„Curryfisch“ Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
Hauptspeise
einfach
Frucht
Schnell
Braten
Gemüse
Dünsten
Asien
Frittieren
Wok
Indien
Getreide
raffiniert oder preiswert
Reis
Nudeln
Südafrika
gekocht
Pilze
Kartoffeln
marinieren
kalorienarm
Auflauf
Winter
Afrika
Herbst
Karibik und Exotik
Kinder
Saucen
 (100 Bewertungen)

sehr lecker

30 Min. normal 28.02.2008
 (54 Bewertungen)

Das Seelachsfilet in Würfel schneiden, salzen, mit dem Saft der 1/2 Zitrone beträufeln und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel und Äpfel schälen, Äpfel entkernen und beides in feine Würfel schneiden. Mehl mit 1 TL Curry mischen und den Fisch da

40 Min. normal 14.01.2002
 (4 Bewertungen)

Den Fisch mehlieren, salzen und pfeffern. In der Pfanne in einer Mischung aus Öl und Butter von beiden Seiten braten, anschließend aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Bananen in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Butter braten. Dabei w

20 Min. simpel 05.10.2008
 (2 Bewertungen)

für Kinder geeignet, nicht scharf

30 Min. normal 13.03.2017
 (2 Bewertungen)

mit knackigem Wokgemüse

45 Min. normal 18.02.2016
 (1 Bewertungen)

Südafrikanisches Rezept

15 Min. normal 12.02.2016
 (1 Bewertungen)

leicht und gesund

30 Min. normal 05.03.2020
 (2 Bewertungen)

Fischfilet waschen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Öl erhitzen, Fisch darin anbraten und warm stellen. Zwiebel und sauren Apfel würfeln und in Butter oder Butterschmalz anbraten. Anschließend mit Curry be

20 Min. simpel 01.05.2006
 (0 Bewertungen)

Die gefrorenen Fischfilets leicht antauen lassen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit dem Curry (Menge nach Geschmack) und etwas Öl in einer Pfanne leicht anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln und den Porree, sowie das Salz dazuge

20 Min. simpel 08.07.2019
 (3 Bewertungen)

Das Fischfilet waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. In heißem Öl von allen Seiten goldbraun braten und warm stellen. Zwiebel schälen und den Apfel waschen. Beides klein würfeln. Butter in

15 Min. normal 12.02.2008
 (3 Bewertungen)

Den Fisch in Streifen schneiden, falls ihr gefrorenen Fisch benutzt, unaufgetaut verwenden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Leicht in Mehl wenden und in heißem Fett von beiden Seiten hellgelb braten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen. Ein Stück

20 Min. normal 14.11.2003
 (1 Bewertungen)

Den Lauch in der Butter anschwitzen, die Ananas zugeben und mit Brühe angießen. Curry, Sojasauce, Salz und Schmand zugeben, erhitzen aber nicht kochen lassen. Das Fischfilet in Stücke schneiden, zugeben, mit Zucker und Salz abschmecken. Nur ziehen l

20 Min. simpel 18.11.2010
 (0 Bewertungen)

Für den Backteig Mehl, Curry und Salz mischen und die Milch oder das Bier einrühren. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen, unterheben und ruhen lassen. Den Reis mit reichlich Salzwasser in einen Topf geben und offen 20 Min. sprudelnd kochen lassen. Mit k

15 Min. normal 26.09.2011
 (0 Bewertungen)

Die Fischwürfel mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wälzen. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Fischwürfel hierin von allen Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen. Die Butter in den Bratfond geben, die Zwiebelwürfel hieri

20 Min. simpel 05.09.2015
 (0 Bewertungen)

Fisch in Streifen schneiden, gefrorenen Fisch unaufgetaut verwenden. Etwas Zitronensaft darüber träufeln, salzen, in Mehl wenden und von allen Seiten in heißem Fett braten. Inzwischen Zwiebel und Äpfel in Würfelchen schneiden, Fisch aus der Pfanne

25 Min. normal 23.12.2006
 (0 Bewertungen)

Das Mehl mit Curry und etwas Salz mischen. Das Bier einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Reis kochen. Den Fisch in breite Streifen schneiden. Die Zitrone auspressen und den Fisch mit Zitronensaft beträufeln. Das Öl erhitzen. Die

30 Min. normal 11.10.2007