„Christstollen“ Rezepte 146 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (19)

Sahne steif schlagen. Eigelb und Eiklar trennen, das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif und das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen. Kuvertüre klein hacken und auf dem Wasserbad schmelzen. Eigelb zügig damit verrühren. Sahne unterh

45 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (248)

Zutaten vorbereiten: Einen Tag vorher die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Rum mischen und darin einweichen lassen. Restliche Teigzutaten, außer Milch und Hefe, abwiegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Vorteig ansetzen: Am nächsten Tag

60 min. normal 09.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (48)

reicht für 2 Stollen

60 min. normal 01.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (146)

prämiert vom Restaurant "La Pomme Cannelle" (gehört zum "Hôtel Royal" in Luxemburg-Stadt)

45 min. pfiffig 03.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (169)

Anhang: Tips und Tricks zur Stollenbäckerei

75 min. normal 29.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (43)

Am Vortag oder noch früher: Die Mandeln, Rosinen, Korinthen, Zitronat, Orangeat mit der Zitronenschale dem Zitronensaft und dem Rum in einen Einfrierbeutel füllen und 24 Stunden bis 2 Tage im verschlossenen Beutel im Kühlschrank ziehen lassen. Am Bac

60 min. pfiffig 05.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Vanillestange längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mandelstifte grob hacken. Rosinen, Zitronat, Orangeat und die Mandelstifte mit dem Rum vermengen. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazugeben.

15 min. simpel 24.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (19)

6 Wochen vor Anschnitt backen - gehaltvoll und saftig

45 min. pfiffig 28.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (23)

Rezept ergibt 3 große Stollen und muss gut 4 Wochen durchziehen

60 min. normal 16.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (24)

Papa' s Stollen, altes Famillienrezept

90 min. normal 18.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (14)

Mehl, Haferflocken und Backpulver auf die Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Bittermandelöl, Rum, Gewürze und Eier hinein geben und mit einem Teil der Mehlmischung verrühren. Darauf die in Stücke g

45 min. normal 15.12.2002
Abgegebene Bewertungen: (17)

für 60 Stück

45 min. normal 16.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (16)

Sultaninen, Korinthen, Zitronat und Orangeat mit einem Schuss Rum in einer großen Schüssel vermengen und warm stellen. Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Kuhle formen. Dort die Hefe mit etwa der Hälfte der Milch und ein bisschen

45 min. normal 13.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (35)

Eine Vorspeise wie man sie nicht überall bekommt ist meine Jakobsmuschel. Es ist eine Komposition, die vom Geschmack her wunderbar harmoniert. Zuerst bereiten wir die Sauce zu. Etwas Butter zergehen lassen und einen EL. Mehl einrühren. Gleich mit et

20 min. normal 05.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

Quarkstollen, ganz einfach

20 min. simpel 01.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (10)

ein Rezept aus der früheren DDR, ergibt 2 Stollen

90 min. normal 02.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Marzipan auf einer Haushaltsreibe grob raspeln. Orangeat fein hacken. Rosinen waschen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Mit 1 TL Mehl bestäuben. Butter, Marzipan, Zucker, Vanillezucker, Christstollengewürz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren.

20 min. simpel 22.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (8)

das original Rezept meiner Oma - eine Dresdnerin

90 min. normal 07.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zutaten für 2 Stollen

50 min. pfiffig 05.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Rezept ist überliefert und erhebt keinen Anspruch Authentizität

30 min. pfiffig 25.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

ergibt 2 kleinere Stollen....

60 min. normal 29.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Dörrobst, Korinthen und Kerne mit dem Wein vermischen und 24 Std. ziehen lassen. Aus der lauwarmen Milch, 100 g Mehl, Honig und Hefe einen Teig kneten und 1 Std. gehen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten verkneten, von der Zitrone Zesten abreisse

90 min. normal 03.12.2001
Abgegebene Bewertungen: (5)

aus Quarkteig

40 min. normal 27.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hefeteig aus 500 g Mehl, der Trockenhefe, 50 g Zucker, dem Ei, der Milch und den 250 g Butter zubereiten. Zimt und Kardamom einkneten. Rosinen in Rum einweichen. Den Teig 2 cm dick ausrollen, die inzwischen abgetropften Rosinen sowie Orangeat, Zitron

45 min. normal 01.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Konfekt für die Adventzeit, für 28 Stück

45 min. normal 22.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

hält wochenlang frisch

30 min. normal 30.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Weihnachtsstollen

45 min. normal 27.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben, die Haferflocken, den Zucker, den Vanillezucker, das Salz, die Bittermandeln, den Rum, die Gewürze, die Eier, die Butter in Flöckchen, den Quark, die Korinthen, die Rosinen, die Mandeln und das Zit

60 min. normal 11.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

"Julekake" ein Weihnachtsbrot/ Traditionskuchen

35 min. normal 27.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Rosinen ca. 3 Tage vor dem Backen verlesen, heiß abspülen und trocknen lassen. Dann in eine dicht verschließbare Schüssel geben und Rum dazu, Schüssel ab und an mal wenden um alle Rosinen zu benetzen. Die Hefe mit einem TL Zucker und einem TL Me

20 min. simpel 23.11.2008