mit einem scharfen Elektromesser oder auf einer Brotmaschine mit passendem Messereinsatz in hauchdünne Scheiben schneiden. Falls ein

15 min. simpel 16.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 80 C° Umluft vorheizen. Auf die mittlere Schiene ein Backofenrost und darunter ein tiefes Backblech zum Abtropfen schieben. Das Fleischstück auf die Schnittfläche stellen und mit dem Plattiereisen auf etwa 4 cm Dicke zusammendrücke

30 min. pfiffig 15.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Senf und alle Zutaten bis und mit dem Rosmarin (1. Rosmarin) gut verrühren, das Fleisch damit bestreichen und ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Das Filet 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, Marinade etwas abstreifen

40 min. normal 28.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

dreierlei Filet, Bergkäse und Knöpfle

30 min. pfiffig 30.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Filetstreifen ohne Öl in einer Pfanne "trocken braten" und mit dem Chilipulver bestreuen. Zur Seite stellen. Die Auberginen in Scheiben schneiden, salzen und für 30 Minuten stehen lassen, abwaschen, abtrocknen und zur Seite stellen. Die Zwiebe

30 min. normal 23.09.2008