„Entenbrust“ Rezepte 697 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Geflügel
Braten
Festlich
Gemüse
Winter
Herbst
einfach
Schnell
Vorspeise
Weihnachten
Asien
Salat
Wildgeflügel
gekocht
Europa
warm
Saucen
Fleisch
Frucht
Wok
Nudeln
kalt
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Beilage
Schmoren
China
Reis
Frankreich
Getreide
Sommer
Pilze
Snack
Früchte
Pasta
Deutschland
Thailand
Grillen
Party
Hülsenfrüchte
Eintopf
Backen
Suppe
Frühling
Geheimrezept
Vegetarisch
Haltbarmachen
Salatdressing
Dips
gebunden
fettarm
Resteverwertung
cross-cooking
Basisrezepte
Schwein
Kartoffel
Italien
Klöße
marinieren
Trennkost
Low Carb
Auflauf
Fingerfood
Schweiz
kalorienarm
Österreich
ReisGetreide
Überbacken
Vegan
Römertopf
Käse
Mehlspeisen
klar
spezial
Osteuropa
ketogen
Meeresfrüchte
Frittieren
Japan
Wursten
Fisch
Mittlerer- und Naher Osten
Lactose
Ernährungskonzepte
Karibik und Exotik
Eier
Gluten
Dünsten
Luxemburg
Einlagen
Wild
Spanien
Brotspeise
Reis- oder Nudelsalat
Flambieren
Ei
Niederlande
Afrika
Diabetiker
bei 226 Bewertungen

diese Entenbrust wird so zubereitet, dass sie original wie beim Chinesen schmeckt

30 Min. simpel 30.05.2009
bei 115 Bewertungen

Entenbrust waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Fettseite rautenförmig mit einem scharfen Messer einschneiden. Salzen und pfeffern. Die Entenbrüste mit der Fettseite nach unten in eine kalte unbeschichtete Pfanne geben. Damit spart man

25 Min. pfiffig 03.10.2008
bei 11 Bewertungen

Entenbrust putzen, Hautseite einschneiden und in einer Pfanne mit Öl zuerst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite jeweils (je nach Größe) fünf bis sechs Minuten anbraten, die Entenbrust sollte medium gebraten sein. Einen alten Topf von innen

60 Min. normal 11.12.2018
bei 27 Bewertungen

Die Entenbrüste von Sehnen befreien und die Hautseite kreuzweise einritzen. Von beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit der Hautseite nach unten im Ofen bei 160°C ca. 14 Minuten bei Umluft garen. Dann umdrehen, Oberhitze einschalten und

40 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 37 Bewertungen

mit Aprikosenmarmelade

5 Min. normal 10.10.2006
bei 69 Bewertungen

Die Entenbrust waschen, den über das Fleisch hinaus stehenden Fettrand abschneiden. Die Entenbrust in ein Gefäß mit Deckel geben und großzügig mit Meersalz bestreuen, so dass sie völlig bedeckt ist. Den Deckel schließen. 12-18 Stunden im Kühlschrank

10 Min. simpel 09.09.2011
bei 87 Bewertungen

Die Haut der Entenbrust kreuzweise einschneiden. Einen fingerbreit Wasser in eine sehr hitzebeständige Pfanne geben und die Entenbrust mit der Hautseite nach unten in die wassergefüllte Pfanne legen. Die Pfanne erhitzen. Das Wasser verdampft und di

30 Min. normal 10.12.2003
bei 111 Bewertungen

zart und lecker

30 Min. simpel 19.06.2008
bei 69 Bewertungen

Die Entenbrüste salzen und pfeffern, mit der Hautseite in eine kalte Pfanne ohne Fett legen. Die Pfanne erhitzen und das Fleisch behutsam braten, dabei brät reichlich Fett aus. Nach 10-15 Minuten wenden und weitere 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze b

25 Min. normal 08.02.2009
bei 25 Bewertungen

Weihnachtsmenü - Vorspeise

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 37 Bewertungen

Kartoffeln in der Schale kochen und pellen. Rosenkohl putzen und in Salzwasser je nach Größe 5-7 Minuten blanchieren. Die Entenbrust auf der Hautseite mehrere Male diagonal einritzen, aber nicht bis zum Fleisch. Das Fett sollte nur oberflächlich eing

30 Min. normal 05.03.2006
bei 114 Bewertungen

Backofen auf 80° C Ober- und Unterhitze vorheizen und einen Bratenteller auf die mittlere Schiene legen. Die Hautseite der Entenbrüste mit einem scharfen Messer mehrmals vorsichtig schräg einschneiden, so weit, dass das dunkle Fleisch nicht verletzt

45 Min. normal 14.06.2005
bei 33 Bewertungen

Die weiße Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, bei kleiner bis mit

