„Dicke Rippe Schmoren“ Rezepte 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (9)

Sonntagsessen

45 min. normal 22.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein sehr herzhaftes Gericht nach Art des Gulasch

20 min. simpel 14.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Rippen mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei ca. 200°C für 15 min. bräunen. Nach der halben Zeit umdrehen, damit beide Seiten braun werden. Nach 15 min. die Rippen aus dem Ofen nehmen, das Fett abgießen und in den Slow Cooker geben. All

20 min. normal 18.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch mit einer Mischung aus jeweils 2 EL Meersalz, Paprikapulver, Knoblauchgranulat, Chilipulver und jeweils 1 EL Senfpulver und schwarzer Pfeffer rundherum würzen, idealerweise 1 Tag im Voraus. Fleisch inklusive Knochen mit den Schmorzutaten

20 min. simpel 23.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, mit den Zwiebeln anbraten und mit Schwarzbier und den passierten Tomaten ablöschen. Reichlich Majoran dazugeben sowie die gekörnte Brühe. Das Ganze knapp 1 1/2 Stunden köcheln lassen, evtl. die Soße etwas b

20 min. normal 05.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

im Bräter gegart

30 min. normal 23.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten in einem Bräter scharf anbraten. In der Zwischenzeit die Möhren und 2 Zwiebeln schälen, beides in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfall

30 min. simpel 19.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfach

45 min. normal 25.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus dem Backofen

15 min. normal 25.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Brechbohnen in Brühe mit etwas Bohnenkraut bissfest garen. Dann abgießen, die Brühe dabei auffangen und diese mit mehr Flüssigkeit auf ca. 1 l ergänzen. Die dicke Rippe salzen, pfeffern und in etwas Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln dazu geben, a

25 min. normal 02.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

nur mit natürlichen Zutaten, ohne Geschmacksverstärker etc.

20 min. simpel 14.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beim Metzger eine Tasche in die dicke Rippe schneiden lassen. Die Tasche salzen und pfeffern. Für die Füllung Rucola, Champignons, Tomaten, Karotten Zwiebel im Maxi Chef zerkleinern, alles mit dem Frischkäse und dem Ei verrühren. Nach Belieben würzen

30 min. normal 15.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die dicke Rippe mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einen Bräter geben und das Fleisch scharf anbraten. Nach dem Anbraten etwas vom Birnenschmaus auf das Fleisch geben und mit Wasser aufgießen. Mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und ca. 30 Mi

20 min. simpel 23.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

deftig und lecker

15 min. normal 19.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (11)

Schweinebraten mit Dunkelbiersoße und dicker Rippe

30 min. normal 19.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die dicke Rippe waschen, trocknen und eine Tasche hineinschneiden. Den Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden, mit den Rosinen vermengen und in die Tasche füllen. Die Tasche mit einem Bindfaden verschließen. Die Rippe beidseitig mit Salz und Pfeff

45 min. normal 19.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kölsch kochen

20 min. normal 26.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

geschmorte Rippe mit Backpflaumen gefüllt

30 min. normal 25.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

geschmorte Hohe Rippe mit Knochen

30 min. pfiffig 30.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

gut eignet sich auch Hohe Rippe oder alle Rinderbratenstücke

60 min. pfiffig 04.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Rippchen beidseitig im heißen Öl anbraten, dann die Pfanne mit Wasser auffüllen und ca 1- 2 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch fast von selbst vom Knochen fällt und der Knorpel butterweich geworden ist. Ich würze 15 min vor Ende der Garzeit m

5 min. normal 23.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (62)

leckeres Sonntagsessen

20 min. simpel 20.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rippchen mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen, diese darin von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Im Restfett die Zwiebeln einige Minuten braten, die Crème fraîche zufügen und aufkoc

25 min. normal 01.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Rippenstücke mit Salz, Pfeffer und einem Teil der abgezupften Thymianblättchen würzen, im heißen Butterschmalz anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden, dann im heißen Bratfett anbraten. Tomatenmark und Pfl

30 min. normal 18.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

original rheinisches Rezept

60 min. pfiffig 27.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Erfordert keine besondere Aufsicht

15 min. normal 30.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwei Zwiebeln in Ringe schneiden. Mit der zerdrückten Knoblauchzehe, Tomaten, Ketchup, Senf, Honig und 2 Teelöffeln Salz verrühren. Anschließend die Rippchen in die Marinade legen, abdecken, kalt stellen und gerne 1-2 Tage ziehen lassen. Danach die

30 min. normal 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweinebraten mit Paprika und Zwiebeln

30 min. normal 04.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (23)

Das Schmalz in einem Schmortopf zerlassen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Anschließend aus dem Topf nehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett goldbraun anbraten, die zerkleinerte Tomate, die Steinpilze, Piment, Lorbeer und Thymi

20 min. normal 27.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

saftig und lecker

45 min. normal 20.08.2009