„Erbspüree“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

leckere Beilage zu gebratenem Lachs oder Kasseler

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

bodenständiges Matjesrezept von der Elbe (ohne neumodischen Schnick-Schnack)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Eisbein am besten am Vortag kochen, dann kann mann den Sud besser entfetten und anderweitig verwenden. Eisbeine waschen und in einen großen Topf legen, mit Wasser auffüllen bis die Eisbeine gerade bedeckt sind. Eisbeine einmal aufkochen lassen,

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eisbeine am Vortag kochen, so kann das Fett besser entfernt werden und die Sauce wird nicht so gehaltvoll. Die Zwiebeln abziehen, drei davon in Spalten schneiden. Das Suppengrün putzen und grob zerkleinern, mit den gesäuberten Eisbeinen, den Zwiebel

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

auf Béchamelbasis: sehr schnell und sehr cremig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Erbsen am Vortag (etwa 24 Stunden vor der Zubereitung) mit reichlich kaltem Wasser in eine Schüssel geben und abgedeckt stehen lassen. Nach einigen Stunden nachsehen, ob sie noch immer mit Wasser bedeckt sind, wenn nicht noch Wasser nachgießen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Einen Tag vorher die Puten- bzw. Kalbsschnitzel marinieren: Dazu die Zitronenschale von der Zitrone abraspeln oder klein schneiden, die Zitrone selbst aber aufheben. Die Zitronenschale gemeinsam mit dem Thymian und Rosmarin (ohne Strunk!), sowie 1 -

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.01.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die 4 Eisbeinhälften zusammen mit den ausgelösten Knochen mit viel Wasser, für ca. 30 Min. bei mittlerer Hitze köcheln. Das Fleisch und die Knochen herausnehmen und die Haut mit einem Teppichmesser rautenförmig einschneiden, sodass ein schönes Muster

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier trennen. Aus den Eigelben, dem Bier, der Stärke, einer Prise Salz und dem Mehl einen Teig herstellen. Teig ca. 30 Minuten kühl stellen. TK-Fisch auftauen lassen, dann wie frischen Fisch weiterverarbeiten. Fisch in Stücke schneiden und mit dem Z

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glazed Ham with Mashed Potatoes and Peas. Nach einem Rezept der Amischen aus Pennsylvania

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

traditionelles englisches Erbspüree

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2008