„Currywurst“ Rezepte 165 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 628 Bewertungen

ergibt etwa 500 ml Sauce

5 min. simpel 04.01.2010
bei 865 Bewertungen

auch als Grill- und Fonduesauce oder zu Spareribs

5 min. simpel 14.03.2005
bei 34 Bewertungen

westfälischer Budenzauber macht "warm ums Herz"

30 min. simpel 11.04.2014
bei 36 Bewertungen

ganz einfach selbst gemacht

5 min. simpel 30.08.2012
bei 655 Bewertungen

ohne Ketchup

5 min. simpel 19.09.2008
bei 86 Bewertungen

Süßlich, wie aus der Pommesbude

10 min. simpel 08.06.2010
bei 75 Bewertungen

ideal auch in größeren Mengen für die Party

20 min. normal 26.12.2009
bei 159 Bewertungen

Die Nürnberger Bratwürste grillen. Die Zwiebeln hacken, in Olivenöl glasig anbraten, Tomatenmark dazu geben und kurz mitrösten, mit etwas Wasser ablöschen. Ketchup, Balsamico und Honig hinzufügen und alles kurz köcheln lassen. Die Sauce mit Sojasa

20 min. simpel 16.10.2008
bei 37 Bewertungen

Öl in einen Topf geben, Paprika und Zwiebeln anbraten. Dann die Tomatenstücke dazugeben. Nach und nach die Dosentomaten, Zigeunersauce, Worcestersauce, Ketchup und die restlichen Zutaten und Gewürze dazugeben und ca. 30 min. köcheln lassen (regelmäßi

40 min. normal 15.08.2006
bei 17 Bewertungen

mit Cola, Apfel und Orangensaft

5 min. simpel 29.01.2016
bei 23 Bewertungen

à la garten-gerd

20 min. simpel 05.01.2013
bei 11 Bewertungen

Die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Bratwürste in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 20 g Margarine schmelzen. Erst die Zwiebel anbraten, dann die Bratwürste. Wenn die Bratwürste fast fertig sind, die Paprika dazugeben. 2

10 min. simpel 02.03.2017
bei 12 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Knoblauch eventuell mit einer Knoblauchmühle mahlen. Anschließend in einem Topf mit dem Öl bei geringer Hitze unter ständigem Rühren andünsten. Wenn der Knoblauch und die Zwiebeln glasig sin

10 min. normal 20.01.2014
bei 7 Bewertungen

Die Gewürzmischungen in etwas Olivenöl in einem kleinen Topf kurz anbraten. Drei Knoblauchzehen im Ganzen dazugeben. Nach kurzem Anbraten der Gewürze 250 g passierte Tomaten dazugeben und alles zusammen kurz aufkochen. Die Sauce mit einer Prise Zucke

15 min. simpel 13.04.2014
bei 35 Bewertungen

original saarländische Currywurst

20 min. normal 16.01.2007
bei 14 Bewertungen

Zuerst 300 ml Cola auf schwacher Hitze einkochen lassen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und alles langsam erhitzen, sonst könnte die Soße etwas bitter werden. Für das Apfelmus püriert Ihr einfach nur genug Äpfel, ohne etwas hinzuzugeben. D

15 min. simpel 21.02.2013
bei 12 Bewertungen

mit Coleslaw und Pommes Frites

5 min. normal 26.04.2016
bei 24 Bewertungen

ein wirklicher Knaller auf jeder Party!

30 min. simpel 22.09.2009
bei 43 Bewertungen

Würste in dem Öl anbraten. Danach die Würste aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebel schälen, klein würfeln und in der Pfanne kräftig anrösten. Die Zwiebelwürfel mit etwas Mehl bestäuben (zur späteren Bindung). Nach Belieben Tomatenmar

35 min. simpel 05.07.2006
bei 30 Bewertungen

Den Curryketchup in einen Topf geben, mit 4-5 EL Wasser verrühren und unter Rühren aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Chili, etwas Zucker und Currypulver nach Bedarf abschmecken. Die Sauce wird heiß über fert

20 min. simpel 11.09.2007
bei 89 Bewertungen

mit superleckerer Curry-Sauce

20 min. simpel 15.09.2008
bei 31 Bewertungen

wie früher, ganz einfach und lecker.....

5 min. simpel 22.07.2008
bei 9 Bewertungen

die Soße am besten zwei Tage vorher zubereiten!

30 min. normal 17.10.2009
bei 8 Bewertungen

Die Würstchen in Scheiben schneiden, die geschälte Zwiebel hacken und beides in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Währenddessen Kartoffeln schälen und würfeln. Die gehackten Tomaten, Mais, Bohnen, Kartoffeln und die Chilischote hinzugeben und mit d

15 min. normal 27.02.2015
bei 6 Bewertungen

eine schnell zu kochende, raffinierte Sauce, die durch die reduzierte Cola, Curry und Worcestersauce eine eigene Dynamik erhält. Abgerundet wird das G

15 min. simpel 13.04.2014
bei 15 Bewertungen

wirklich scharf

20 min. normal 24.11.2006
bei 2 Bewertungen

Weihnachtsgewürzzutaten vermischen und mörsern. Dabei wird nicht alles gebraucht, der Rest kann in ein luftdichtes Glas gefüllt werden und für ein anderes Weihnachtsgericht verwendet werden. Alle Zutaten der Currysauce vermischen, mixen und für 2 -

20 min. simpel 03.12.2015
bei 9 Bewertungen

Sansibar Style

10 min. simpel 24.03.2013
bei 5 Bewertungen

Für die Soße die Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und die passierten Tomaten dazugeben, den Herd auf eine kleinere Stufe runterstellen. Den Zucker und d

30 min. normal 23.02.2011
bei 3 Bewertungen

Currywurst mal anders, aber superlecker

20 min. normal 21.09.2015