„Champagnertrüffel“ Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: champagnertorte (10 Rezepte)

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Am Vortag: Pralinen bis auf 4 Stück hacken, in der Sahne unter Rühren bei kleiner Hitze schmelzen. Über Nacht kaltstellen. Kiwis schälen, längs vierteln, dann quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kuvertüre hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Sahne und Champagner oder Sekt erwärmen. Topf von der Herdplatte ziehen. Kokosfett und Butter zufügen und unter Rühren in der Champagnersahne schmelzen. Flüssige Kuvertüre, bis auf 2 EL, in di

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kondensmilch, Zucker und die Pralinen in einem Topf erhitzen und solange rühren, bis alle Pralinen geschmolzen sind. Alles etwas abkühlen lassen und anschließend mit der Sahne und dem Rum mischen. Bitte abschmecken. Wer mag, kann mit zusätzlichem Z

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für die Trüffelsahne: Pralinen grob zerteilen, in der Sahne auf kleiner Flamme schmelzen. Am besten über Nacht kalt stellen, vor dem Servieren wie normale Sahne aufschlagen (zur Not reichen einige Stunden in der Kühlung) Grütze: Die Früchte schälen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aprikosen waschen halbieren, entkernen. Ofen 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Muffinblech fetten und evtl. kalt stellen. Eier, Zucker und übrige flüssige Zutaten verrühren dann Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln unterrühren. Etwas Teig in die For

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 10 Stücke

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2011