„Currydip“ Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 14 Bewertungen

passt sehr gut zu gegrilltem Gemüse und/ oder Geflügelspießen

10 Min. simpel 31.08.2011
bei 11 Bewertungen

Alles zusammen schmeißen, fertig! Passt zu Fladenbrot, zum Grillen, Racelette.

5 Min. simpel 18.12.2004
bei 3 Bewertungen

fruchtig-scharfer Dip

5 Min. simpel 25.11.2011
bei 2 Bewertungen

Die Möhrchen gut abtropfen lassen. Anschließend zu einem Brei stampfen und den Quark unterrühren. Die Haferflocken, den Käse und die Petersilie untermischen. Bei Bedarf noch ein paar Haferflocken zufügen, es muss eine gut formbare Masse entstehen. Mi

20 Min. normal 30.04.2010
bei 2 Bewertungen

mit Frischkäse und Mangochutney

10 Min. simpel 24.07.2017
bei 1 Bewertungen

Matjes mit Mandarinen und Erbsen....ungewöhnlich, aber es schmeckt

10 Min. simpel 24.08.2013
bei 2 Bewertungen

frisch und fruchtig - schmeckt auch mit deftigem Schwarzbrot

30 Min. normal 03.02.2009
bei 1 Bewertungen

fettarm

15 Min. simpel 12.04.2011
bei 1 Bewertungen

Schlanke Variation

5 Min. simpel 11.02.2015
bei 1 Bewertungen

einfach und schnell

3 Min. simpel 05.04.2019
bei 0 Bewertungen

Miracel Whip mit Frischkäse verrühren. Nun mit Johannisbeergelee (die Menge die angegeben ist ist mein Geschmack man kann mehr oder weniger nehmen). Zum Schluß mit Salz und Pfeffer viel Curry abschmecken. Am besten über Nacht durchziehen lassen.

10 Min. simpel 07.09.2010
bei 1 Bewertungen

fertig in 3 Minuten - perfekt zum Grillen, zu Büfetts oder einfach nur zu Brot

3 Min. simpel 16.05.2013
bei 1 Bewertungen

Den Frischkäse mit viel Currypulver vermengen und mit Honig abschmecken. Schmeckt zu Brot, Fleisch und Rohkost.

5 Min. simpel 29.08.2007
bei 0 Bewertungen

bzw. Currysoße

5 Min. simpel 20.02.2009
bei 0 Bewertungen

super zum Grillen oder Raclette

5 Min. simpel 28.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die Schwarzwurzeln in Salz- oder Essigwasser 12–15 Minuten weich kochen. Abgießen und leicht abkühlen lassen. Die Mandelblättchen in einen Plastikbeutel geben, mit einer Flasche oder einem Nudelholz grob zerkleinern und in einer Schüssel mit der Pet

15 Min. normal 12.01.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen und abschmecken. Bei der Marillenmarmelade muss jeder für sich entscheiden wieviel, ich nehme meistens nur einen Esslöffel. Sehr gut zu Fleischgerichten, beim Grillen usw.

10 Min. simpel 17.03.2012
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einer Fritteuse auf 180°C erhitzen. Für den Dip Joghurt und Mayonnaise verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und in ein kleines Schälchen füllen. Das Gemüse putzen und waschen. Die Möhren schälen. Zucchini und Möhren in lange

30 Min. simpel 01.06.2014
bei 0 Bewertungen

Das Mangochutney wegen der Stückchen durch ein Sieb streichen. Alle Zutaten verrühren.

5 Min. simpel 04.03.2017
bei 0 Bewertungen

Den Frischkäse mit den Gewürzen, dem Honig und dem Rum verrühren. Die Datteln entkernen und in feine Streifen schneiden. Unter die Frischkäsecreme rühren und mindesten 2 - 3 Stunden im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Tipp: Wer möchte, kann noch

15 Min. simpel 28.08.2017
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten gut verrühren. Bitte darauf achten, dass die Banane wirklich gut zerdrückt ist! Mit dem Currypulver sparsam umgehen, denn wenn man zu viel erwischt, schmeckt es nicht. Mit den Gewürzen so abschmecken, wie es für jeden selber passt. Ich

10 Min. simpel 22.05.2018
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten gut durchmischen. Passt zu Fleisch und ganz besonders zu Fisch.

5 Min. simpel 13.01.2006
bei 4 Bewertungen

Toast mit Currydip und Putenfleisch

20 Min. simpel 12.06.2009
bei 3 Bewertungen

Currydip ganz schnell und einfach

5 Min. simpel 08.04.2009
bei 3 Bewertungen

komplettes Rundumpaket, das Fleisch wird in Brühe, nicht in Öl gegart

180 Min. normal 26.11.2015