„Currywurstsoße“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (108)

Eine Zwiebel klein hacken, in etwas Traubenkernöl anschwitzen und mit Balsamico ablöschen. 1/4 L Cola dazugeben und das Ganze gut einreduzieren lassen. An Gewürzen habe ich 1 TL Koriander und Chilipulver schon dazu gegeben. Nun ca. 2 EL Worcestersoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (194)

eine köstliche Currysoße die hervorragend zu Currywurst passt.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnell und schmackhaft - was will man mehr

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebel mit etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen. Dann mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Die Tasse Gemüsebrühe dazugeben und dann alles mit dem Stabmixer mixen. Die restlichen Zutaten beigeben u

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

frisch, selbstgemacht, ohne Ketchup

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomatenmark darin bei mittlerer Temperatur kurz anschwitzen. Currypulver und Cayennepfeffer untermischen und mit Orangensaft ablöschen. Etwas gekörnte Brühe einrühren, Sternanis zugeben. Für zwei Minuten kochen. M

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldbraun andünsten, Tomatenmark unterrühren und kurz mit anbraten. Gemüsebrühe, passierte Tomaten und die restlichen Zutaten hinzufügen und 1 Stunde leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschm

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Ketchup

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig, süß, mit einer gewissen Schärfe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schalottenwürfel, 1 TL Chiliwürfel und den Knoblauch in Olivenöl leicht anschwitzen. Ingwer, Currypulver, Zucker und ein paar Senfkörner zugeben und kurz mitrösten. Danach mit dem Orangensaft und der Geflügelbrühe ablöschen und einmal aufkochen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

so wie wir sie kennen und lieben!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Öl, Tomatenketchup, Orangensaft, Cola und Aprikosenmarmelade 2 min. köcheln lassen. Restlichen Zutaten hinzugeben und nochmals 6 min. köcheln lassen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2018