„China Suppe“ Rezepte 164 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, in Sojasauce und Sake 10 Minuten marinieren. Das Fleisch mit Marinade, Pilzen, Karotten und Zuckerschoten in der Brühe aufkochen. Bei wenig Hitze 3 Minuten köcheln. Nudeln zugeben, erneut aufkochen und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2001
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Berühmte Choi - Hui - Suppe aus der Region Kai - Feng, China

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Zwiebel schälen und vierteln. Ingwer schälen und hacken. Fleisch waschen. Alles mit Pfefferkörnern und 1 El Sojasoße in 1 1/2 l Wasser aufkochen lassen. Zugedeckt 35-40 Minuten köcheln lassen. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Pilze putzen,

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (203)

scharf-sauer-Suppe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Zwiebel, Karotten, Paprika und Jalapeño klein schneiden. In einen Topf Sesamöl erhitzen. Erst die Karotten im Öl schwenken, dann die Zwiebel und schließlich Paprika und Jalapeño. Ein paarmal hin und her rühren, damit sich das Sesamöl um das Gemüse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

schnell, preiswert, lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

sun-lá-tang

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Das Wasser, Fleisch und Ingwer in einen Topf geben. Zuerst aufkochen, Schaum abschöpfen dann 20 min. mit kleiner Flamme kochen lassen. Inzwischen die getrockneten Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen, dann hacken. Die Karotten in Streifen schneide

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Pilze, Schweinefleisch und Zwiebeln klein schneiden und in die zum Kochen gebrachte Fleischbrühe geben. Nach 10 Minuten Ziehen den Sherry und die Gewürze hinzufügen und die Suppe mit der in kaltem Wasser verrührten Speisestärke anbinden. Danach 3 Min

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

sehr einfach und gut

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Diät-Gemüsesuppe mit Hühnerfleisch - asiatische Art

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Chinesisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schön scharf und sehr simpel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hühnerbrühe erhitzen und in die kochende Brühe die Nudeln geben. Nach 2-3 Minuten den in Streifen geschnittene Schinken beifügen und etwas kochen lassen. Dann nach Belieben mit Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken. Zum Schluss ein Ei hinzugeben

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Pilze für 1 Std. in lauwarmem Wasser einweichen. Beide Fleischsorten in ganz feine Streifen schneiden und mit dem Mehl bestäuben. Vom geputzten Porree nur den weißen Teil schräg in dünne Ringe, die abgetropften Pilze in feinste Streifchen schne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Aus der regionalen Küche Pekings

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmeckt wie beim Lieblingschinesen

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und etwa 15 Minuten quellen lassen. Die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell zubereitet

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wie beim Chinamann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zunächst das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend Salz, Sojasauce, feingeschnittene Knoblauchzehen und Ingwerstücke, Bohnenpaste in Chili-Öl und die Tomatenstücke hinzufügen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Dann das Zit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus Suppengrün und Keulen eine Suppe kochen, Haut und Knochen weggeben, alles winzig klein schneiden. Ebenfalls Paprika, Jungzwiebel in Miniaturwürfel ca. 3 x 3 mm schneiden und in Sesamöl anschwitzen. Mit Suppe ablöschen und Fleisch dazugeben. Tofuw

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Noriblätter kurz über einer Flamme oder Herdplatte rösten, bis sie sich grünlich verfärben. Die Blätter zu kleinen Krümeln brechen und in die Hühnerbrühe geben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und alle Zutaten bis auf die Eier zufügen . Die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Bärlauch waschen, die Stiele abschneiden und die Blätter sehr klein schneiden. Die Pilze in heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, dann die Stiele abschneiden und die Pilzköpfe fein hacken. Hackfleisch, Ei, Sojasauce, Bärlauch, Pilzstücke, Salz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die hellen Teile einer Frühlingszwiebel fein würfeln oder hacken. Die Sesamsamen ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis sie leicht Farbe nehmen. Die Fleischkloßzutaten mit den Händen gut verkneten und beiseite stellen. Den Chinakohl in mundgerechte S

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pilze waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Gurke längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurke in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln fein hacken, Knoblauch in feine Scheiben schn

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Brühe in einem großen Topf aufkochen. Sojasoße, Sherry, Hähnchenbruststreifen, Lauchzwiebeln, Ingwer und Champignons zugeben und umrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Den Chinakohl, die Sojabohnensprosse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beliebte Bauernsuppe in Szechuan, die hier jedoch ohne Hühnerblut zubereitet wird.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Rindfleisch in Streifen schneiden. Mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sojasauce und Sesamöl in eine große Schüssel geben. Alle Zutaten gut verrühren und das Fleisch in der Marinade wenden. Abgedeckt etwa eine Stunde im Kühlschrank marinieren lasse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

chinesische Küche

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2016