Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Das Beste Gulasch“ Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Schmoren
Gemüse
Schwein
Eintopf
Kartoffeln
einfach
Party
Fleisch
Europa
gekocht
Herbst
Winter
Low Carb
Lactose
Festlich
Pilze
Hülsenfrüchte
ketogen
Sommer
Deutschland
Schnell
Camping
Suppe
Latein Amerika
Wild
Geheimrezept
Auflauf
Amerika
Gluten
Ungarn
Osteuropa
Paleo
Überbacken
Belgien
Resteverwertung
Einlagen
Römertopf
ReisGetreide
Trennkost
Salat
Frucht
Vegan
Vorspeise
Vegetarisch
Beilage
spezial
warm
gebunden
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Dünsten
Schweiz
Braten
Lamm oder Ziege
Früchte
Silvester
Afrika
Weihnachten
Türkei
Frankreich
 (593 Bewertungen)

mein ganz persönliches Rezept

35 Min. normal 06.05.2006
 (2 Bewertungen)

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden (wenn ihr kleine bzw. junge Zwiebeln nehmt, brennen die nicht so beim Schnippeln). Die Möhren ebenfalls klein würfeln. Die Chorizo in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben sch

30 Min. simpel 26.04.2018
 (1 Bewertungen)

Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Währenddessen das Gulasch in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln/Knoblauch dazugeben. Alles anbraten, bis das Wasser vom Fleisch komplett verdunstet

30 Min. normal 26.02.2020
 (1 Bewertungen)

Das Gulasch in heißem Fett leicht anbraten. Die Zwiebeln abziehen, vierteln, auseinander schichten, zu dem Fleisch geben und das Ganze weiter anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch schön braun ist, den Schaschlik Ketchup und

20 Min. normal 12.07.2007
 (4 Bewertungen)

Aufgewärmt schmeckt es am besten. Gut geeignet für Parties, kann man sehr gut vorbereiten!

45 Min. normal 03.02.2009
 (50 Bewertungen)

Ich habe schon viel probiert, aber dieses Gulasch, von meiner Oma, ist das beste!

30 Min. simpel 05.11.2006
 (0 Bewertungen)

am besten einen Tag vorher vorbereiten

30 Min. normal 11.03.2015
 (0 Bewertungen)

mein bestes Gulasch

20 Min. normal 08.02.2014
 (3 Bewertungen)

ähnelt Gulasch und schmeckt am besten überm offenen Feuer

20 Min. normal 03.08.2016
 (28 Bewertungen)

besser geht's nicht

30 Min. normal 17.12.2008
 (130 Bewertungen)

Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Dann trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten

25 Min. simpel 16.04.2007
 (21 Bewertungen)

Sehr lecker pikant und passend zu Reis

60 Min. simpel 02.11.2007
 (13 Bewertungen)

Das Rindfleisch in Würfel mit ca. 3 cm Kantenlänge schneiden, die Möhren schälen und würfeln, die Zwiebel grob würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch hacken. Das Rindfleisch auf höchster Stufe unter mehrmaligem Wenden ca. 5

30 Min. normal 05.11.2009
 (3 Bewertungen)

vegan, deftig, sättigend

20 Min. normal 27.10.2016
 (2 Bewertungen)

perfekt vorzubereiten - für Gäste oder zum Einfrieren

40 Min. simpel 13.02.2018
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebeln grob schneiden und im Schmalz hellbraun rösten. Das Fleisch in Würfel von etwa 3 cm schneiden, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran und Chilipulver würzen und mit 4 gepressten Knoblauchzehen im Fett anbraten. Danach aus dem Topf nehmen. I

60 Min. normal 20.09.2017
 (2 Bewertungen)

Zwiebeln und Knoblauch in Öl in großem Topf hellbraun braten, dann Mehl drüber, umrühren und ein bisschen braten. Paprika, Brühwürfel, Sambal Manis und Tomatenmark in den Topf und schön weiterrühren. Dann das Fleisch dazugeben und immer noch rühren.

25 Min. normal 18.03.2005
 (1 Bewertungen)

Gulasch mit Schwarzbier

15 Min. normal 27.02.2016
 (36 Bewertungen)

sehr einfach und schnell gemacht. Auch für Anfänger bestens geeignet

15 Min. simpel 07.04.2009
 (4 Bewertungen)

Passt als Beilage zu Steaks, Braten, Gulasch oder Geschnetzeltem

30 Min. normal 10.12.2015
 (5 Bewertungen)

die Beste, die ich kenne!

60 Min. normal 17.06.2009
 (1 Bewertungen)

am besten schon am Vortag zubereiten

30 Min. simpel 28.02.2013
 (3 Bewertungen)

Gemüsesuppe mit Fleisch

15 Min. normal 19.10.2015
 (5 Bewertungen)

Spezialität zum Erntedankfest in Bad Sooden-Allendorf

30 Min. simpel 14.07.2006
 (1 Bewertungen)

Zwiebeln klein hacken. Pflanzenöl in den Schnellkochtopf geben, Zwiebeln zugeben. Knoblauchzehen schälen, klein pressen und ebenfalls zugeben. Fleisch darin anbraten, bis die Zwiebeln dunkel werden, dann mit Wasser ablöschen. Das solange wiederholen,

20 Min. normal 12.04.2010
 (7 Bewertungen)

Stoofkarbonaden

30 Min. normal 28.07.2005
 (45 Bewertungen)

Öl erhitzen, Fleisch gut anbraten (am besten portionsweise, damit sich genügend Röststoffe bilden). Aus dem Topf nehmen und warm halten. Zwiebel schälen, würfeln und gemeinsam mit dem in Streifen geschnittenen Bacon im verbliebenen Bratfett ebenfall

45 Min. normal 03.04.2006
 (6 Bewertungen)

einfach und relativ schnell

30 Min. normal 05.02.2011
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch leicht mit Salz würzen. Zwiebeln in Streifen schneiden und in einem hohen Topf mit dem Olivenöl anbraten. Das Fleisch dazugeben und leicht weiter braten. Die Gewürze mischen und zum Fleisch geben, mit der Brühe ablöschen. Mit geschlossen

20 Min. simpel 19.06.2020
 (5 Bewertungen)

Gulasch portionsweise anbraten, anschließend die fein gehackten Zwiebeln und den gepressten Knoblauch dazugeben. Das Ganze ca. 10 Minuten schmoren lassen. Anschließend die Gewürze hinzugeben. Das Tomatenmark mit dem Mehl kurz anschwitzen und mit der

30 Min. normal 01.09.2014