„Curryhühnchen“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Öl (ich nehme immer Rapsöl) im Wok braten. Die Paprika und den Lauch in kleine Streifen und die Möhren in feine Stifte schneiden und zum gebratenen Geflügel geben. Alles kurz bei geschlossenem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Hühnchen, Curry, fruchtig, scharf

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wird super cremig

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ingwer und die Zwiebel fein hacken. Das Ghee im Topf erhitzen, Senfsamen, Nelken und Curryblätter anrösten. Zwiebel und Ingwer hinzufügen. Alles mit Kurkuma und Curry abrunden. Das Hühnerfleisch dazugeben und ca. 10 Min. braten. Das Salz hinzufü

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

fruchtig frisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eisbergsalat in mundgerechte Stücke teilen, Salatgurke, Pilze, Champignons und Tomaten in kleine Streifen schneiden und nach Belieben auf einem Teller als Beilage anrichten. Joghurt in ein kleines Gefäß geben, ein wenig O-Saft dazugeben und abschmeck

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Fett oder Öl kurz anrösten, sodass sie leicht angebräunt sind. Abkühlen lassen. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch putzen, nach Bedarf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Ananas und Kokosmilch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hühnchen in feine Streifen schneiden, beidseitig gut anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nach Belieben Ananas, Paprika und Zwiebeln mit hinzugeben. Die Sahne und Curry hinzufügen und alles gut in der Pfanne köcheln lassen. Das Essen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch pellen und klein schneiden. Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, das Hühnerfleisch kr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker mit Apfel und Knoblauch, außerdem ganz einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Putenschnitzel in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, achteln und die Schichten voneinander trennen. Das Putenfleisch mit Pfeffer würzen. Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden. Anschließend Zwiebeln und Putenfleisch scharf anbraten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch von überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Mit Salz und Pfeffer würzen und braten, bis das ganze Fleisch gut durch ist. Anschließend würfeln und in eine Auflaufform geben. Den Frischkäse und die Currysoße in eine Schüssel geben, mit ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2012
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Huhn von Sehnen und Fett befreien, würzen mit Salz und Pfeffer, dann durchbraten, würfeln und in eine Auflauffrom geben. Frischkäse und Currysauce in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen glatt rühren und ebenfalls in die Auflaufform geben. Frü

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kanadisches Curryhühnchen mit Penne und Ahornsirup

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Balinesisches Curryhühnchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Indisches Curryhühnchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2011