Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Chilikäse“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: chilis

einfach
Gemüse
Käse
Hauptspeise
Party
Vegetarisch
Snack
Schnell
Eier
Braten
Überbacken
Nudeln
Backen
Resteverwertung
Pilze
Frucht
Brot oder Brötchen
Camping
Ei
Meeresfrüchte
Eier oder Käse
Salat
Fisch
Fingerfood
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Brotspeise
Pasta
Europa
Italien
Sommer
kalt
Vorspeise
Studentenküche
 (0 Bewertungen)

Single-Abendessen Nr. 150

30 Min. normal 30.12.2015
 (0 Bewertungen)

Den Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in 2 Liter kochendem Salzwasser etwa 7 Minuten blanchieren. Anschließend die Röschen herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vor

15 Min. normal 06.02.2018
 (0 Bewertungen)

perfekter Begleiter für einen mediterranen Grillabend

45 Min. normal 16.05.2010
 (46 Bewertungen)

ideal für Partys und Grillfeste

40 Min. simpel 18.11.2006
 (0 Bewertungen)

Das Olivenöl in die Pfanne geben, bis der Boden leicht bedeckt ist. Die Pfanne schön heiß werden lassen. Dann die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel in der Pfanne leicht andünsten. Die Maultaschen hinzugeben und schön knusprig braun werden lassen,

20 Min. simpel 11.04.2006
 (0 Bewertungen)

scharf

10 Min. simpel 18.04.2015
 (0 Bewertungen)

Das Eigelb mit dem Wasser gut verrühren. Den Blätterteig vorsichtig aufrollen und auf dem Backpapier belassen. Die aufgerollte Teigplatte mit ungefähr der Hälfte des Eigelbes bestreichen. Den Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Chil

25 Min. normal 05.01.2019
 (0 Bewertungen)

Den Käse in Stücke schneiden. Die Salatgurke schälen, Kerne rauskratzen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten auch in Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Die Remoulade zufügen und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

30 Min. normal 21.06.2013
 (0 Bewertungen)

Die Krabben in einer heißen Pfanne anbraten, austretendes Wasser nach ein paar Minuten abgießen. Danach etwas Olivenöl in die Pfanne, dazu etwas Salz und Pfeffer. Tomaten klein schneiden und in eine Schüssel geben, den Knoblauch dazu pressen, Oregan

10 Min. simpel 15.05.2012