„Crunch“ Rezepte 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Braten
Dessert
einfach
Frucht
Früchte
Frühstück
Gemüse
Getränk
Hauptspeise
Kekse
Kinder
Kuchen
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Süßspeise
Torte
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
bei 34 Bewertungen

Nicht wie bei California Pizza Kitchen!

20 Min. simpel 20.11.2018
bei 65 Bewertungen

das ultimative Knuspererlebnis

30 Min. simpel 02.11.2005
bei 41 Bewertungen

Kakaobiskuit gefüllt mit Frischkäsecreme und Erdbeeren garniert mit leckeren Schokoladen-Crossies

60 Min. simpel 12.10.2006
bei 14 Bewertungen

Schichtdessert mit Marzipan, Kirschen, Amarettini und Mascarpone

30 Min. normal 23.09.2007
bei 7 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Die Cornflakes zerbröseln und in eine Schüssel geben, mit den Haferflocken und den Nüssen vermischen. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz dazugeben und vermischen. Die

15 Min. normal 25.10.2005
bei 6 Bewertungen

Blushing Peach Crunch

15 Min. normal 21.05.2002
bei 2 Bewertungen

Ergibt 24 Muffins

15 Min. normal 29.08.2006
bei 1 Bewertungen

leckerer Milchshake, für Kaffeeliebhaber

5 Min. simpel 10.08.2008
bei 2 Bewertungen

Für den Vorteig alle Zutaten gut verrühren und abgedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur stehen lassen. Mehle mischen, restliche Zutaten inklusive Vorteig zugeben und gut verkneten, abgedeckt ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen. Den Tei

45 Min. normal 18.05.2011
bei 3 Bewertungen

vegan

5 Min. simpel 26.01.2016
bei 2 Bewertungen

Mit Bohnen, Salat, Avocado und Sweet Chili Sauce

15 Min. simpel 21.04.2018
bei 3 Bewertungen

super einfach und super lecker

5 Min. simpel 05.10.2007
bei 1 Bewertungen

Die Haferflockenkekse zerkleinern und in Gläser verteilen. Die Grapefruit schälen und klein schneiden. Sauerrahm, Joghurt und Zucker oder Honig mischen. Nun die Creme auf die Keksschicht geben und zuletzt die Grapefruit darauf geben.

10 Min. simpel 28.02.2016
bei 1 Bewertungen

super knusprig

10 Min. normal 07.06.2016
bei 1 Bewertungen

Basilikumblätter vom Stiel zupfen und klein schneiden. Sauerrahm, Crème fraîche, Sahne, Zitronensaft und Basilikum zusammen verrühren und in eine Eismaschine geben. Sollte keine Eismaschine vorhanden sein, alles in einer Schüssel ins Eisfach stellen,

25 Min. normal 11.01.2018
bei 1 Bewertungen

Salzstangen, Erdnüsse, Honig-Erdnussflakes und Schokolade in einem Keks vereint!

40 Min. normal 15.01.2016
bei 1 Bewertungen

als Dessert oder Frühstück

15 Min. normal 29.12.2016
bei 1 Bewertungen

Den Feldsalat gründlich waschen. Den Radicchio klein schneiden und waschen. Beide Salate schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Mango schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Für das Dressing den Orangensaft, E

30 Min. simpel 05.12.2018
bei 0 Bewertungen

Bananeneis mit Haselnüssen und Schokochips

10 Min. simpel 06.10.2014
bei 0 Bewertungen

wie bei Taco Bell DIY

30 Min. normal 18.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Erdnussflips leicht zerdrücken. Die Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Eiweiße mit dem Zucker zu Eischnee aufschlagen. Die Schokolade mit den Erdnussflips, dem Mehl und dem Rum verrühren. Das Eiweiß unter die Sc

10 Min. simpel 27.06.2019
bei 0 Bewertungen

für eine Auflaufform

10 Min. simpel 07.09.2019
bei 0 Bewertungen

Für die Schicht aus weißer Schokoladenmousse 150 ml Sahne erhitzen und über die zerkleinerte weiße Schokolade gießen. Gut so lange umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. 1 Stunde abkühlen lassen, dann die Masse mit dem Handmixer aufschlagen.

35 Min. normal 10.04.2007
bei 3 Bewertungen

Aus Backpapier 2 runde Platten ausschneiden (je nach Springform-Durchmesser, hier 26 cm) und auf Backbleche legen. Eiweiß sehr steif schlagen, dabei zuletzt den Zucker einrieseln lassen. Die mit Mehl vermischten Haselnüsse locker unterheben. Die Eiw

60 Min. normal 22.07.2008
bei 1 Bewertungen

aus Australien

10 Min. simpel 24.06.2012
bei 3 Bewertungen

In einer gebutterten Auflaufform die Äpfel einschichten. Restliche Zutaten in einer Schüssel zu Streuseln verarbeiten und über die Äpfel geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

30 Min. simpel 02.07.2005
bei 2 Bewertungen

Ohne Backen! Mit Müsli und Cornflakes

40 Min. normal 07.08.2007
bei 0 Bewertungen

Joghurt, Orangensaft, Zitronen- und Mango- bzw. Ananaseis mit dem Pürierstab oder im Mixer miteinander schaumig schlagen. 2 EL Cornflakes mit einem Löffel unterrühren. Den exotischen Crunch Shake auf 2 Gläser verteilen und mit 1 EL Cornflakes bestr

10 Min. simpel 05.07.2008
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Pfirsiche in große Stücke schneiden und in eine gefettete Auflaufform geben. Butter in einem Topf zerlassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die restlichen Zutaten zugeben und verrühren. Die Mischung gleichm

20 Min. simpel 15.02.2011
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten mischen, die trockenen Zutaten kann man auch gut schon als Fertigmischung lagern. Den Apfel entkernen, vierteln. Pro Portion etwa ein Viertel benutzen und in kleine Stücke schneiden. Am besten gelingt es mit einem kleinen Apfel (120 g) vo

5 Min. simpel 01.09.2011