„Eierlikör-apfelkuchen“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (11)

für eine große Gugelhupfform

40 min. simpel 05.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren. Nüsse und Zimt dazugeben, das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Äpfel vierteln, das Kernhaus entfernen und anschließend hobeln oder raspeln. Die gehobelten oder geraspelten Äpfel auf einem mit Ba

30 min. normal 15.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Springform (28 cm) fetten. 600 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. 1 kg Äpfel schälen, vierteln, entkernen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Eier, Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker u

40 min. normal 29.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glutenfrei u Milchfrei

20 min. simpel 09.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein leckeres Kuchenrezept von meiner Oma für die kalte Jahreszeit

30 min. simpel 15.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (31)

Besonders feine Variante mit Eierlikör

40 min. normal 16.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Eier, Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker und Salz dick-schaumig schlagen. Den Calvados unterrühren. Öl und 200 ml Eierlikör nach und nach unterschlagen. 250 g Mehl und Backpulver darauf sieben und kurz unterrühren. D

30 min. simpel 25.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

und Eierlikör

35 min. normal 18.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (41)

20er-Springform; ein sehr saftiger und aromatischer Kuchen

30 min. normal 26.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (29)

auch als Desserttorte geeignet und gut am Vortag zuzubereiten ( 26 cm Springform )

30 min. normal 11.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (14)

gerührt - sehr fein und locker und mit Apfelüberguss

35 min. normal 29.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (42)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und eine 24cm Springform mit Backpapier auslegen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier, das Salz und den Zitronenabrieb unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über den Teig sieben.

25 min. normal 27.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (67)

leicht, fettarm und ww-geeignet /pro Portion 3,0 P bei WW

20 min. normal 24.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Butter cremig rühren, mit Zucker und Eiern weiter sehr schaumig rühren, dann die restlichen Teigzutaten untermengen. Den Teig in eine vorbereitete kleine Form (ca. 22 x 20 cm) streichen. Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Spalten schneide

25 min. normal 21.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (16)

Ideal, wenn die Zeit mal knapp ist und sich überraschend Besuch anmeldet

30 min. simpel 08.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

schneller Apfelkuchen mit dezenter Marzipannote und Knusperdecke

30 min. normal 28.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus Mehl, Zucker, Butter, Backpulver und Ei einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank 1/2 Stunde kühlen lassen, dann in eine Springform geben. Aus Weißwein (Apfelsaft oder Most), Zucker, Vanillinzucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Äpfe

30 min. simpel 28.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Milch leicht erwärmen und Hefe darin auflösen, 75 g Fett darin schmelzen. Mehl in eine Schüssel geben und 75 g Zucker, Salz, 1 Ei, Zitronenschale und flüssiges Fett zufügen. Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgerätes unterarbeiten, anschließend

20 min. normal 30.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, lecker, aus einer 26er Springform, für ca. 16 Stücke

25 min. normal 27.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus Mehl, Margarine, Ei, Zucker und Backpulver einen Mürbteig zubereiten. Eine gefettete Springform damit auslegen und einen Rand hochziehen. Für die Füllung Äpfel grob raspeln, ca. 2 EL Zimt und Zitronensaft dazugeben. Bei eher süßlichen Äpfeln den

45 min. normal 01.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Butter, Ei, Backpulver und Zucker zu einem Mürbteig verarbeiten. Eine ausgebutterte Form mit dem Teig belegen. In einer Bratpfanne die Äpfel in 250 ml. Apfelsaft kurz andünsten. Den zuckerfreien Pudding mit einem halben Liter Apfelsaft anrü

30 min. simpel 20.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (18)

einfach, aber gut

30 min. normal 04.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mehl, Zucker, Eier, Öl, Zitronensaft- und Abrieb, Eierlikör und Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Sollte der Teig zu fest sein, evtl. noch etwas Milch zufügen. Einige Schokotröpfchen für die

10 min. simpel 20.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backröhre auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Fettpfanne des Ofens mit Backpapier auslegen. Eier und Zucker mit dem elektrischen Handrührgerät in 3 Minuten schön schaumig aufschlagen. Den Eierlikör zugeben. Butter in einen Topf geben und schm

30 min. simpel 22.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

lockerer Rührteig vom Blech mit fruchtigem Belag

45 min. normal 04.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

ausgefallener Hefe - Obst - Kuchen

30 min. normal 27.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mürbteig in einer Springform ausrollen, Rand mindestens 5 cm hochziehen. Äpfel gut waschen (evtl. schälen; ich lass die Schale immer dran) und raspeln, (Küchenmaschine). Puddingpulver mit etwas Wasser und Zucker anrühren. Wein heiß machen (nicht koch

30 min. simpel 14.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ofen auf 175 Grad (Umluft 155) vorheizen. Mehl, Butter, Vanillezucker, Backpulver und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Einen Apfel schälen, entkernen, würfeln und unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen, c

45 min. normal 24.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

versunkener Apfelkuchen mit Zucchini

15 min. simpel 27.06.2011