35 Min. normal 10.04.2003
bei 150 Bewertungen

Die getrockneten Steinpilze in so wenig Wasser wie möglich für eine Stunde einweichen. Dann herausnehmen, ausdrücken und etwas klein schneiden. Das Wasser durch einen Kaffeefilter kippen und so säubern. Die Kartoffeln schälen. Etwas Butter in einem

30 Min. normal 20.06.2005
bei 22 Bewertungen

Entenbrust kurz von beiden Seiten scharf anbraten (Hautseite zuerst), dann vorsichtig pro Seite 5-10 Minuten weitergaren (je nach Dicke, das Fleisch muss in der Mitte noch rosa sein). In der Zwischenzeit die Beilagen zubereiten (Bandnudeln oder Reis)

20 Min. simpel 11.12.2002
bei 47 Bewertungen

Die Entenbrüste abtrocknen und die Fettkruste mit einem scharfen Messer diagonal in mehrere dünne Streifen schneiden. Jeweils die Hälfte roten Pfeffer und gemahlenen Szechuanpfeffer zwischen die Streifen reiben. Puderzucker in eine Pfanne geben und

5 Min. pfiffig 19.11.2001
bei 28 Bewertungen

Den Römertopf mindestens 20 min. komplett in kaltes Wasser legen. Zwiebel und Karotten schälen, den Sellerie putzen, den Knoblauch schälen und alles in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten von den Zwiebeln bis zur Hühnerbrühe in den Römertopf geben.

45 Min. normal 18.02.2009
bei 62 Bewertungen

Die Entenbrüste abspülen und trocken tupfen. Die Hautseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen, ohne dabei in das Fleisch zu schneiden. Fleischseite mit Salz, Pfeffer und Ingwer einreiben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste zuerst

45 Min. normal 06.07.2003
bei 27 Bewertungen

Die Entenbrüste salzen und pfeffern, Haut rautenförmig einschneiden. Brüste mit der Hautseite nach unten 2-3 Minuten anbraten, wenden und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten weiter braten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheiz

40 Min. normal 12.08.2004
bei 114 Bewertungen

Die Fettseite der Entenbrust mit einem Messer kreuzförmig einschneiden Eine Pfanne nehmen, soviel Wasser reingeben, dass der Boden gerade bedeckt ist, die Entenbrust auf die Hautseitelegen. Die ungeschälte Knoblauchzehe dazugeben. Die Pfanne erhitz

30 Min. normal 21.03.2004
bei 49 Bewertungen

Spargel putzen und in ca. 4 cm lange Stücke teilen. In Salzwasser garen. Abgießen, abschrecken. Fleisch in Öl von jeder Seite ca. 7 Min. braten. Salzen und pfeffern. Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden. Salat zerteilen. Orangenschale in Zesten

30 Min. normal 27.04.2003
bei 33 Bewertungen

mit Rahm-Pfifferlingen und Apfel-Preiselbeer-Chutney

40 Min. normal 14.09.2008
bei 99 Bewertungen

Die Entenbrüste waschen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Die Brüste auf der Fettseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Sojasauce bepinseln und für 30 Min. bei Zimm

30 Min. normal 10.11.2011
bei 128 Bewertungen

Entenbrüste mit nicht eingeschnittener Hautseite in eine kalte, beschichtete Pfanne legen. Pfanne erhitzen, und das Fett bei mittlerer Temperatur ausbraten. Das dauert etwa 15 Minuten. Dann die Brüste wenden und nochmals etwa 3 Minuten braten. Anschl

40 Min. normal 31.05.2007
bei 205 Bewertungen

Die Schalotten schälen. Den Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen. Die Entenbrustfilets mit der Hautseite nach unten ca. 5 Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets wenden un

50 Min. normal 08.05.2001
bei 15 Bewertungen

wunderbare aromatische Kombination zu einer NT-Entenbrust, schöner Hauptgang in einem Mehrgang-Menü

60 Min. pfiffig 26.12.2009
bei 7 Bewertungen

schöne Vorspeise, schnell gemacht und auch für den Sommer sehr geeignet

15 Min. normal 09.04.2009
bei 12 Bewertungen

NT-Entenbrust mit fruchtig-würziger Begleitung

25 Min. normal 20.10.2007
bei 15 Bewertungen

Entenbrüste kalt abbrausen, trocken tupfen, die Haut in Rauten einschneiden. In der Pfanne Öl heiß werden lassen, darin die Entenbrüste (zuerst auf der Hautseite) auf jeder Seite ca. 3 Min. kräftig anbraten und anschließend salzen und pfeffern. Ent

30 Min. normal 23.12.2007
bei 8 Bewertungen

Schalotten würfeln und in einem mittleren Kochtopf in Gänsefett leicht anschmelzen, den Essig zugeben und verdampfen lassen. Dann den Honig, den Wein und den Geflügelfond zufügen. Kochen lassen, bis sich die Flüssigkeit um etwa 1/3 reduziert hat, dan

15 Min. normal 31.05.2009