„Eclairs“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

ohne Backen, muss aber am Abend vorher zubereitet werden

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Fett, Salz, Vanillezucker und Wasser aufkochen. Mehl unterrühren, so dass ein Kloß entsteht, etwas abkühlen lassen. Die Eier einzeln unterrühren. Den Teig portionsweise auf dem Backblech mit 2 Esslöffeln auseinanderziehen (ca. 6 cm lange, 2 cm hohe

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (49)

Kleine Köstlichkeiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Milch, Butter und Salz aufkochen. Mehl zufügen, rühren bis der Teig glatt ist und sich vom Topf löst. Noch ca.5 Minuten unter Rühren nachgaren. Vom Herd nehmen und die Eier einzeln darunter schlagen, bis der Teig blank ist. Teig in einen Spritzbeutel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Milch, Wasser, Butter, Zucker und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald es kocht, den Herd ausschalten und das Mehl einrühren. Sobald die Masse fester wird, den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät nun auch die Eier unter

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

für 10 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.09.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ergibt ca. 30 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für 10 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

die besten Éclairs aller Zeiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mit Brandteig, für 10 Eclairs

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ganz einfach am besten über Nacht ziehen lassen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 20 Eclairs

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Wasser mit der Butter und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und das Mehl mit der Speisestärke hinein sieben. Mit einem Holzlöffel verrühren. Den Topf bei schwacher Hitze auf den Herd stellen. So lange weiterrühren, bis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Blätterteig ausrollen und einzeln im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Paradiescreme mit kalter Milch aufschlagen. Sahne steif schlagen und unter die Paradiescreme heben. Auf den ersten Blätterteigboden die

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit leckerer Kaffeeglasur und Buttercreme, ergibt ca. 40 Stück.

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der französische Liebesknochen in einer herzhaften Variation

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter mit Wasser und Salz unter stetigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Flüssigkeit blubbert, kurz wegnehmen und das Mehl einrühren. Bei reduzierter Hitze noch 5 Minuten weiter kochen, immer rühren! Im Kaltwasserbad unter Rühren abkühlen la

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

250 ml Wasser mit Salz, Zucker und Butter und in einem Topf aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben. Den Teig mit einem Kochlöffel rühren, bis er ein Kloß geworden ist und sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Den Teig in eine Schü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Vanillecremefüllung und Vollmilchschokolade, ergibt 16 Stück.

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 20 Stück

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rezept ohne Backen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kleine französische Köstlichkeiten, ergibt ca. 10 Stück

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter mit Vanillezucker, Wasser und Mehl kurz aufkochen und verrühren, dabei sollte ein klumpiger Teig entstehen. Jetzt abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Die Eier dazugeben und nochmal alles untermischen. Ein Backblech mit Backpapier a

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Mehl zufügen und solange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig ca. 2 Min. „anbrennen“ lassen. Eier einzeln unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 10 breite

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 25 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus einer Silikon Backform Vorführung!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Französisches Gebäck

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

125 ml Milch, 125 ml Wasser, Salz und Butter aufkochen. Mehl auf einmal zufügen. Rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben, 1 Ei sofort unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 300 ml Milch aufkochen. Pu

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 14 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2010