„Erdbeermuffins“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Sommer
Frühling
Frucht
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Dessert
raffiniert oder preiswert
Frühstück
Resteverwertung
bei 165 Bewertungen

sehr lecker und fruchtig - ideal auch mit Himbeeren

20 Min. simpel 27.05.2007
bei 51 Bewertungen

Die Margarine, den Zucker und die Eier verrühren. Nach und nach Mehl und Backpulver unterrühren und mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Dann die Erdbeeren putzen, in kleine Stücke schneiden und unter den Teig rühren. Teig in Muffinsför

20 Min. normal 31.01.2007
bei 10 Bewertungen

mit kleinem Schuss

15 Min. normal 04.04.2006
bei 7 Bewertungen

mit saurer Sahne und Kokos, fruchtig und saftig

10 Min. simpel 10.07.2007
bei 9 Bewertungen

reicht für 12 Stück

30 Min. simpel 28.11.2008
bei 3 Bewertungen

Das Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Butter mit Zucker und Mehl schaumig rühren. Die Erdbeeren untermischen, dann Mehl, Backpulver und Haferflocken kurz unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und

20 Min. normal 07.03.2012
bei 7 Bewertungen

Backofen auf 190 °C vorheizen. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Erdbeeren waschen und in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Zucker, Vanillezucker, Butte

15 Min. pfiffig 13.04.2005
bei 8 Bewertungen

ergibt 5 Muffins

20 Min. simpel 11.06.2009
bei 2 Bewertungen

Vermischt die trockenen Zutaten miteinander und gebt dann die Flüssigen dazu, die ihr mit dem Handmixer gut miteinander vermengt, bis eine homogene Masse entstanden ist. Dann teilt ihr den Teig auf. In den einen Teil gebt ihr eine zerdrückte Banane,

20 Min. simpel 16.04.2015
bei 1 Bewertungen

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Aus den Teigzutaten einen Rührteig bereiten. In gefettete Muffinformen streichen. Die Erdbeeren waschen und entstielen. In jedes Muffinförmchen eine Erdbeere drücken. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

30 Min. normal 06.08.2015
bei 2 Bewertungen

für 12 Stück

15 Min. simpel 16.04.2014
bei 0 Bewertungen

Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad (150 Grad Umluft) vor. Schlagen sie 100 g Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig und rühren sie die Eier einzeln unter. Mischen sie das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz und rühren sie dies abwechselnd

30 Min. normal 25.06.2013
bei 0 Bewertungen

super saftig

30 Min. normal 16.02.2017
bei 0 Bewertungen

für ca. 20 Stück - saftig, leicht nussig und nicht zu viel Zucker

30 Min. simpel 13.06.2017
bei 2 Bewertungen

Zuerst die Eier schaumig schlagen. Dann Milch und Vanillearoma hinzugeben. Salz und Zucker unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver unterziehen. Als nächstes die Erdbeeren, in Scheiben geschnitten, in den Teig geben (am besten mit einem Löffel). Die

25 Min. simpel 27.05.2014
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 - 200 Grad vorheizen. Die weiche Butter mit dem gesamten Zucker und dem Saft der Zitrone schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen. Diese Misch

60 Min. normal 12.09.2016
bei 0 Bewertungen

für ein 12er Muffinblech

20 Min. simpel 01.09.2017