„Chinapfannen“ Rezepte 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 29 Bewertungen

Geflügelfleisch in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit Sojasauce und Worcestersauce ca. 2 Std. marinieren, im Wok in Distelöl anbraten, Zwiebeln und Paprikastreifen zufügen und mitbraten. In Scheiben geschnittene Champignons und die Bohnenkeimli

30 Min. normal 24.01.2006
bei 13 Bewertungen

Reis in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Lauchzwiebeln und Paprika putzen, waschen und in Ringe bzw. Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch

30 Min. normal 16.08.2005
bei 5 Bewertungen

einfach, kalorienarm, gesund und lecker

20 Min. simpel 03.01.2010
bei 9 Bewertungen

Glasnudeln in eine Schale legen, Wasser im Wasserkocher erhitzen und über die Nudeln gießen. Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen, Gemüse hinzugeben und unter ständigem Rühren garen. Die weichen Glasnudeln in den Wok geben und k

5 Min. simpel 17.10.2013
bei 5 Bewertungen

im Wok zubereitet, frisch und gesund

30 Min. normal 11.02.2011
bei 4 Bewertungen

sehr schnell zubereitet

20 Min. simpel 07.09.2007
bei 12 Bewertungen

Glasnudeln und Mu-Err-Pilze jeweils mit kochendem Wasser überbrühen und quellen lassen (Glasnudeln 10 Minuten; Mu-Err-Pilze 30 Minuten). In der Zwischenzeit Lauch und Möhren putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen und

45 Min. normal 27.11.2004
bei 4 Bewertungen

im Wok

15 Min. simpel 02.12.2008
bei 3 Bewertungen

Die Putenbrust in Würfel schneiden und kräftig würzen, den Knoblauch schälen und pressen. Beides zusammen in Sesamöl scharf anbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und das klein geschnittene Gemüse zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min garen. Das G

30 Min. normal 06.11.2015
bei 4 Bewertungen

Die Kulturrevolution der asiatischen Küche.

20 Min. normal 25.06.2016
bei 14 Bewertungen

vegetarisch, evtl .mit Tofu

45 Min. normal 01.06.2010
bei 4 Bewertungen

tolles Partyrezept für viele Gäste

60 Min. normal 24.10.2009
bei 5 Bewertungen

leicht, lecker und kalorienarm

30 Min. simpel 30.07.2012
bei 1 Bewertungen

lässt sich auch gut wieder in der Mikrowelle aufwärmen

20 Min. simpel 04.10.2011
bei 1 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und anbraten. Mit Salz und Paprika würzen. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen, die Möhren in Stifte schneiden, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln würfeln und alles zu der angebratenen Hähnchenbrust geben und k

25 Min. simpel 16.06.2009
bei 1 Bewertungen

Schnitzel würfeln. Zwiebeln, Paprika und Karotten waschen, putzen und würfeln. Öl erhitzen, Schnitzel anbraten und Gemüse zugeben. Mungobohnenkeime, Sojasoße, Sambal Oelek zugeben. Mit Brühe aufgießen. 5 Minuten mit Deckel garen. Mit Knoblauch, Curry

20 Min. simpel 12.09.2012
bei 1 Bewertungen

Den Brokkoli putzen, abspülen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser etwa 1 Minute vorkochen, abgießen und abtropfen lassen. Den Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen, längs halbieren und in Scheiben schne

30 Min. simpel 14.03.2013
bei 1 Bewertungen

Die Ananasscheiben abgießen und den Saft auffangen. Die Ananasscheiben in Viertel schneiden, die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen und ebenfalls in Streifen schneide

15 Min. simpel 04.07.2016
bei 1 Bewertungen

Die Mu-Err-Pilze und die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Anschließend abgießen und bei Bedarf klein schneiden. Das Gemüse putzen bzw. waschen. Zusammen mit dem Fleisch in mundgerechte kleine Stücke schneiden. Das Fleis

30 Min. normal 12.10.2007
bei 1 Bewertungen

scharf - mit Curry, Kokosmilch und Hühnchen

30 Min. simpel 27.03.2008
bei 1 Bewertungen

Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden. Pilze in etwas dickere Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Zwiebel in dünne Spalten, Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. Schweinefilet im Öl kräftig anbraten und nach kurzer Zeit aus dem Wok ode

25 Min. simpel 13.05.2014
bei 3 Bewertungen

Das Filet in feine Streifen schneiden und mit ein wenig Speisestärke bestäuben. Etwas Sojasauce dazugeben und in das Fleisch "einmassieren". Einige Zeit - am besten über Nacht - im Kühlschrank marinieren. Den Reis kochen. Die Paprika in Streifen, d

20 Min. normal 04.06.2015
bei 2 Bewertungen

im Wok

20 Min. normal 22.04.2007
bei 2 Bewertungen

selbstkreiert

20 Min. normal 08.06.2007
bei 4 Bewertungen

deutsch - asiatische Mischung, ideal für Kalorienbewusste

35 Min. normal 23.09.2007
bei 0 Bewertungen

so machen es die Show - Cooker im Robinson Club

20 Min. normal 13.08.2008
bei 0 Bewertungen

Die Paprikaschoten entkernen und in größere Würfel schneiden, danach beiseite stellen. Den Reis, Salz und genug Wasser in einen Topf geben, damit der Reis gut köcheln kann und auf mittlere Stufe anschalten. Öl in einen Topf geben und erhitzen (bei

5 Min. normal 26.02.2016
bei 0 Bewertungen

gesund, kalorienarm und absolut mega lecker

30 Min. normal 02.01.2018
bei 2 Bewertungen

superlecker und superschnell

25 Min. simpel 04.01.2013
bei 1 Bewertungen

Putenfleisch mit einer Mischung aus Chinagewürz, Pfeffer und Sojasauce marinieren und einige Zeit ziehen lassen. Fleisch in heißem Fett anbraten, vorher mit Kartoffelmehl bestäuben. Danach die anderen kleingeschnittenen bzw. gewürfelten Zutaten zug

30 Min. normal 03.06.2001