„Einfache Currysauce Sahne“ Rezepte 95 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Früchte klein schneiden. Den Ananassaft und den Pfirsichsaft in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen. Sobald es kocht, mit Mondamin oder Sahne zur gewünschten Konsistenz binden. Danach nur noch die Früchte alle zusammen in den Topf geben

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

super einfache, sehr leckere Sauce mit Multivitaminsaft

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Leckere Currysauce mit wenigen Zutaten, die man (fast) immer Zuhause hat.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, schnell und super lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell, einfach und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

außergewöhnlicher Geschmack, eine tolle Abwechslung und einfach zu machen!

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

super einfach und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfache Currysauce, zum Fondue oder Grillen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ganz einfache Reispfanne mit Gemüse und Hähnchen an Currysauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Wasser und Brühwürfel aufkochen, Sahne und Curry zugeben. Den Früchtecocktail mit Saft zugeben und nach Geschmack mit Curry, Salz, Zucker und Zitronensaft nachwürzen. Mit dem Saucenbinder binden und noch mal kurz aufkochen. Passt hervorragend zu Fisc

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (41)

Seit ich einmal auf einer McDonalds-Currysauce die Zutatenliste gelesen habe, hat mich die Vorstellung, eine Currysauce auf der Basis von Apfelmus zu machen, nicht mehr losgelassen. Dann hatte ich neulich ein bisschen Apfelmus übrig und habe es dann

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

aus der Mikrowelle!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ideal zum Grillen oder für Fondue

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Hähnchenbrust in einem Bratentopf mit etwas Öl durchbraten. Herausnehmen und warm stellen. Dem Bratenfond Schmand, Sahne und Pfirsichsaft sowie einige Pfirsichspalten zufügen, gut verrühren und mit Curry und Paprikapulver abschmecken. Die Hähnch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, eventuell im unteren Drittel etwas schälen und danach im Salzwasser mit etwas Zucker etwa 5 Minuten (je nach Dicke vielleicht auch etwas länger) kochen lassen. Danach gut abtropfen lassen und in 3-4 cm lang

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebeln würfeln und in heißer Butter andünsten. Äpfel schälen, in Schnitze schneiden und kurz mitdünsten. Weißwein angiessen und die Äpfel in ca. 8 Minuten gar dünsten. Mit dem Mixstab feinpürieren. Die Soße mit Salz, Zucker und Curry würzen. Zum S

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

zum Grillen etc.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Weichkäse und frischen italienischen Kräutern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Putenschnitzel von beiden Seiten in einer Pfanne in Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in eine Auflaufform geben und die geschnittenen Bananenscheiben darauf legen. Die Sahne mit etwas Currysoße (Fertigprodukt) verrühren und mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Eier ca. 8 Min. kochen. Die Zwiebeln in heißem Fett anbraten. Möhren und 2/3 der

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Filet mit Zitronensaft beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen. Öl erhitzen, Fleisch auf beiden Seiten 5 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Koriander würzen und warm stellen. Curry in der Pfanne mit dem Apfel im Bratfett kurz and

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schmeckt sehr lecker - auch denjenigen, die Obst an Fleisch nicht so gern mögen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne mit dem Currypulver und der Brühe vermischen und das Fleisch in der Sauce einlegen und 24 Stunden ziehen lassen. Das Fleisch aus dem Sud nehmen und in eine Auflaufform mit Deckel geben, ca. 1,5 Stunden bei 175° im Backofen garen. Die Sauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Hackfleisch mit Ei, Zwiebeln, Knoblauch und Joghurt zu einem gut formbaren Fleischteig vermengen, ist der Teig zu weich, eine kleine Handvoll Semmelbrösel untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

kalorienreiches superleckeres Nudelgericht - mag fast jeder!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinefilet in gleich große Medaillons schneiden und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch von beiden Seiten in etwas Butter anbraten, es sollte aber nicht ganz durch sein. Dann bei 110° in den Backofen stellen. Für die Sauce etwas B

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Äpfeln und Bananen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in wenig erhitztem Öl anbraten. Das Currypulver zugeben (je nach Geschmack ca. 3 EL) und mit anrösten. Die Ananas mit Saft dazugeben und kurz mit andünsten. Auch noch etwas Wasser aus der Ananasdose anschüt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2006