„Doraden“ Rezepte 169 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 56 Bewertungen

geht auf Grill und im Backofen

15 Min. simpel 20.08.2007
bei 109 Bewertungen

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze, Gasherd auf Stufe 4 oder 5 vorheizen. Die Doraden waschen und trocken tupfen. Getrocknete Tomaten fein würfeln und drei Teelöffel voll davon beiseite stellen. Thymian und Basilikum waschen und trocken tupfen. Di

45 Min. normal 30.03.2006
bei 7 Bewertungen

Firinda sebzeli cipura tarifi

20 Min. simpel 15.09.2016
bei 34 Bewertungen

Die ausgenommene Dorade entschuppen, reinigen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern und anschließend 3/5 der Zitronenthymianzweige in den Bauchraum geben. Auf Alufolie legen. Auf die Ober- und Unterseite der Doraden wird jeweils ein we

10 Min. simpel 13.07.2005
bei 35 Bewertungen

Die gewaschene und ausgenommene Dorade von innen salzen und pfeffern, die Bauchtasche mit den Kräutern füllen (hier kann man je nach Geschmack und Vorrat sehr flexibel sein), dann vorsichtig wenig Olivenöl hineintröpfeln, sodass nichts herausläuft.

20 Min. simpel 29.09.2008
bei 54 Bewertungen

Die Doraden entschuppen, ausnehmen, waschen und mit dem Saft von einer Zitrone einreiben. Dann von allen Seiten, auch von innen, salzen und pfeffern. Die beiden anderen Zitronen in schmale Spalten schneiden. Die Zitronenspalten, Rosmarinzweige und

15 Min. simpel 31.08.2005
bei 30 Bewertungen

ganz einfach, mit Zitronenscheiben gespickt, im Ofen gebraten

10 Min. normal 04.06.2010
bei 123 Bewertungen

Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und beides in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein tiefes Backblech schichten. Die Chilischoten mit den Kernen (wers scharf verträgt!) in ganz feine Ringe schneiden und auf den Kartoffeln verteilen. Den

40 Min. normal 08.10.2007
bei 59 Bewertungen

Auflaufform einfetten, Backofen auf 220° vorheizen. Zwiebel in feine Ringe und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Karotten, Kartoffeln waschen, schälen und mit gewaschenem Paprika in Würfel schneiden (ca. 2 x 2 cm). Das Gemüse mischen, in die Auf

30 Min. normal 30.06.2005
bei 23 Bewertungen

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Das Backblech mit gutem Olivenöl beträufeln und großzügig mit grobem Meersalz bestreuen. Die Dorade gut waschen, trockentupfen und großzügig innen und außen mit Knoblauch-Ingwer-Salz und Knoblauch-Pfeffer bestreuen

15 Min. simpel 30.09.2014
bei 12 Bewertungen

einfach und köstlich

15 Min. normal 29.12.2006
bei 9 Bewertungen

Eine Zitrone vierteln, mit Petersilie und Lorbeerblättern in den Bauchraum des Fisches geben. Über das Salz etwas Wasser träufeln. Die zweite Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch mit Olivenöl bestreichen. In eine feuerfeste Form eine 1 cm

20 Min. simpel 04.09.2009
bei 52 Bewertungen

Den Fisch ausnehmen und schuppen. Das sollte man tunlichst vom Fischhändler erledigen lassen. Den Fisch nochmals waschen und gründlich trockentupfen. Eine flache, feuerfeste Form mit der Hälfte der Butter ausstreichen. Die Tomaten überbrühen, abzieh

25 Min. normal 13.05.2001
bei 5 Bewertungen

Fisch unter der Salzkruste gegart

45 Min. normal 15.01.2015
bei 15 Bewertungen

schmeckt wie im Urlaub

20 Min. simpel 21.10.2006
bei 9 Bewertungen

Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch unter kaltem, fließendem Wasser reinigen, salzen, mit Zitronensaft säuern und pfeffern. Fenchel putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Toma

25 Min. normal 25.04.2006
bei 13 Bewertungen

schönes Sommergericht ohne lange in der Küche zu stehen

15 Min. simpel 31.07.2010
bei 3 Bewertungen

Dorade mit Fenchel und Kirschtomaten

20 Min. simpel 18.04.2006
bei 11 Bewertungen

Fisch SSS (säubern, säuern und salzen, -> in diesem Fall nicht so wichtig, da ja die Kruste aus Salz ist :-)). Das Salz mit dem Eiweiß der Eier vermengen (kein Dotter) und die Hälfte der Masse in eine Form geben. Die Fische in die Form geben, mit de

20 Min. simpel 20.11.2004
bei 4 Bewertungen

kann in der Pfanne und auf dem Grill zubereitet werden

10 Min. simpel 09.06.2011
bei 3 Bewertungen

Auberginen und Zucchini waschen und parieren, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren und Kerngehäuse entfernen, ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Das geschnittene Ge

20 Min. simpel 20.09.2009
bei 5 Bewertungen

Knusprig und typisch Thai

20 Min. normal 08.02.2006
bei 6 Bewertungen

Die kalt abgespülten, trocken getupften Doraden innen und außen leicht salzen, pfeffern und in jeden Fisch einen Petersilienstängel legen. Backofen einschalten und auf 220 Grad vorheizen lassen. Das Olivenöl in einer flachen Auflaufform erhitzen. D

30 Min. normal 23.10.2007
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln mit Schale unter fließendem Wasser gründlich bürsten und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchel putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden; Fenchelgrün in kaltem Wasser beiseite stellen. Fenchel in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

40 Min. simpel 20.08.2006
bei 4 Bewertungen

Den Fisch innen und außen waschen, trocken tupfen, nach Geschmack ein wenig salzen und auf ein großes Stück geölte Alufolie legen. Alle Zutaten für die Marinade verrühren und den Fisch damit begießen, ein wenig auch in den Bauchraum träufeln. Die Al

10 Min. simpel 11.04.2014
bei 2 Bewertungen

und Schnittlauch-Butter-Kartoffeln

20 Min. normal 15.06.2011
bei 6 Bewertungen

Die Doraden waschen und schuppen, nochmals waschen und gründlich abtupfen. Die Tomaten und Knoblauchzehen pürieren. Eine feuerfeste Form mit etwas Olivenöl einfetten. Die pürierten Tomaten gleichmäßig verteilen und die Doraden hinzugeben, Sekt aufsch

15 Min. simpel 18.07.2005
bei 3 Bewertungen

Doraden waschen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Doraden darin auf beiden Seiten anbraten. Anschließend mit etwas Wasser aufgießen und ca. 10-15 Min. dünsten, bis sie gar sind. Die ferti

30 Min. normal 02.05.2012
bei 2 Bewertungen

im Backpapierkuvert gegart

15 Min. normal 16.09.2009
bei 2 Bewertungen

Die Doraden grätenfrei parieren, sodass jedoch der Kopf und der Schwanz noch an den Filets bleiben (siehe Video auf unserer Homepage). Bei Bedarf mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und bei 160 °C für 6 - 7 Minuten in den Ofen sc

30 Min. normal 23.09.2016