„Fanta-kuchen“ Rezepte 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (175)

mit Pfirsich-Schmand

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

mit Pfirsich - Schmand (Blechkuchen)

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Blechkuchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den klassischen Fanta-Kuchen habe ich sommerlich mit Erdbeeren variiert. Saftiger Fanta-Boden, eine leichte Schmandcreme und frische Erdbeeren. Foodporn! Für den Boden die Eier mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Zubereitung schnelle Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die erstgenannten Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten und in eine gefettete Springform füllen. 20 Minuten bei 200°C backen. Den Kuchen erkalten lassen. Mandarinen abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Tortenguss nach Anleitung zubereiten u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit dem Mixer zu einem Teig verrühren. Den Teig in eine vorbereitete Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Zum Schluss nach Belieben mit Puderz

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Aus Eiern, Zucker, Vanillezucker, Öl, Mehl, Backpulver und Fanta einen Rührteig herstellen und auf ein gefettetes Backblech streichen. Mandarinen abtropfen lassen und darauf verteilen. 30 Minuten bei 160° C backen. Sahne mit Sahnesteif schlagen und S

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Die Zutaten der Reihe nach verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und ca. 25 Minuten bei 160° C in der Mitte des Backofens backen. Dann abkühlen lassen. Tipp: Nun entweder Puderzucker in Zitronensaft verrühren und auf den Kuche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

superschnell

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

200 g Zucker werden mit den Eiern, 2 Pck. Vanillinzucker, Öl, Limonade und Zitrone schaumig gerührt. Danach 200 g Mehl und das Backpulver darunter rühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Den

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Eiern, Zucker, Vanillezucker, Fanta, Öl, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen und diesen auf ein Backblech streichen und das Glas Sauerkirschen darauf verteilen. Bei 200°C 15-20 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen. 2 Becher Schlagsa

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten gut verrühren, auf ein Backblech streichen und ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen. Für den Belag Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen, Creme fraiche unterheben und kurz schlagen. Dann die gut abgetropften Mandarinen unterheben. Alle

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Vanillezucker, das Backpulver und den Mohn unter den Zucker heben. Eier, Limonade und das Öl hinzugeben und alles gut vermischen. Schließlich das Mehl in kleinen Mengen hinzugeben und unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen auf ein ho

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät verrühren. Nach und nach das Öl und die Fanta dazugießen. Die recht flüssige Masse ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Backpulver auf die Masse sieben und alles gut umrühren. Den Teig in ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

leichtere Version, ohne Fanta, trotzdem lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Leckere Muffins mit Fanta, für 12 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Eier, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Öl und Limonade zufügen und ebenfalls unterrühren. Ein Backblech (ca. 35x40 cm) fetten. Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (145)

ideal für Kindergeburtstage - ca. 30 Muffins

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Rote Fantaschnitten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

super lockerer Teig, schnelle Zubereitung, ohne Abwiegen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Blechkuchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

mein Lieblingskuchen seit der Kindheit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Verrühren Sie alle oben genannten Zutaten und füllen Sie den Teig in eine (gefettete) Kuchenform. Nun muss der Kuchen nur noch für 40 - 45 Minuten bei 180 C° im Backofen backen. Guten Appetit!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Schnell und lecker, gut spontan zu machen, da man meist alle Zutaten im Haus hat

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

superfrisch, lecker und leicht für den Sommer, wahlweise mit Rührkuchen oder Biskuitboden

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die Törtchen lassen sich gut im Muffinblech zubereiten.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Limo Kuchen, kann auch mit jeder anderen kohlensäurigehaltigen Limonade zubereitet werden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zuerst die Butter zusammen mit dem Salz und 150 g Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät miteinander vermischen. Das Eigelb und die 2 Eier nacheinander hinzufügen und einrühren. Anschließend das Mehl in eine separate Schüssel geben

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Form fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Für die Füllung Quark, 2 TL Fanta und 1 EL Puderzucker verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Natron, Orangenschale und Backpulver mischen. In einer dritten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2006