„Deutsches“ Rezepte 206 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Europa
gekocht
einfach
Deutschland
Braten
Schnell
Schwein
Vegetarisch
Backen
Rind
Party
Winter
Vorspeise
Snack
Herbst
Festlich
Kartoffeln
Schmoren
Lactose
Kuchen
Gluten
Fleisch
Salat
Geflügel
Fisch
Sommer
kalt
Suppe
Nudeln
Frucht
Saucen
warm
Studentenküche
Eintopf
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Pasta
Vegan
Beilage
Dessert
gebunden
Hülsenfrüchte
Weihnachten
Resteverwertung
Fingerfood
Getreide
Reis
Frühling
Auflauf
Käse
Brotspeise
ketogen
Camping
Asien
Dips
USA oder Kanada
Ei
Haltbarmachen
Brot oder Brötchen
cross-cooking
Mehlspeisen
Getränk
Basisrezepte
Italien
Krustentier oder Muscheln
Kartoffel
fettarm
Kekse
Eier oder Käse
Spanien
Pilze
Geheimrezept
Überbacken
Frittieren
Frühstück
Dünsten
spezial
Aufstrich
Großbritannien
Wok
Grillen
Griechenland
Eier
Kinder
Früchte
Paleo
Longdrink
Innereien
Thailand
Römertopf
Osteuropa
Schweden
Türkei
kalorienarm
Amerika
Tarte
Skandinavien
Silvester
bei 61 Bewertungen

Gulasch im heißen Fett von allen Seiten anbraten, die fein gewürfelte Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleischbrühe angießen und ca. 80 Minuten im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze schm

15 Min. simpel 20.11.2004
bei 24 Bewertungen

mit Räuchertofu und Sojasahne

20 Min. simpel 07.05.2013
bei 10 Bewertungen

Vom Kohlkopf die ersten grünen Blätter in den Kompost geben, die darunter liegenden vorsichtig abtrennen und in Salzwasser 5-10 Minuten (schauen das sie nicht zu weich werden!) kochen. Heraus nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stelle

40 Min. normal 23.11.2009
bei 30 Bewertungen

für Hörnchen, Taschen, Körbchen, Strietzel usw

45 Min. normal 15.10.2006
bei 43 Bewertungen

Saftiger Gugelhupf mit Mohnfüllung, einfach zuzubereiten!

30 Min. normal 13.04.2010
bei 46 Bewertungen

Vorbereiteten Grünkohl in feine Streifen schneiden. In heißem Fett feingeschnittene Zwiebeln andünsten, das Gemüse dazugeben und mit heißer Flüssigkeit auffüllen. Fleisch- und Wurststücke dazugeben und salzen. 1/4 Std. auf starkem, dann weitere 60 Mi

45 Min. normal 17.02.2006
bei 13 Bewertungen

das meist geliebte Gebäckstückchen

30 Min. pfiffig 14.09.2008
bei 15 Bewertungen

kann auch alles im Ofen zubereitet werden

35 Min. normal 12.07.2012
bei 2 Bewertungen

altes klassisches deutsches Rezept von meiner Mutter, damals für die Amerikaner (US-Kasernen) angepasst..

30 Min. normal 13.01.2016
bei 6 Bewertungen

Die Margarine in großen Topf erhitzen, das gewürfelte Gemüse darin ca. 10 Minuten anbraten. 100 ml Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kasseler in Scheiben schneiden und drauflegen. Das Ganze zugedeckt auf kleiner Flamme 45 Minuten gare

15 Min. normal 19.01.2011
bei 7 Bewertungen

Ich habe schon die ganze Zeit mit dem "Orangenmarmelade-Rezept nach englischer Art" geliebäugelt, denn ich liebe den bitterherben Geschmack der "Old English Marmelade", die es zu kaufen gibt. Da ich jedoch das ganze Jahr über keine Pomeranzen kaufen

