„Currywurst-soße“ Rezepte 117 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Dips
gekocht
Hauptspeise
einfach
Schwein
Schnell
Vegetarisch
Gemüse
Party
Braten
Studentenküche
Vegan
Camping
Fleisch
Europa
Deutschland
Snack
Paleo
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Rind
Resteverwertung
Low Carb
Grillen
Lactose
Frucht
Beilage
Kinder
Haltbarmachen
ketogen
Überbacken
Brotspeise
Frittieren
Basisrezepte
Käse
kalorienarm
Geheimrezept
Backen
fettarm
Belgien
Gluten
Ernährungskonzepte
Getreide
Niederlande
Wursten
Hülsenfrüchte
Asien
Trennkost
Dünsten
Weihnachten
Pizza
Eintopf
Wild
Schmoren
Winter
Fingerfood
USA oder Kanada
Reis
Pasta
Sommer
Nudeln
Kartoffel
bei 689 Bewertungen

ergibt etwa 500 ml Sauce

5 Min. simpel 04.01.2010
bei 44 Bewertungen

westfälischer Budenzauber macht "warm ums Herz"

30 Min. simpel 11.04.2014
bei 695 Bewertungen

ohne Ketchup

5 Min. simpel 19.09.2008
bei 44 Bewertungen

ganz einfach selbst gemacht

5 Min. simpel 30.08.2012
bei 94 Bewertungen

Süßlich, wie aus der Pommesbude

10 Min. simpel 08.06.2010
bei 15 Bewertungen

Zuerst 300 ml Cola auf schwacher Hitze einkochen lassen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und alles langsam erhitzen, sonst könnte die Soße etwas bitter werden. Für das Apfelmus püriert Ihr einfach nur genug Äpfel, ohne etwas hinzuzugeben. D

15 Min. simpel 21.02.2013
bei 32 Bewertungen

Den Curryketchup in einen Topf geben, mit 4-5 EL Wasser verrühren und unter Rühren aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Chili, etwas Zucker und Currypulver nach Bedarf abschmecken. Die Sauce wird heiß über fert

20 Min. simpel 11.09.2007
bei 2 Bewertungen

auf Vorrat, haltbar, für ca. 3 Gläser je 275 ml

45 Min. normal 03.07.2019
bei 12 Bewertungen

die Soße am besten zwei Tage vorher zubereiten!

30 Min. normal 17.10.2009
bei 90 Bewertungen

mit superleckerer Curry-Sauce

20 Min. simpel 15.09.2008
bei 7 Bewertungen

eine schnell zu kochende, raffinierte Sauce, die durch die reduzierte Cola, Curry und Worcestersauce eine eigene Dynamik erhält. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis durch Süßkartoffelpommes und Limettenmayo

15 Min. simpel 13.04.2014
bei 3 Bewertungen

Wurst vor der Soßenzubereitung oder nebenbei scharf anbraten. Einen Topf aufsetzen, Senfsaat und Sternanis grob zermahlen und mit dem Ketchup komplett erhitzen und durchrühren. Den Apfelsaft hinzufügen. Einmal aufkochen lassen, mit den übrigen Gewü

2 Min. simpel 04.11.2009
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in einen großen Topf geben, gut und lange rühren, nicht kochen, abschmecken und fertig. Dieser Topf ist als Grundansatz gedacht. Bei Bedarf entnehme ich einen Teil und erhitze unter Rühren die Currysoße. Einen ordentlichen Schwapp auf

10 Min. simpel 22.07.2011
bei 3 Bewertungen

Die Bockwürste oder die Fleischwurst in Fett anbraten. Danach die die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden und im Fett andünsten. Die Zigeunersauce in einen Topf geben und leicht erhitzen. 3 EL Tomatenmark, etwas Curry-Ketchup und die a

30 Min. simpel 11.01.2013
bei 5 Bewertungen

ohne Darm

50 Min. pfiffig 11.08.2015
bei 3 Bewertungen

In einem Topf etwas Öl erhitzen und die grob gewürfelten Zwiebeln darin glasig andünsten. Den klein geschnittenen Knoblauch und das Tomatenmark dazugeben. Nachdem alles ein wenig angebraten ist, das Ketchup und die restlichen Zutaten hinzufügen und c

15 Min. simpel 19.02.2016
bei 2 Bewertungen

Apfel, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln, in etwas Öl anschwitzen, mit Curry bestäuben und alles noch kurz weiter rösten. Das Ketchup dazugeben und die Sauce aufkochen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz abschmecken.

20 Min. simpel 19.10.2010
bei 4 Bewertungen

Für die Currysoße Tomatenmark in Olivenöl anschwitzen. Currypulver und Cayennepfeffer zugeben und mitschwitzen, mit Orangensaft ablöschen. Etwas gekörnte Brühe einrühren und dann alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Sternanis abschmecken. Evtl. mit

15 Min. normal 16.09.2009
bei 1 Bewertungen

Cola auf etwa 2/3 reduzieren. Ketchup, Currypaste und Currypulver zugeben. Aufkochen lassen und den Frischkäse einrühren. Das Weißbier dazugeben und mit etwas Salz abschmecken. Je eine Regensburger und eine Geschwollne in Scheiben schneiden und in d

30 Min. simpel 26.04.2017
bei 1 Bewertungen

Passierte Tomaten, 1 EL Olivenöl und einen Schuss Essig in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln. Nach Belieben rote Currypaste dazu rühren (ab 3 EL wird es richtig scharf!). Mit Curry- und Paprikapulver großzügig würzen. Die Sauce sollte

5 Min. normal 24.05.2013
bei 3 Bewertungen

die umltimative Sauce zur Wurst

30 Min. simpel 26.02.2012
bei 14 Bewertungen

supereinfach, superlecker! Unsere Kundschaft liebt meine Soße.

5 Min. simpel 30.03.2012
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 500 ml fertige Sauce

5 Min. simpel 03.07.2018
bei 3 Bewertungen

mit fruchtiger Sauce

50 Min. normal 02.03.2010
bei 0 Bewertungen

eigenes Rezept - uns schmeckts

20 Min. simpel 20.02.2011
bei 2 Bewertungen

Paprikaschote und Schalotte fein würfeln und mit etwas Öl in einem kleinen Topf anrösten. Tomatenmark dazugeben und kurz angehen lassen. Currypulver, Kümmel, Kreuzkümmel und Zimt dazufügen und mit Orangensaft aufgießen. Je nach gewünschtem Gargrad de

20 Min. simpel 24.04.2006
bei 0 Bewertungen

ohne Ketchup

20 Min. simpel 27.07.2016
bei 0 Bewertungen

ideal bei der Tomatenschwemme

40 Min. normal 24.11.2006
bei 4 Bewertungen

Perfekt für eine leckere Currywurst

15 Min. simpel 12.05.2016
bei 1 Bewertungen

Die Soße schmeckt auch zum Grillen sehr gut !

20 Min. normal 04.01.2009