„Dinkel-hirse-brot“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (40)

Hefebrot

25 min. simpel 06.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (167)

sehr saftig, hält sich lange frisch

20 min. normal 19.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

eifrei

30 min. simpel 02.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Sauerteig

20 min. simpel 06.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Dinkel und Buchweizen fein mahlen und mit den anderen trockenen Zutaten vermischen. Das Wasser auf ca. 60 Grad erwärmen. Alle Zutaten mit den Knethaken so lange kneten, bis ein zähfließender Teig entsteht. Durch die Wärme des Wassers fängt der Te

20 min. normal 09.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

eifrei, milchfrei, vegan

30 min. simpel 19.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Roggensauerteig, sehr saftig! Für eine Kastenform.

60 min. normal 23.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Roggevollkornsauerteig und Molke

20 min. normal 06.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein raspeln. Wer mag, kann auch anstelle der frischen Äpfel Apfelmus verwenden. Alle Zutaten miteinander verrühren und Brötchen formen. Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Je nach Größe

25 min. normal 18.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

einfach und schnell gemacht, ohne Gehenlassen

10 min. normal 06.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vollkornbrot mit Sauerteig und Hefe

30 min. normal 30.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

knusper-lecker

15 min. simpel 28.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

eifrei, milchfrei, vegan

30 min. simpel 20.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (84)

300 ml Wasser erhitzen und die Hirse darin zehn Minuten ankochen und 30 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Salz und Hefe in 250 ml Wasser auflösen und mit fein gemahlenem Weizenmehl und Dinkelmehl mischen. Nun die abgekühlte Hirse unterme

20 min. simpel 21.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Getreide mahlen. Dann alle Zutaten gut miteinander verkneten und ca. 60-90 Minuten gehen lassen. Dann nochmal von Hand kurz durchkneten, Teig abstechen, Brötchen schleifen, dann formen. Die Teiglinge abdecken mit Klarsichtfolie und nochmal 60 Min. g

30 min. simpel 23.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Chiasamen im warmen Wasser 30 Minuten quellen lassen. Die Körnermischung in der Küchenmaschine etwas zerkleinern, sonst schmeckt es wie Vogelfutter. Die Körnermischung mit dem Salz zu den gequollenen Chiasamen geben und alles eine weitere Stunde

10 min. normal 22.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vollwert

30 min. normal 23.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

Roggensauerteigbrot mit Dinkelkörnern und Goldhirse

20 min. normal 08.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten der Reihenfolge nach (1. – 11.) in den Brotbackbehälter des Brotbackautomaten füllen. Danach in das Mehl eine kleine Mulde schieben. In diese Mulde wird die Trockenhefe gefüllt. Zum Schluss das Wasser zugeben. Jetzt wird der Brotbackauto

10 min. normal 07.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

eifrei, milchfrei, vegan, für 12 Brötchen

30 min. simpel 24.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Roggensauerteig nach 1 Stufenführung

30 min. normal 20.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle 5 Mehlsorten in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Honig zufügen und mit etwas lauwarmem Wasser sowie wenig Mehl vom Rand zum Vorteig verrühren. Mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen,

25 min. normal 14.06.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

ich habe mal wieder experimentiert

45 min. simpel 26.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mischbrot für den Brotbackautomaten

20 min. normal 21.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

eifrei, milchfrei, vegan

40 min. simpel 18.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept für 18 Brötchen

50 min. normal 30.08.2014