30 Min. normal 28.01.2014
bei 4 Bewertungen

Unter das Fleisch 2 EL Wasser oder das zerlassene Fett rühren, nach Geschmack salzen, flache Klöße formen, diese mit einem Messer gitterartig einkerben und in der heißen Butter (Margarine) schnell braten (ca. 4 Min. von jeder Seite). Gleichzeitig in

15 Min. normal 22.10.2012
bei 12 Bewertungen

weniger Fett, fleischfrei, nicht so scharf, zum Vorbereiten

45 Min. normal 23.02.2007
bei 32 Bewertungen

Den Gulasch in ganz kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln in Streifen schneiden und beides mit den Pilzen und mit etwas Öl in einer großen, heißen Pfanne (Tiegel) anbraten. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und Curry. Zwischenzeitl

30 Min. simpel 24.03.2004
bei 3 Bewertungen

mit Kardamom - Rezept aus meiner ehemaligen deutsch-indischen Studenten-WG

30 Min. simpel 07.02.2018
bei 2 Bewertungen

Einfaches Pfannengericht mit deutschen und italienischen Einflüssen

15 Min. simpel 01.11.2012
bei 0 Bewertungen

Türkische und deutsche Linsensuppe kombiniert, schmeckt einfach herrlich

20 Min. normal 08.04.2016
bei 3 Bewertungen

Nudeln und Gemüse

15 Min. simpel 15.05.2009
bei 3 Bewertungen

Für den Vorteig das Roggenmehl mit Hefe und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel mit dem Teig mit Folie abdecken, damit der Teig nicht austrocknet, und den Teig 16 Stunden gehen lassen. Für das Brot den Vorteig mit Milch, Öl, Salz,

20 Min. normal 04.10.2017
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten sollen möglichst gleichmäßig temperiert sein. Die Korinthen mit dem Rum mischen und eine Stunde ziehen lassen. Aus etwas Mehl, der kompletten Milchmenge, 1 TL Zucker und der Hefe einen Brei bereiten und diesen zugedeckt an einem warm

45 Min. normal 03.05.2007
bei 2 Bewertungen

Dänisches Resteessen

20 Min. simpel 16.03.2018
bei 3 Bewertungen

So mögen wir Leber am liebsten!

20 Min. normal 05.03.2015
bei 3 Bewertungen

Deftiges, simples Fleischgericht

10 Min. simpel 11.04.2016
bei 1 Bewertungen

Fett in einer Kasserolle erhitzen und die Leberscheiben darin scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Den Bratrückstand mit Mehl stäuben, kurz rösten und mit Fleischbrühe aufgießen. Den Senf einrühren, die Sauce einige Minuten kochen und mit

20 Min. normal 25.07.2010
bei 1 Bewertungen

leicht und würzig

15 Min. simpel 28.09.2017
bei 1 Bewertungen

Als erstes gibst du 3 EL Hühnerbrühe in 1,5 l Wasser und lässt es auf schwacher Hitze aufkochen. In der Zwischenzeit schälst und schneidest du die Karotten und die Frühlingszwiebel in mundgerechte Stücke. Sobald die Hühnerbrühe kocht, legst du die H

10 Min. simpel 18.10.2017
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 23.11.2017
bei 5 Bewertungen

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Paprika zerkleinert hinzufügen. Gepresste Knoblauchzehe und Tomatenmark hinzufügen. Fleischbrühe hinzu gießen und zugedeckt 10-15 Minuten kochen lassen. Bohnen und Tomaten jetzt h

15 Min. simpel 26.10.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch darin einlegen. Eine halbe Stunde ziehen lassen, gelegentlich umrühren. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, anbraten, die restliche Marinade dazu geben.

45 Min. normal 10.06.2009
bei 1 Bewertungen

Das Gericht lässt sich am besten im Wok zubereiten, gelingt aber auch in der Pfanne. Die Rösti nach Anweisung im Backofen ca. 20 Minuten rösten. Das Putenfleisch in Streifen schneiden, Chinakohl und Porree zerkleinern. Öl erhitzen und das Putenflei

20 Min. simpel 02.03.2012