„Eiweiß-schoko-muffins“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 20 Bewertungen

gut zur Eiweißverwertung

20 Min. simpel 14.04.2012
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 180 °C vorheizen. Alle Zutaten der Reihe nach zusammen mixen. Joghurt ganz zum Schluss dazugeben und nur kurz einrühren. Ca. 12 kleine Muffinformen bis zur Hälfte füllen und ungefähr 13 Minuten auf mittlerer Schiene backen - Stäbchenprob

5 Min. simpel 04.10.2016
bei 8 Bewertungen

nur mit Eiweiß

25 Min. simpel 06.02.2014
bei 2 Bewertungen

für 10 Stück, mit Eiweißpulver

5 Min. simpel 07.08.2013
bei 2 Bewertungen

ergibt 24 Muffins

20 Min. simpel 16.08.2009
bei 4 Bewertungen

Für den Cookie-Teig Butter, Zucker, Bourbon-Vanille-Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. dann das Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron zufügen und alles gut miteinander vermischen. Schoko-Tröpfchen unter den Teig rühren. Den Teig für ca.

15 Min. normal 27.09.2014
bei 0 Bewertungen

ergibt 24 Stück.

20 Min. simpel 17.06.2012
bei 4 Bewertungen

Muffins mit Haube, ergibt 12 Stück.

45 Min. normal 19.03.2014
bei 0 Bewertungen

Backrohr auf 200° vorheizen, Muffinblech einfetten. Schokolade im Wasserbad schmelzen. 2 Eier schaumig schlagen und mit Zucker, Öl, Joghurt und der geschmolzenen Schokolade glatt rühren. Mehl, Backpulver und Natron in einer 2. Schüssel vermengen,

30 Min. normal 08.02.2007
bei 0 Bewertungen

Schokoladenteig: Sahne erwärmen (nicht zu heiß) und die zerbröckelte Schokolade darin sorgfältig schmelzen. Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen und Haselnüsse, Mehl und Backpulver untermischen. Die flüssige Schokoladenmischung unterhebe

30 Min. normal 23.08.2011
bei 0 Bewertungen

12 Muffins mit einer Art selbst gemachtem Bounty

20 Min. normal 08.06.2011
bei 0 Bewertungen

Muffinblech gut ausbuttern oder mit Muffinförmchen belegen. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Für den Maroniteig Eier und Zucker aufschlagen, bis eine helle, dickliche Masse entstanden ist. Das Maronipüree unterrühren. Das Mehl beifügen und sorgfälti

40 Min. normal 25.02.2013
bei 0 Bewertungen

Für den Teig 3 Eier mit Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen. Anschließend die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver hinzugeben. Um den Teig blau zu färben, so viel Lebensmittelfarbe einrühren, bis die gewünschte Intensität erreicht ist

60 Min. normal 10.10.2014
bei 296 Bewertungen

saftig und würzig - sehr lecker auch als Muffins oder Minimuffins

30 Min. normal 06.06.2007
bei 4 Bewertungen

Schoko - Kokos - Muffins

15 Min. simpel 22.03.2009
bei 0 Bewertungen

Schoko-Muffins mal anders

40 Min. simpel 14.08.2009
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 12 Stück

30 Min. normal 17.08.2007
bei 1 Bewertungen

für 20 Muffins

25 Min. normal 29.04.2011