„Erbsenpüree“ Rezepte 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (214)

Die Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Diese in einem Topf mit der Butter angehen lassen, die aufgetauten Erbsen zufügen. Etwas angehen lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen. Sahne zufügen, ca. fünf Minuten dünsten und dana

25 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (32)

Glutenfrei / Eifrei / Sojafrei / Nussfrei

30 min. simpel 06.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (20)

Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Kräuterzweige waschen. Seelachsfilet auf ein ausreichend großes Stück Backpapier geben, mit den Kräuterzweigen belegen und das Papier verschließen

40 min. simpel 07.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (20)

In einem Topf die Erbsen mit 2 EL Butter und der Gemüsebrühe gar dünsten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen. Die Erbsen mit einem Mixstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

10 min. simpel 03.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (26)

ersatzweise tiefgefrorene Erbsen

20 min. simpel 04.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Erbsen über Nacht wässern und im Einweichwasser gar kochen, pürieren. Helle Mehlschwitze bereiten und untermischen, nach Bedarf würzen. Mit Zwiebelringen servieren. Erbsenpüree wird passt zur Schlachtplatte.

15 min. simpel 07.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für die Joghurtsauce türkischen Joghurt, 4 - 5 gepresste Knoblauchzehen, Honig, Salz und ggf. etwas Oregano, Dill und Pul Biber vermischen, kühl stellen und durchziehen lassen. Ggf. später wenn die Schärfe nicht ausreicht, mit etwas Pfeffer nachwürz

150 min. normal 12.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schalotten und Knoblauchzehe klein würfeln und in einem Topf mit der Butter eine Minute anschwitzen. Zitrone waschen und Zitronenschale abreiben. Zitrone auspressen. Erbsen, Bohnenkraut und Brühe oder Fond hinzufügen, salzen, pfeffern und etwas Zuc

5 min. simpel 27.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 100 °C Umluft vorheizen. Beim Schweinefilet die Silberhaut (Sehnen) entfernen, das Fett kann ruhig dran bleiben. Alles Weggeschnittene beiseitelegen, das kommt später mit in die Pfanne für den Geschmack der Soße. Nun das Schweinefilet

40 min. simpel 16.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

In einem großen Topf bei starker Hitze reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Erbsen hinzufügen, aufkochen lassen und Hitze verringern. Die Brunnenkresse zugeben, und das Ganze - zugedeckt - 5 Minuten garen lassen, bis die Kresse zusammengefallen i

15 min. simpel 28.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dies ist eine Vorspeise oder ein Zwischengericht bei einem Menü

45 min. pfiffig 30.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel würfeln und mit Öl in einem Topf glasig dünsten. Die Erbsen (unaufgetaut) dazugeben und ca. 2 Min. mitdünsten. 500 ml Wasser und 100 ml Schlagsahne dazugießen mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. 10 Min. bei mittlerer Hitze g

10 min. simpel 19.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (7)

Erbsen in 600 ml Wasser aufkochen. Bei milder Hitze ca. 1 Stunde weich kochen. Inzwischen die Zwiebeln schälen, in 5 mm dicke Ringe schneiden oder hobeln und sorgfältig mit dem Öl mischen. Auf einem gefetteten Backblech ausbreiten und im vorgeheizt

30 min. normal 13.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

glutenfrei, laktosefrei

20 min. normal 23.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dill und Minze waschen und trocken schütteln. Schalotten und eine Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Beides mit dem Öl in einer Pfanne anbraten. Erbsen und Buttermilch dazugeben, aufkochen lassen, dann 2 EL der Erbsenmischung zum Garnieren beise

20 min. simpel 17.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und mal was anderes

15 min. simpel 04.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dies ist eine Vorspeise oder ein Zwischengericht bei einem Menü

30 min. pfiffig 03.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Speck auslassen. Wer mag kann noch Schalotten würfeln und mit anbraten. Den Speck entnehmen und mit etwas Wasser ablöschen. Balsamico, Senf und Honig dazugeben. Salz und Pfeffer können auch noch dazu je nach Gusto. Die Schalotte in dem Öl andün

20 min. normal 14.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorspeise

15 min. normal 19.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Steaks etwa eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen, damit sie Raumtemperatur annehmen können. Tomaten kurz überbrühen, häuten, filetieren und würfeln. Schalotten und Knoblauchwürfel in 1 EL Olivenöl anschwitzen, die Tomatenwürfel und

60 min. pfiffig 28.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hälfte der Speckscheiben in einer beschichteten Pfanne kross anbraten, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und zu Seite stellen. Den restlichen Speck mit zwei Knoblauchzehen und 3 EL Öl pürieren. Dann in der Pfanne unter Wenden braten. Erbse

40 min. normal 23.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Erbsen nach Packungsangabe in Salzwasser garen und mit dem Schaumlöffel in ein hohes Gefäß geben. Die Minzeblätter waschen, etwas klein zupfen und zu den Erbsen geben. Mit dem Mixstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs mit

5 min. simpel 05.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als warme Beilage zu Bratwurst, Fleisch, Fisch oder Nudeln oder abgekühlt auf Brot

45 min. simpel 21.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Ziegenfrischkäse

30 min. simpel 26.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Erbsen in der Gemüsebrühe in ca. fünf Minuten garen, abgießen, Joghurtbutter und Sahne zufügen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und die Petersilie unterheben.

10 min. simpel 15.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

die beste Alternative zum Kartoffelpüree

15 min. simpel 07.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit den Beilagen anfangen, denn die brauchen am längsten. Dazu Graupen in einem Sieb unter laufendem kalten Wasser ausspülen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend 5 Minuten in der Brühe kochen, dann die Herdplatte ausstellen und die Graupen 60 Mi

75 min. pfiffig 25.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

der Klassiker mal anders

40 min. normal 08.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

NT-gegarter Rehrücken

15 min. normal 30.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

1 l Wasser mit Pökelsalz, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Nelken Piment, braunem Zucker und Paprikapulver kurz aufkochen lassen und danach abkühlen lassen. Den Schweinebauch in einem am besten luftdichten Behälter mit der abgekühlten L

60 min. normal 07.02.2017