„Engadiner“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Schweiz
Europa
Kuchen
Lactose
Gluten
Kekse
Weihnachten
Torte
Winter
Vegetarisch
Schwein
Hauptspeise
Herbst
gekocht
Gemüse
spezial
Eintopf
Kinder
Suppe
Pasta
Kartoffeln
Nudeln
Rind
bei 42 Bewertungen

Mehl, Fett, 200 g Zucker, Salz und Ei verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Nüsse (bis auf 12 Hälften) grob hacken. 200 g Zucker unter Rühren goldgelb karamellisieren, gehackte Nüsse unterrühren und mit Sahne (bis auf einen TL) ablöschen. Honig

40 Min. normal 09.12.2004
bei 5 Bewertungen

Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Salz und dem Ei verrühren. Das Mehl einkneten und den Teig 2 Stunden im Kühlschrank in Folie gewickelt ruhen lassen. Zwei Drittel des Teiges dünn ausrollen und in eine gefettete Springform (24cm) geben. Einen Ra

30 Min. normal 21.05.2007
bei 13 Bewertungen

Alles in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. 2-3cm dicke Rollen formen, 1-2 Stunden kalt stellen. In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei Bleche verteilen (nicht zu dicht, denn der Teig läuft auseinander). 15 Minuten bei 1

15 Min. simpel 04.06.2002
bei 15 Bewertungen

Mehl auf ein Backblech sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und das Ei hinein geben. Butter in Flöckchen, Zucker und Salz auf den Mehlrand verteilen und mit Wasser rasch zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Dann den Teig im Kühlschrank

45 Min. normal 17.11.2003
bei 8 Bewertungen

mit Marzipan

30 Min. normal 10.04.2011
bei 6 Bewertungen

Weihnachtskekse - reicht für ca. 35 Stück

15 Min. simpel 22.08.2006
bei 7 Bewertungen

krosse, nussige Weihnachtsplätzchen

25 Min. simpel 19.11.2001
bei 1 Bewertungen

kernig feiner Nusskuchen mit Kirschen

50 Min. normal 04.11.2011
bei 4 Bewertungen

Butter, Zucker, Salz, Ei und Orangenschale glatt rühren. Mehl unterkneten. Teig in Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen. Marzipan in der Milch pürieren. 190 g Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren. Mit Saft und Sahne ablöschen. Kochen, bis der

45 Min. normal 27.01.2008
bei 4 Bewertungen

wenig Aufwand

20 Min. normal 09.05.2007
bei 1 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz mit den Händen oder mit dem Handrührgerät (Knethaken verwenden) zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten und anschließend für mind. 30 min. in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Nussfüllung h

40 Min. normal 07.07.2015
bei 1 Bewertungen

man sieht und schmeckt die Nüsse

30 Min. normal 31.01.2010
bei 1 Bewertungen

Möhren schälen, Porree putzen, beides in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Mehl, Ei und Paniermehl jeweils in einen tiefen Teller geben. Ei mit einer Gabel verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel zuerst im Mehl, dann

60 Min. normal 15.05.2002
bei 1 Bewertungen

Die Margarine mit dem Zucker cremig schlagen, Eier, Vanillinzucker, Salz und Mehl dazu geben und einen weichen Teig kneten. Anschließend Rosinen und ganze Haselnüsse untermischen. Den Teig in ca. 4 cm dicke Rollen formen, in Folie einschlagen und ü

30 Min. normal 25.02.2009
bei 0 Bewertungen

Füllung: Zucker in einer Pfanne bei niedriger Hitze flüssig und hellgelb werden lassen, grob gehackte Walnusskerne hinzufügen und vom Herd nehmen, nicht braun werden lassen! 1 EL Wasser und die Sahne hinzugeben und verrühren. Masse kalt stellen. Tei

25 Min. simpel 10.05.2012
bei 0 Bewertungen

Die 300 g Zucker in einem Topf auf dem Herd hellgelb werden lassen. Dann die Walnüsse dazu, mit der Sahne ablöschen und kaltstellen. Aus dem Ei, der Butter, dem Zucker und dem Mehl einen Knetteig herstellen. Die Hälfte davon auf dem Boden einer Spri

45 Min. normal 12.01.2013
bei 0 Bewertungen

Kuchen mit Nussfüllung, eifrei, laktosefrei

40 Min. normal 14.01.2020
bei 2 Bewertungen

Basiert auf der Engadiner Nusstorte, ist aber von mir weiterentwickelt.

30 Min. normal 11.02.2008