„Chilidip“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Dips
Asien
Schnell
einfach
Vegetarisch
Krustentier oder Muscheln
Vorspeise
kalt
warm
Party
raffiniert oder preiswert
gekocht
Thailand
Käse
Vietnam
Haltbarmachen
Frittieren
Vegan
Meeresfrüchte
Braten
Fondue
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Gluten
bei 3 Bewertungen

Rotweinessig mit fein gehackten Chilischoten und der geschälten und fein geschnittenen Zwiebel vermischen. Eine Prise Salz zufügen und mit dem Olivenöl vermengen. 15 Minuten ziehen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Maiskeimöl vermischen un

20 Min. normal 08.08.2008
bei 3 Bewertungen

warm, ruck zuck gemacht ,mit wenigen Zutaten

10 Min. simpel 10.06.2010
bei 1 Bewertungen

Namjimdäng, passt gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch

5 Min. simpel 26.05.2009
bei 1 Bewertungen

lecker als Dip für Gemüse oder zum Grillen

15 Min. simpel 30.05.2012
bei 1 Bewertungen

Für den Dip die Chilischoten und die Zwiebel fein hacken. Die Paprika und die Ananas in maximal 1 cm große Würfel schneiden, dabei den Saft der Ananas auffangen. Es werden ungefähr 5 EL benötigt, ggf. mit zusätzlichem Ananassaft auffüllen. Chili, Zwi

60 Min. normal 28.06.2013
bei 1 Bewertungen

der nächste Grillabend kommt bestimmt

20 Min. simpel 08.12.2017
bei 1 Bewertungen

Die Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Sojasaucen mit dem Limettensaft und der Fischsauce verrühren, die gehackten Chilis untermischen. Der Dip passt hervorragend zu Fleischspießchen, Frühlingsrollen oder zu Fleischplätzchen

15 Min. simpel 01.10.2006
bei 3 Bewertungen

Die Tomaten pürieren und mit der flüssigen Sahne vermischen. Mit Chili, Salz und dem klein gehackten Knoblauch abschmecken. Wer es schärfer mag, kann auch noch klein geschnittene Chili zufügen

5 Min. simpel 02.05.2011
bei 0 Bewertungen

Garnelen auftauen lassen. Zwiebel abziehen und fein würfeln, Tomaten 5 min. in heißes Wasser geben und danach häuten und pürieren. Tomatenpüree, Zwiebeln, Kräuter und Ketchup verrühren (wahlweise auch mit Knoblauch) und mit Salz, Pfeffer und Chili ab

20 Min. simpel 18.07.2012
bei 1 Bewertungen

Namjimsiuw, süß - scharf

5 Min. simpel 26.05.2009
bei 0 Bewertungen

Den Zucker mit dem Wasser in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Nun die übrigen Zutaten unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Passt hervorragend zu Grillfleisch.

10 Min. normal 17.06.2008
bei 0 Bewertungen

Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden. Mit dem Sojaöl, dem Honig, der Sojasoße und der Brühe verquirlen.

15 Min. simpel 18.08.2004