„End“ Rezepte 84 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zum leckeren Weiterverarbeiten der Reste vom Brisket

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein sehr leckeres Pfannengericht, welches einfach und schnell zu machen ist

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

mit italienischer Variation am Ende des Rezeptes

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Im Backofen zu Ende gegart

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Rezept hat meine Mutter Ende der 50er von ihrer Au-Pair-Zeit in Schweden mitgebracht.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr scharf angebraten, ganz sanft zu Ende gegart, schönes zwangloses Gäste-Sommeressen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Wenn's schnell gehen und gesund sein soll! Lässt sich variieren ohne Ende.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

die meisten Löwenzahnblüten findet man je nach Witterung von Mitte April bis Ende Mai

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Geht recht schnell und einfach und besteht zu größtem Teil aus Zutaten die am Ende der Woche oft übrig bleiben - und schmeckt einfach lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zum Ende der Grillsaison aus leckeren marinierten Steaks gemacht; Eigenkreation

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Havrekjæks, ein norwegisches Rezept aus dem Ende des 19. Jahrhunderts

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Perfekt zum Ende des Sommers

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wohin mit den grünen Tomaten zum Ende der Saison?

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

köstlicher Frühstückssmoothie mit Vitaminen ohne Ende

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

am besten Ende Mai oder Anfang Juni herstellen, wenn es frische Kiefernschösslinge gibt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hat man erst einen im Mund, dann findet man kein Ende mehr.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine kleine Freischnauze-Kochaktion, die ein äußerst leckeres Ende fand

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leckere Verwertung von Zutatenresten am Ende eines Monats

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Variationsmöglichkeiten ohne Ende

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Ende lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Basisrezept, z.B. als Grundlage für Suppen, Saucen oder Risotto

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell, gut und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spargel für ein Spargelgericht schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Schalen und Enden mit der halben Zitrone, dem Toastbrot, Salz und Pfeffer in einen Topf mit einem Liter Wasser geben und auf dem Herd zum Kochen bringen. Ca 20 Minut

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (62)

Kartoffeln und Eier kochen. Spargel in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker und die rohen Spargelabschnitte dazugeben und unter ständigem Rühren karamellisieren. Spargel abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben, Eier in kleine

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 20.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Schwarte kreuzweise einschneiden. Roastbeef mit Olivenöl einreiben, dann mit Kräutern und Gewürzen fest in Frischhaltefolie eindrehen und 2 - 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Roastbeef auf dem Rost

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. In heißer Suppe etwa 15 Minuten garen. Makkaroni in Salzwasser 12 Minuten kochen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Beides in heißem Fett anbraten. Mit den Nu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gemüsebeilage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schneidebohnen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel klein schneiden und goldbraun anbraten und erkalten lassen. Die Schinkenenden mit den Gewürzen durch die kleinste Lochscheibe vom Wolf drehen. Das Gewürz verteilt sich dann besser. Nun das Schmalz mit Zwiebeln und dem Schinken gut vermen

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Den Rosenkohl in leicht gesalzenem Wasser bei schwacher Hitze kochen. Das Buttergemüse in eine flache Auflaufform verteilen. Die Mettenden in Scheiben schneiden und mit dem Rosenkohl über das Buttergemüse geben. Mehl in der Butter anschwitzen, die R

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2006