„Currycreme“ Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Schnell
Salat
Saucen
Dips
Hauptspeise
Gemüse
Vegetarisch
Braten
Frucht
Vorspeise
Fleisch
Snack
Fisch
kalt
Sommer
Überbacken
fettarm
Früchte
Party
Kinder
Dünsten
cross-cooking
Tarte
Käse
gekocht
Camping
Studentenküche
Silvester
Geflügel
Eintopf
Basisrezepte
Frühling
Kartoffel
Vegan
kalorienarm
Aufstrich
raffiniert oder preiswert
warm
Krustentier oder Muscheln
Backen
Lactose
 (69 Bewertungen)

Zunächst 3 EL Cashewkerne in einer Pfanne rösten, bis sie schön gelbbraun sind. Die restlichen Cashewkerne in einem Mörser mahlen. Das Gemüse waschen, die Möhren in Scheiben, die Kartoffeln in Quadrate und die Bohnen in mundgerechte Happen schneiden.

30 Min. normal 18.10.2005
 (123 Bewertungen)

Kohlrabi und Möhren stifteln, in Butter dünsten und - wenn sie bissfest sind - mit Gemüsebrühe und etwas Zitronensaft ablöschen. Crème fraiche, Curry und Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Besten zu Basmati-Reis servieren.

15 Min. normal 12.01.2006
 (6 Bewertungen)

Pikant - auch als Dip

15 Min. simpel 20.01.2009
 (6 Bewertungen)

Die Hähnchenbrust salzen und pfeffern und mit etwas Öl anbraten. Es ist egal, ob das Fleisch am Stück oder in kleinen Stücken gebraten wird; je nach Gusto. Die Mandeln halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen. danach abkühlen las

40 Min. simpel 31.12.2003
 (6 Bewertungen)

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Inzwischen Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Tomaten vierteln. Zuckerschoten gut abtropfen lasse

25 Min. normal 24.05.2005
 (5 Bewertungen)

WW - geeignet

20 Min. normal 10.04.2009
 (2 Bewertungen)

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. In 1 EL heißem Öl ca. 5 Min. braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Das restliche Öl mit Essig und der zerdrückten Knoblauchzehe verrühren und mi

25 Min. simpel 18.10.2008
 (3 Bewertungen)

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen und notfalls etwas nachwürzen. Der Dip ist total lecker zu Krustentieren und Grillfleisch. Kommt auch prima zu gegrilltem Fisch

5 Min. simpel 18.05.2011
 (1 Bewertungen)

vitaminreich

25 Min. simpel 04.01.2019
 (2 Bewertungen)

Die Butter auf einem Backblech verstreichen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und auf dem Blech verteilen. Die Fischfilets säubern, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Zwiebelringe setzen. Die restlichen Zutaten, bis auf die Petersil

20 Min. normal 20.08.2015
 (0 Bewertungen)

leichtes im Sommer

20 Min. normal 07.08.2010
 (2 Bewertungen)

mit Reis servieren

30 Min. normal 04.06.2010
 (1 Bewertungen)

Die Chicoréeblätter ablösen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Banane und die Mango schälen und wie das Ananasfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Trauben halbieren und entkernen. Mayonnaise und saure Sahne mit den Zitrussäften, Curry und

30 Min. normal 27.10.2006
 (0 Bewertungen)

Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Das Currypulver darin anschwitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Frischkäse und die Mayonnaise einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Portion von 4.

5 Min. simpel 07.01.2016
 (0 Bewertungen)

In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker und das Salz vermengen. Dann kalte Margarine hinzufügen und mit einer Gabel einarbeiten, bis die Margarinestücke so groß wie Erbsen sind. Dann 3 Esslöffel Eiswasser zur Mehlmischung geben. Alles mit einer

30 Min. normal 01.10.2019
 (1 Bewertungen)

Miesmuschel - Snack mit Currycreme

15 Min. simpel 18.02.2005