Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Erdnuss-hähnchen“ Rezepte 195 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Geflügel
Gemüse
einfach
Asien
Wok
Braten
Fleisch
Schnell
gekocht
Salat
China
Nudeln
Thailand
Getreide
Reis
Snack
fettarm
Schmoren
Low Carb
Sommer
Beilage
raffiniert oder preiswert
Saucen
Party
Pasta
Frucht
Reis- oder Nudelsalat
kalorienarm
Schwein
Herbst
Früchte
Afrika
Pilze
Hülsenfrüchte
ReisGetreide
Vorspeise
Eintopf
Resteverwertung
Kartoffeln
Dünsten
Vegetarisch
kalt
Meeresfrüchte
Dips
Vietnam
Studentenküche
Lactose
ketogen
Indien
Brotspeise
Fisch
warm
Auflauf
Überbacken
Mexiko
Kartoffel
Winter
Rind
Grillen
Vegan
Camping
Ernährungskonzepte
Fingerfood
Gluten
Frühling
Europa
Geheimrezept
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Trennkost
USA oder Kanada
Italien
Salatdressing
Südafrika
INFORM-Empfehlung
cross-cooking
Mittlerer- und Naher Osten
Ei
Suppe
Vollwert
spezial
marinieren
Mikrowelle
Skandinavien
Schweden
Amerika
Latein Amerika
Festlich
Lamm oder Ziege
 (92 Bewertungen)

aus Kamerun/Afrika

45 Min. pfiffig 11.07.2004
 (707 Bewertungen)

Für den Reis 1 Teil Reis mit 2 Teilen kaltem Salzwasser in einem Topf mit Deckel aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, sodass es gerade eben köchelt. Abgedeckt quellen lassen, bis alles Wasser verkocht ist. Das dauert ca. 15 – 20 Minuten. 1 EL Erdnu

30 Min. normal 09.12.2010
 (24 Bewertungen)

ein Rezept für einen 3,5 L. Crock Pot / Slowcooker

20 Min. normal 19.07.2015
 (83 Bewertungen)

Hähnchenbrust und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch, Peperoni und Ingwer in sehr kleine Stückchen schneiden. Die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Hähnchenstücke und die Zucchini in einem Wok oder ein

20 Min. normal 28.09.2010
 (50 Bewertungen)

ein Rezept aus dem Kongo

15 Min. pfiffig 13.10.2013
 (173 Bewertungen)

mit Hühnchen, Kartoffeln und Paprika

30 Min. simpel 28.07.2009
 (18 Bewertungen)

Rezept aus meinem Sportstudio

15 Min. simpel 06.12.2013
 (21 Bewertungen)

Saté-Spieße: Für die Marinade ein Stück Ingwer und 3 Knoblauchzehen schälen und beides durch die Knoblauchpresse in eine Schüssel geben. Sojasauce, Sesamöl und Ketjap-Manis unterrühren. Die Korianderkörner mörsern, zur Marinade geben und diese noch m

45 Min. normal 05.09.2013
 (2 Bewertungen)

Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen,(macht evtl. der Metzger) ebenso die Haut abziehen (daraus lässt sich eine prima Suppe oder Fond kochen). Das Fleisch würfeln. Die in Würfel geschnittene Zwiebel mit dem gewürfelten Fleisch in einem großen T

35 Min. normal 29.02.2012
 (7 Bewertungen)

Zwiebeln, Weißkohl, Huhn klein schneiden. Mit Öl und Reiswein in der Pfanne oder im Wok anbraten (ca. 10 Min.), bis alles golden glänzt. Dann Kokosmilch, Koriander, Salz und Pfeffer, Erdnüsse und/oder 1 EL Erdnussbutter, 1 Schuss Worcestersoße dazu

15 Min. simpel 26.04.2013
 (4 Bewertungen)

Das Hähnchen in acht Stücke teilen, waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen mit den Chilischoten, Meer

45 Min. pfiffig 08.03.2004
 (6 Bewertungen)

einfach zu kochen

15 Min. simpel 31.08.2018
 (17 Bewertungen)

Laji Ding, scharf

20 Min. simpel 12.02.2005
 (4 Bewertungen)

scharfe Eigenkreation

15 Min. simpel 10.02.2014
 (3 Bewertungen)

Mit Asia-Gemüse

25 Min. simpel 26.05.2015
 (2 Bewertungen)

Die Hühnerkeulen entbeinen, die Haut und die Sehnen entfernen und das Fleisch würfeln. Dieser Schritt dauert am längsten. Wer sich die Arbeit nicht machen möchte, kann alternativ ca. 500 g Hühnerbrust verwenden. Das Gemüse putzen. Die Möhren längs h

90 Min. normal 25.07.2017
 (7 Bewertungen)

eine einfache und schnelle Variante von Gaeng Paenang

25 Min. normal 03.08.2007
 (3 Bewertungen)

Die Hühnerbrust waschen, trocknen und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit der Sojasoße vermischen. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden, die Paprikaschote entkernen und grob würfeln. Von den Frühlingszwiebeln das Grün in Ringe

25 Min. simpel 09.07.2012
 (2 Bewertungen)

asiatisch

15 Min. normal 01.02.2018
 (9 Bewertungen)

In eine mittelgroßen Schüssel die Sojasauce, die Worcestersauce, das Sambal Oelek, das Eigelb, den Zucker, Salz und Pfeffer und den Knoblauch geben, umrühren. Das Hühnchenfleisch darin ca. 15 Minuten, besser 30 Minuten, marinieren. Alles Gemüse wasch

35 Min. normal 09.11.2005
 (9 Bewertungen)

einfach

15 Min. normal 26.03.2018
 (5 Bewertungen)

Möchtegern Asia-Style

40 Min. normal 09.11.2011
 (10 Bewertungen)

Ingwer, Knoblauch, Curry, Sahne und Butter zu einer Paste vermischen. Die Hühnerbrust in Streifen oder kleine Stücke schneiden und darin eine Stunde marinieren. Öl in einer Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Schalotten goldbraun braten

60 Min. normal 12.02.2009
 (5 Bewertungen)

lecker exotisch

45 Min. normal 22.11.2019
 (2 Bewertungen)

die Sauce ist aus Erdnüssen gemacht statt Erdnussbutter, das schmeckt man!

60 Min. normal 11.11.2016
 (5 Bewertungen)

Die getrockneten Chilischoten in warmem Wasser 2 Stunden einweichen. Das Hähnchen vierteln und in Hühnerbrühe mit der Zwiebel ca. 45 Minuten kochen. Die eingeweichten Chilischoten von den Kernen befreien und klein hacken. Das Fleisch aus der Suppe

30 Min. normal 13.04.2008
 (1 Bewertungen)

Low Carb, Thai Variation

30 Min. normal 08.06.2018
 (2 Bewertungen)

Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Fleisch in Streifen schneiden. Staudensellerie waschen, putzen, in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Fleisch darin anbraten, Staudensellerie zug

15 Min. simpel 27.11.2001
 (1 Bewertungen)

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden und nach Belieben würzen. Anschließend die Stücke in einer beschichteten Pfanne braten, bis das Fleisch gar ist. Während die Hähnchenbrust abkühlt, den Chinakohl und die Weintraub

20 Min. normal 01.12.2016
 (2 Bewertungen)

Die Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Filetstücke mit Salz und Pfeffer würzen und NUR VON EINER SEITE im Pflanzenöl anbraten, bis die Oberseite weiß wird. Die Filets entnehmen und beiseitestellen.

15 Min. normal 09.11.2018