„Ddr-tomatensoße“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 227 Bewertungen

Die Butter in einem Topf schmelzen und erhitzen, die Zwiebel anbraten; das Tomatenmark und das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren anschwitzen. Mit so viel Wasser auffüllen, dass sich eine sämige Konsistenz bildet. Ketchup dazugeben und unter R

20 Min. simpel 13.11.2006
bei 54 Bewertungen

altes Familienrezept

30 Min. simpel 31.10.2009
bei 7 Bewertungen

Zu allererst muss man eine helle Grundsoße ansetzen. Löst zuerst den Brühwürfel in einem halben Liter Wasser auf. Erhitzt die Margarine bei mittlerer Hitze bis sie geschmolzen ist. Dann rührt ihr das Mehl unter die Margarine und bratet es lichtgelb a

20 Min. simpel 11.09.2010
bei 8 Bewertungen

Mehlschwitze herstellen, mit Wasser aufgießen und klumpenfrei verrühren, aufkochen. Ketchup unterheben und aufkochen lassen. Nach Bedarf noch Wasser hinzugeben, falls die Sauce zu dick ist. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Schuss

10 Min. simpel 31.03.2010
bei 71 Bewertungen

wie aus dem DDR-Ferienlager

10 Min. simpel 23.01.2013
bei 3 Bewertungen

basierend auf der original DDR - Tomatensoße

15 Min. simpel 09.02.2009
bei 39 Bewertungen

nach originaler DDR - Rezeptur, sehr kinderfreundlich

15 Min. simpel 12.02.2009
bei 1 Bewertungen

DDR Rezept

30 Min. simpel 20.08.2018