„Estragonsoße“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

kalorienreduziert

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hühnerbrüste mit Honigsenf bestreichen und ein halbes bis ein Stündchen marinieren. In heißem Olivenöl von allen Seiten gut anbraten, bis sie Farbe nehmen. Raus aus der Pfanne und entspannen lassen. Derweil die fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schalottenwürfel in der Butter andünsten, mit der Sahne, dem Fischfond und dem Weißwein ablöschen. Estragonblätter dazugeben und das Ganze auf ein Drittel reduzieren. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Fischwürfel dazugeben, nicht mehr koc

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Leber in nicht zu heißem Öl rundherum ein paar Minuten anbraten. Vorsicht, sie soll schön saftig bleiben. Dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Schalotten in Spalten schneiden und in 10g Butter andünsten, mit dem Essig ablöschen, das

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Schweinefilet vom groben, sichtbaren Fett befreien. Die Knoblauchzehen in kleine Stifte schneiden, mit der Messerspitze kleine Spalten in das Filet stechen und die Knoblauchstifte einstecken. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin (klein gehackte N

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schon seit einigen Jahren mein Lieblingsrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 16.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hühnerbrust schnetzeln, den Lauch in Ringe oder halbe Ringe schneiden, die Champignons in dünne Scheiben schneiden und die Kartoffeln in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Erst den Lauch in 1 TL Butterschmalz anbraten. Wenn er etwas Farbe genomm

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schonkost bei Pankreatitis, sehr fettarm, sehr fein, auch für die Fastenzeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

salsa al dragoncello

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser gar kochen. Schinken und Zwiebeln fein würfeln. Estragonblätter abspülen, trockentupfen und grob zerschneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Schinken und Estragon

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hähnchenkeulen waschen, trocknen und mit einer zuvor bereiteten Marinade aus dem Senf, den Blättern von 2 Zweigen Estragon (klein gehackt) und dem Weißwein bestreichen. Dann abdecken und 120 Min. marinieren, ab und zu wenden. Die Hähnchenkeulen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnelle Zubereitung und wenig Kalorien

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Das Mehl dazugeben und anschwitzen, mit Hühnerbouillon und Sahne ablöschen. Den Estragon dazugeben und 15 Min. bei gering

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Estragon, Knoblauch, Toastbrot und Olivenöl in einer Schüssel vermischen und zugedeckt ca. 2 Std. ziehen lassen. Rotweinessig, Balsamico und 2 EL Fleischbrühe zufügen und alles mit einem Mixstab glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und, falls

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2016