„Cocktailsauce“ Rezepte 125 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Ein sehr einfaches "Rezept" meiner Mama, schmeckt toll zum Fondue oder zu Krabbencocktail. Kann man noch mit Dill und einem Spritzer Zitronensaft abwandeln. Ketchup und Mayonnaise (wer es kalorienärmer mag nimmt Salatcreme) vermischen und mit Cognac

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

ein 60erJahre RetroRezept

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Cocktailsauce zu Scampis, Fischgerichten Fondue etc.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Für alle 'Fischköppe'

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

zu Gegrilltem, Fondue oder Raclette

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

für Crevetten-, Hummer- und andere Cocktails

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Cocktailsauce für Scampi, Shrimps, Gegrilltes, Raclette, etc.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für Krustentiersalate, Gemüse-Dips oder Fondue

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mayonnaise und Ketchup gut vermengen. Es sollte eine rosafarbene Grundmasse entstehen. Vorsicht mit dem Ketchup: besser schrittweise zufügen, damit er nicht geschmacklich alles überdeckt. Die Grundmasse mit den anderen Zutaten abschmecken. Die Menge

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ketchup, Mayonnaise, Orangensaft und Zitronensaft vermischen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Cocktailsauce, in weniger als 5 Minuten mit dem Stabmixer hergestellt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Salatsauce mit Tomate

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für alle, die es lieber süß mögen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Sahne mit dem Schneebesen halbsteif schlagen. Die Dosenmilch, Mayonnaise und den Ketchup zufügen und alles 2 Minuten schlagen, so dass die Sauce eine fast schaumige Konsistenz bekommt. Jetzt die Tabascosauce mit Puderzucker, Essig, Zimt, Knoblauc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fonduesauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für Calamari

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mayonnaise mit Ketchup und Meerrettich vermengen. Sahne, Cognac und Orangensaft hinzugeben und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Anschließend den Salat mit der Cocktailsauce beträufeln.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2001
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zutaten vermischen, bis die Sauce eine schöne Farbe hat. Dann würzen. Ich mache fürs Fondue/Grillen immer ein Soßenkarussel in verschiedenen Farben: Curry-Ananas-Sauce (dunkelgelb), Eiersauce (gelb), Gurken-Dill-Sauce (grünlich), Zigeunersauce (r

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ideal als Dip für frisches Brot, Fondue oder zu Gegrilltem

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Würzige Kartoffelspalten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf ca. 180 °C vorheizen. Lachsfilet auftauen und in Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Zusammen mit den Möhren und dem Blattspinat in eine Auflaufform geben. Die Cocktailsauce mit der Sahne mischen und darü

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

dieses Rezept habe ich mir aus einem Turiner Restaurant mitgebracht

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

die schnelle Variante

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten der Sauce gut miteinander verrühren und abschmecken. Seit Jahren unsere Nummer 1 zum Krabbencocktail, alle Gäste sind total begeistert. Die Sauce sollte ungefähr eine Stunde ziehen, damit die Kräuter ihr Aroma entfalten können. Karl S

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Der ungewöhnliche Partygast

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Sahne steif schlagen. Alle restlichen Zutaten miteinander glatt rühren, die Sahne unterheben und die Sauce bis zum Servieren kalt stellen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Mayonnaise mit Ketchup, Worcestersauce und Cognac verrühren, mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen vorheizen auf 140 bis 150 Grad Umluft. Ein Bratgeschirr in den Ofen stellen mit einem Gitterrost. (Auf den Gitterrost wird das Fleisch aufgelegt zum Nachziehen im Ofen, so dass es nicht im eigenen Saft liegt.) Eine Bratpfanne mit etwas Oli

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigelb, Senf und Knoblauch mit dem Stabmixer pürieren und dann solange Öl langsam dazugeben bis die Mayonnaise eine feste Konsistenz bekommt. Zwiebel und Gewürzgurke in feine Stückchen schneiden und mit den restlichen Zutaten in die Mayonnaise geben

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Selbstgemachte Mayonnaisesauce schmeckt immer besser

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2010