„Dinkelmehl“ Rezepte 3.482 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (47)

herzhafte Alternative, knusprig und lecker

30 min. simpel 16.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (70)

Ein Kuchen ohne Ei, Butter oder Margarine

15 min. normal 10.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (17)

Alle Zutaten verkneten. Am besten in der Küchenmaschine und 10 Minuten kneten, bis der Teig schön glatt und feinporig ist. Den Teig in ein ausreichend großes und bemehltes rundes Gefäß mit Deckel geben, Deckel darauf und für ca. 7-12 Stunden in den

20 min. simpel 29.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (21)

Mehl, Salz, Zucker, Hefe und eventuell Körner in eine Schüssel geben und vermischen. Wasser und Öl hinzugeben, rühren und kneten. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen. Erneut kneten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Ka

20 min. simpel 22.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

geeignet für Allergiker

20 min. simpel 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

nach Gusto mit Kürbiskernen oder andere Saaten

25 min. simpel 10.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

herrlich locker, leicht und nicht trocken, einfach perfekt

10 min. normal 29.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die weiche Butter (oder Margarine) in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Dann den Zucker, den Vanillinzucker, den Rum und das Salz unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier einzeln unterrühren (jedes Ei etwa eine halbe Minute

20 min. simpel 21.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

sehr lecker und saftig, ohne Sauerteig

15 min. simpel 16.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Super lecker, mit Zimt und 50% Dinkelmehl

15 min. simpel 15.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

der vielseitige und variabel einsetzbarer Fleischersatz

10 min. simpel 24.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit geriebenen Kartoffeln

20 min. normal 10.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten, der nicht mehr klebt. Die Wassermenge muss gegebenenfalls angepasst werden. Den Teig 3 - 4 Stunden oder über Nacht gehen lassen. Den Teig ausrollen (evtl. mit Streumehl) und mit einem Dessertring ausst

10 min. simpel 17.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

für 11 Brötchen

20 min. normal 13.12.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

fettarm, zuckerreduziert - Geschmack top

10 min. simpel 21.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

bei Fruktose-Unverträglichkeit

25 min. simpel 14.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept meiner Oma aus Tirol, für 40 Stück

90 min. normal 09.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

für eine 26er Springform

20 min. simpel 01.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ergibt 12 große oder 18 kleine Muffins

30 min. normal 20.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Zucker und das Eigelb mit dem heißen Wasser schaumig rühren. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben. Anschließend die restlichen Zutaten vorsichtig hineinheben. Bei 180 °C Heißluft im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Nach dem

30 min. normal 16.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 20 Stück

10 min. simpel 12.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Dabei ist es nicht erforderlich die Eier zu trennen oder Eischnee zu schlagen. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein. In einem gefetteten Waffeleisen portionsweise Waffeln backen. Die Backzeit ist pro Waff

10 min. simpel 29.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

schneller kalorienreduzierter Geburtstagskuchen

10 min. normal 13.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Weiche Butter schaumig rühren. Nach und nach 200 g Zucker, Vanillezucker, Eier, Rum und Salz dazugeben, zu einer cremigen Masse rühren. Mit Backpulver vermischtes Mehl abwechselnd mit dem 1/8 l Milch einrühren. Unter 1/3 des Teiges Kakaopulver, 20 g

20 min. normal 02.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Salzigen Mürbeteig herstellen. Kühlen und mit Ausstechformen Füße ausstechen. Bei 200 ca. 10 bis 12 Min. backen.

30 min. simpel 10.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus dem Dinkelmehl, Wasser, Öl und Salz einen Teig herstellen. Den Teig 1 Std. ruhen lassen. Auf dem Blech dünn ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Kürbiskerne und den Käse drüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 150 °C (Ober-/

20 min. simpel 28.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Salz und Mehl mischen. Hefe in dem Wasser auflösen. Alles in die Küchenmaschine geben und mit einem Knethaken für ca. 5 Minuten auf niedrigster Stufe verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch minimal Wasser dazugeben. Nach 5 Minuten die Maschi

20 min. simpel 27.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zutaten von Mehl bis Salz – zuerst die trockenen Zutaten - mischen und zu einem Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 min. gehen lassen. Anschließend auf 2 Backblechen mit Backpapier dünn ausrollen. Den Backofen auf 220 °C bei Ober-/Unterhitze vorhe

10 min. simpel 11.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt wunderbar und ist Weizenglutenfrei

25 min. normal 21.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

reicht für ca. 6 Eierkuchen im Durchmesser 20 cm

25 min. simpel 12.11.2007