„Currymischung“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
einfach
Gemüse
Basisrezepte
Asien
Indien
Vegetarisch
Geflügel
Fleisch
Lactose
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Braten
Vegan
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
gekocht
Wok
Dips
Saucen
Römertopf
Studentenküche
Gluten
Camping
Haltbarmachen
Portugal
Hülsenfrüchte
Winter
Trennkost
Dünsten
Festlich
Herbst
Silvester
Schnell
Party
Beilage
Pasta
Europa
Nudeln
Rind
Low Carb
 (6 Bewertungen)

Alle Zutaten außer Chilischoten, Curryblätter und Kurkuma in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis die Gewürze zu knistern beginnen und ihr Duft aufsteigt. Dann die Gewürze zusammen mit den Curryblättern und den Chilischoten in der Küchenmaschine

15 Min. normal 11.09.2005
 (3 Bewertungen)

In einer kleinen Pfanne Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen, Fenchelsamen und Bockshornkleesamen trocken rösten, bis die Gewürze leicht knistern und ihr Duft aufsteigt, gelegentlich umrühren. Die gerösteten Gewürze dann mit den getrockneten roten Chili

20 Min. normal 11.09.2005
 (2 Bewertungen)

Pulver

40 Min. normal 15.12.2009
 (1 Bewertungen)

ergibt 131 Gramm Currypulver

10 Min. simpel 03.07.2017
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten mischen und in ein Schraubglas füllen.

5 Min. simpel 01.01.2019
 (1 Bewertungen)

Grundrezept für Currypulver, individuell anpassbar

5 Min. simpel 15.06.2015
 (4 Bewertungen)

die ideale Currymischung für Saucen, Suppen und Dipps

30 Min. simpel 27.09.2004
 (4 Bewertungen)

selbst gemachte Currymischung

30 Min. normal 03.10.2008
 (0 Bewertungen)

mit selbstgemachter Currymischung

15 Min. normal 13.04.2015
 (2 Bewertungen)

Portugiesische Currymischung

20 Min. normal 24.11.2006
 (2 Bewertungen)

Möhren schälen und mit der Vierkantreibe grob raspeln. In etwas Öl in einer Wokpfanne mit der Hühnerbrühe bissfest dünsten. Die Brühe sollte verdampfen. Die Temperatur herunterschalten und saure Sahne unterrühren. Mit Madras-Currymischung und - in me

5 Min. simpel 27.10.2015
 (84 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander aufkochen. Schmeckt sowohl warm als auch kalt und hält sich im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

15 Min. simpel 18.03.2009
 (0 Bewertungen)

Sawant Wadi

40 Min. normal 20.11.2005
 (1 Bewertungen)

Römertopf circa 30 Minuten wässern. Fenchel putzen und in kleine Stücke schneiden. Sellerie und Möhren waschen, schälen und würfeln. Lauch in Ringe schneiden und waschen. Den Putenrollbraten salzen und pfeffern. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen u

30 Min. normal 22.10.2004
 (10 Bewertungen)

schnell und vegetarisch

15 Min. normal 22.02.2012
 (4 Bewertungen)

Indisches Gericht, sehr lecker

30 Min. normal 16.06.2009
 (0 Bewertungen)

mit Orangen-Pfeffer-Graupen

60 Min. normal 19.12.2012