„Cranberrysaft“ Rezepte 107 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Getränk
Party
Cocktail
Longdrink
Frucht
Schnell
alkoholfrei
Sommer
Winter
Herbst
Backen
Dessert
Gemüse
gekocht
Weihnachten
Vegetarisch
Bowle
Hauptspeise
Kinder
Shake
Schmoren
Punsch
Festlich
Rind
Kuchen
Haltbarmachen
Aufstrich
Frühstück
Kaffee Tee oder Kakao
Lactose
raffiniert oder preiswert
fettarm
Braten
Saucen
kalt
Vorspeise
USA oder Kanada
Halloween
Eis
Salat
Käse
Eintopf
Gluten
Vegan
Südafrika
Camping
Likör
Fleisch
Studentenküche
Pilze
Kartoffeln
Deutschland
Nudeln
Europa
Dips
Wild
Dünsten
Beilage
Creme
Afrika
Torte
kalorienarm
Basisrezepte
Snack
Brot oder Brötchen
 (1 Bewertungen)

Die Schokolade hacken. Milch, Sahne, Schokolade und Cranberrysaft in einem Slow Cooker mit 4,2 Liter Fassungsvermögen mischen und auf der Stufe "niedrig" 3 - 4 Stunden kochen. Jede Stunde einmal gut mit dem Schneebesen durchrühren. Wenn erwünscht, di

5 Min. normal 20.08.2020
 (0 Bewertungen)

Zunächst das Wasser und den Saft in eine Kanne füllen. Den Zucker dazugeben. Zuerst von einer Zitrone zwei oder drei Scheiben zum Garnieren abschneiden, dann alle Zitronen auspressen und den Saft zugeben. Alles gut verrühren und mit Eiswürfeln servie

10 Min. simpel 09.10.2017
 (0 Bewertungen)

geht auch ohne Anbraten sehr gut im Römertopf oder Slowcooker

30 Min. normal 04.10.2013
 (1 Bewertungen)

enthält einen kleinen Schuss Cranberrysaft

10 Min. simpel 21.11.2014
 (0 Bewertungen)

mit Ananas-, Orangen-, und Cranberrysaft

10 Min. simpel 26.02.2015
 (0 Bewertungen)

mit Cranberrysaft und Chili

5 Min. simpel 16.03.2018
 (2 Bewertungen)

Longdrink, schnell gemacht

5 Min. simpel 06.11.2015
 (0 Bewertungen)

Alles in einen Mixer geben und gut durchmixen.

1 Min. simpel 09.09.2016
 (4 Bewertungen)

Der berühmte Cocktail als Shot

2 Min. simpel 18.10.2004
 (1 Bewertungen)

Zuerst in einen Shaker Eis geben und dann die restlichen Zutaten einfüllen. 30 Sekunden lang shaken und dann in eine Cocktailschale abseihen.

5 Min. simpel 18.05.2016
 (3 Bewertungen)

Den Cranberrysaft und den Wodka mischen und mit Limettensaft abschmecken.

5 Min. simpel 05.01.2019
 (0 Bewertungen)

Cocktail

5 Min. simpel 27.07.2015
 (0 Bewertungen)

ein fruchtig-frischer Drink für warme Sommerabende

3 Min. normal 11.04.2017
 (0 Bewertungen)

weihnachtlich mit Zimt

25 Min. normal 21.11.2017
 (14 Bewertungen)

Cocktail

2 Min. simpel 21.10.2010
 (3 Bewertungen)

alkoholfreier Longdrink

5 Min. simpel 18.06.2019
 (3 Bewertungen)

voll beerig mit nur wenigen Kalorien

20 Min. simpel 04.03.2007
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten mit dem Eis in einen Cocktailshaker geben, gut schütteln und in ein Shot-Glas geben.

5 Min. simpel 24.01.2019
 (1 Bewertungen)

Spritziger fruchtiger Cocktail, ähnlich dem Cuba Libre aber mit Spaßfaktor

2 Min. simpel 25.08.2017
 (2 Bewertungen)

alkoholfrei, erfrischend

5 Min. simpel 18.09.2015
 (1 Bewertungen)

süßer Cocktail

5 Min. simpel 27.06.2014
 (1 Bewertungen)

alkoholfrei

5 Min. simpel 18.09.2015
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten kühlen. Die Früchte bei Bedarf schälen. Alles zusammen in den Mixer geben und pürieren. Auf Gläser verteilen und servieren.

5 Min. simpel 08.10.2018
 (0 Bewertungen)

Das Eis ins Glas geben, Wodka und Cranberrysaft dazu und mit Ginger Ale auffüllen.

3 Min. simpel 15.09.2016
 (5 Bewertungen)

Die Party-Bowle schlechthin. Pass auf - diese Bowle wird dir nicht einfach nur die Schuhe ausziehen!

5 Min. simpel 30.04.2016
 (3 Bewertungen)

Alle Zutaten zusammenmischen und shaken. In ein Cocktailglas füllen und servieren.

2 Min. simpel 25.07.2008
 (2 Bewertungen)

Ein Longdrinkglas mit Eis füllen. Den Wodka dazugeben, dann mit den Säften aufgießen und umrühren. Zum Schluss mit der Limettenscheibe garnieren.

2 Min. simpel 21.02.2012
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten, außer dem Zucker ca. 8-10 Min. erhitzen, aber nicht kochen. Wer mag, kann dann nach Bedarf mit Zucker süßen.

12 Min. simpel 21.02.2012
 (1 Bewertungen)

süffiger Sektcocktail

5 Min. simpel 17.06.2014
 (0 Bewertungen)

Die Kirschen über Nacht in Wodka einlegen und ziehen lassen. Die Säfte dann am nächsten Tag dazugeben. Den gut gekühlten Sekt allerdings erst kurz vor dem Verzehr hinzugeben. Tipp: Zu Halloween kann noch Eis nach Wahl dazu gegeben werden.

20 Min. simpel 13.12.2009