„Cranberries“ Rezepte 1.274 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

zu Wild und Truthahn

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

ein Traum

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Honig-Senf-Vinaigrette

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

variationsreiches, gesundes Apfelgebäck

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (65)

raffiniert und lecker, nicht nur zu Weihnachten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Alle 5 Teigzutaten sehr gut miteinander verrühren (evtl. noch etwas Wasser zugeben, der Teig soll reißend sein). Mit dem Spätzlehobel ins kochende Wasser geben und kurz aufkochen lassen, die fertig gekochten Spätzle abgießen, abspülen, gut abrinnen l

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die getr. Cranberries grob hacken, den Ingwer schälen und in feine Stäbchen schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln, den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die La

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

fast wie der Hefezopf von Mama, nur in der Form gezähmt, für 10 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Margarine, Zucker, Vanillezucker, Aromen, Salz und Eier 5 Minuten lang mit dem Handmixer schaumig schlagen. Mehl, Reismehl und Backpulver sieben, unterrühren. Dann die gehackten Mandeln und Nüsse, di

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

lecker zum Frühstück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

superschnell, mit wenigen Zutaten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Geschälte Bananen zerdrücken, mit Quark und Joghurt gut verrühren, Honig, Cranberries und Mandelblättchen einrühren und in Dessertschalen aufteilen – ca. 1 Stunde ziehen lassen - vor dem Servieren mit Schlagobers dekorieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

fruchtiges Dessert oder für Zwischendurch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 4 Portionen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die getr. Cranberries mit Kandis mischen und in ein weites Schraubglas geben. Die Vanilleschote aufschneiden, dazu geben und mit Korn auffüllen. 4 Wochen ziehen lassen und dann abfiltern.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Cranberries waschen und abtropfen lassen. In ein dunkles, gut verschließbares Gefäß geben und die restlichen Zutaten dazu geben. Alles etwas 6 Wochen an einem warmen, hellen Ort ziehen lassen. Danach abfiltern und in Flaschen abfüllen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

zum Thanksgiving - Truthahn

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ergibt ca 90 Stück, mürbe, nicht zu süß

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

zartmürbes, nicht allzu süßes Gebäck, geht auch mit anderen getrockneten Beeren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ergibt 60 Stück. Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine cremig schlagen, die Eier nacheinander dazugeben, dann die Prise Salz und das Kardamompulver untermischen. Mehl mit Backpulver und Haferflocken mischen und gut unter den Teig heben. Zum

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Cranberries waschen, etwas abtropfen lassen und noch feucht in eine Stielkasserolle geben. Zucker darüber verteilen und den Topf langsam zum Kochen bringen. Die Beeren sind fertig, wenn sie aufplatzen. Evtl. mit Zucker und Zitronensaft nachwürzen. V

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Birnen längs halbieren, vom Kerngehäuse befreien und schälen. In einen Topf legen und mit etwa 1 cm Wasser angießen. Die Zimtstange und die Gewürznelken dazugeben und die Birnen bei schwacher Hitze weich dünsten, jedoch nicht zerfallen lassen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Wodka und die Cranberries in eine große Flasche füllen und etwas Kandis hinzugeben. Ich empfehle erst eine geringe Menge, 3 - 5 Stücke, falls der Cranberry Wodka nach dem Reifen nicht süß genug ist, kann man nochmal etwas hinzufügen. Ca. 2 - 3 M

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst die Orangen schälen und in kleinere Stücke schneiden. In ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab gründlich zerkleinern, dann den Pürierstab hoch und runter bewegen, damit etwas Schaum entsteht. Die Soße zur Seite stellen. Das Öl in einer

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ofen auf 180°C vorheizen. Für den Boden Butter mit Zucker schaumig rühren bis sich der Zucker gelöst hat, dann die Eier einzeln unterrühren. Kakaopulver mit den Nüssen, Mehl sowie dem Backpulver mischen und portionsweise unterziehen. Den Teig in ein

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Die Schokolade grob hacken und vorerst zur Seite stellen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, anschließend das Ei dazugeben und gut verrühren. Das Mehl, das Backpulver und das Sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Birnen vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden, so dass ca. 800 g Früchte verbleiben. Limettensaft und Williamsbirnenschnaps über das Obst geben. Beiseite stellen. Die Cranberries verlesen, in ein Sieb geben und abbraus

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Wasser mit dem Salz, dem Zucker, dem Orangensaft und den Zesten auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, bis der Zucker sich gelöst hat. Dann die Cranberries hineingeben, zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 7 Minuten simmern lassen, bis d

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backrohr auf 160° Heißluft einschalten. Mehl, Backpulver, Natron und Zitronenschale vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Zucker gut verrühren, Buttermilch und Öl einrühren, die Mehlmischung dazu geben und mit dem Schneebesen gut d

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ergibt ca. 50 Plätzchen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2015